Zum eShop-Download

Klonoa: Empire of Dreams

Wii U Spiele-Liste

Klonoa erhält seinen ersten eigenen Animationsfilm

Ice Age, Findet Nemo, Toy Story, Zoomania… Die Liste an erfolgreichen Animationsfilmen ist lang und oft folgten den Filmen auch entsprechende Videospiel-Umsetzungen.

Dass es auch anders herum funktionieren kann, das möchte Bandai Namco nun mit seiner – trotz diversen Veröffentlichungen auf unterschiedlichen Systemen bisher eher mäßig bekannten – Franchise Klonoa beweisen. So ist in Zusammenarbeit mit dem US-Animationsstudio Henshin unter der Leitung von Rob Pereyda und Hitoshi Ariga ein erster Animationsfilm mit dem katzenartigen Helden in der Hauptrolle geplant. Pereyda arbeitete schon in der Vergangenheit an Umsetzungen verschiedener Bandai Namco-Titel (Bravoman, Mappy und Wonder Momo), während Ariga sich für seine Arbeiten an den offiziellen Mega Man-Mangas und einige Pokémon-Designs der 6. Pokémon-Generation auszeichnet. Für wann die Veröffentlichung des Films geplant ist, gab das Studio noch nicht bekannt.

Alle, die noch nicht mit dem Franchise in Berührung gekommen sind, können sich übrigens aktuell den GBA-Jump’n’Run-Titel Klonoa: Empire of Dreams aus dem Nintendo eShop für Wii U herunterladen.

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Klonoa erhält seinen ersten eigenen Animationsfilm"

Benachrichtige mich zu:
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Biber
Mitglied

Mich irritiert das Wort „erster“ im Titel der News =)

Caius
Mitglied

Da bin ich mal gespannt. Auf der PS1 hatte ich mal ein Teil von gespielt. Vielleicht wird ja Klonoa auch etwas wiederbelebt. Da kam ja in letzter Zeit nichts von.

wpDiscuz

Passwort vergessen