Jetzt bestellen und GU unterstützen

South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe

PlayStation 4 Spiele-Liste Xbox One Spiele-Liste
8.9

Leserhype

„Sie haben Kenny getötet“ – South Park: Die rektakuläre Zerreissprobe erscheint auf Deutsch!

Viele US-amerikanische Serien werden hierzulande ja eher mit einer enttäuschenden Synchronisation gestraft. Eine Ausnahme der Regel dürfte South Park sein. Zwar klingen Kenny, Kyle, Stan und Cartman anders als im Original, aber sie sind nicht weniger witzig. Schaut man sich einmal die Kommentare im Facebook-Auftritt der Serie an, wird schnell deutlich, dass viele Zuschauer die deutschen Stimmen bevorzugen.

screen_south-park-zerreissprobe_01

Ubisoft hat das wohl auch erkannt, denn im Gegensatz zum Vorgänger wird South Park: Die rektakuläre Zerreissprobe komplett auf Deutsch erscheinen! Das verkündete der Publisher des Spiels kürzlich über Facebook. Glücklicherweise sind auch die bekannten Synchronsprecher mit dabei, sodass sich Fans gleich heimisch im kleinen Bergstädtchen South Park fühlen dürften. Im selben Zug bestätigte Ubisoft, dass es jedoch auch möglich sein wird, das Spiel auf Englisch zu spielen.

South Park: Die rektakuläre Zerreissprobe erscheint 2017 für PlayStation 4 und Xbox One.

 

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "„Sie haben Kenny getötet“ – South Park: Die rektakuläre Zerreissprobe erscheint auf Deutsch!"

Benachrichtige mich zu:
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Arino
Mitglied

Zitat: „Viele US-amerikanische Serien werden hierzulande ja eher mit einer enttäuschenden Synchronisation gestraft.“

Mmh? Also ich finde ja, dass sich gerade Deutschland fast schon damit rühmen kann, im Gegensatz zu vielen anderen Ländern größtenteils ziemlich hochwertige Synchronisierungen zu erhalten.

Jerec
Mitglied

Kommt drauf an wonach man das beurteilt, Arino … Qualität der Sprecher oder generelle Qualität der Synchro.
Finde z.B. auch das South Park gute Sprecher hat, aber auch ne halbwegs kompetente generelle Synchro. One Piece hat zwar ebenfalls sehr gute Sprecher, grade für die Hauptfiguren (imo), dafür mangelt es der Synchro generell an Qualität. Bob’s Burgers und Archer sind auch sehr gute Beispiele für ne richtig gute Synchro.

Aber grade an z.B. Game of Thrones sieht man auch wie mies eine Synchro sein kann. Als ob das Team der Gebäudereinigung mal kurz ans Mikro geholt wurde …

Arino
Mitglied

@ Bob’s Burgers & Archer: Und gerade die bekommen bei uns nicht mal einen DVD-Release…=(

@ GoT: Noch nie gesehen, kann ich also leider nicht beurteilen. Aber was so Sachen wie „Breaking Bad“, „Mad Men“, „Fargo“, „Better Call Saul“ oder diverse, bereits angesprochene US-Zeichentrick-Serien angeht bin ich eigentlich überaus zufrieden.

Valet
Editor

Das liegt aber auch an den Synchro-Studios, die verwendet werden. Bspw. finde ich Serien, die auf RTL2 laufen, durch die Bank furchtbar synchronisiert. Wollte damals Heroes Staffel 1 nochmal auf Deutsch gucken, ging nicht, keine 5 Minuten ausgehalten. Dagegen Serien, die von Pro Sieben in Auftrag gegeben werden, überwiegend hervorragend deutsch besprochen.

South Park ist englisch wie deutsch ebenbürtig, nur mit englischen Wortwitzen tut sich die deutsche Fassung ab und zu schwer.

wpDiscuz

Passwort vergessen