Capcom kündigt Monster Hunter Direct an – Keine Aussagen über mögliches Switch-Spiel

Capcom hat heute ein Monster Hunter Direct angekündigt, in dem sich Serien-Produzent Tsujimoto Ryozo über den aktuellen Stand der vor allem in Japan populären Spielereihe äußern wird. Worum genau es gehen sollen, ist unbedingt, lediglich Switch- und Mobile Phone-Ankündigungen werden bereits kategorisch ausgeschlossen.

Allerdings steht nach wie vor ein unbekanntes Monster Hunter-Spiel für März 2017 aus, es wird also spannend, ob Capcom endlich den Mantel des Schweigens fallen lässt und diesbezüglich eine Ankündigung macht. Wer das Direct live miterleben möchte, kann dies am 27. Oktober um 12 Uhr unserer Zeit im nachfolgenden Youtube-Kanal tun.

Selbstverständlich wird GU über etwaige Neuankündigungen berichten. Was meint ihr, enthüllt Capcom ein brandneues Monster Hunter? Monster Hunter X G? Oder vielleicht doch eine überraschende Switch-Neuigkeit? Hinterlasst einen Kommentar unterhalb dieser News!

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Capcom kündigt Monster Hunter Direct an – Keine Aussagen über mögliches Switch-Spiel"

Benachrichtige mich zu:
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Z.Carmine
Mitglied
Patreon

Ein unbekanntes Monster Hunter soll im März erscheinen? Wer sagt das, wenn es dann wohl noch unangekündigt ist?
Wenn es im März erscheinen sollte, sollte ein Switch-Port wohl nicht das große Problem sein.

Profilbild von e3account
Gast

Warum sollte man eine Mobile Phone-Ankündigung auf einer Direct machen? Sowas muss man nicht ausschließen, sowas weiß man.

Caius
Mitglied

So viel Zeit ich mit Monster Hunter verbracht hatte, habe ich irgendwo die Lust verloren. Da alle 1-2 Jahre eh ein neuer Ableger kommt. Beziehungsweise ein Upgrade wo man eh wieder neu anfängt. D= Monster Hunter X G Ultimate. Oder was weiß ich wie der nächste erweiterte Port heißen wird. xD

wpDiscuz

Passwort vergessen