Hatsune Miku: VR Future Live

PlayStation Vita Spiele-Liste
8.9

Leserhype

2nd Stage von Hatsune Miku: VR Future Live veröffentlicht – 3rd Stage für Dezember geplant

Seit heute können Miku-Fans den 2nd Stage digital erwerben. Die VR-Anwendung Hatsune Miku: VR Future Live ist kostenlos im PlayStation Store herunterladbar, um etwas damit anfangen zu können, muss man jedoch erst einmal einen der sogenannten Stages kaufen, jeweils ein Set bestehend aus mehreren Songs. Das zweite Content-Update bringt sechs neue Songs, außerdem eine spezielle Zugabe. Und Fans von Rin, Len und Luka dürfen sich ebenfalls freuen.

In der Virtual Reality-Version von Hatsune Miku für PlayStation 4 und PlayStation VR geht es vor allem um die Konzerterfahrung. Als wäre man live vor Ort, kann man Songs der berühmten Hologramm-Sängerin genießen und dabei verschiedene Positionen in der riesigen Halle einnehmen, jeweils mit realistisch verzerrtem Sound. Ein bisschen Interaktivität ist in Form eines virtuellen Wotagei-Stabs gegeben, den man, dem Beispiel der Menge folgend, schwingen kann. Eine echtes Musik-Rhythmus-Spiel wie man es sonst gewohnt ist, ist die VR-Variante aber (noch?) nicht.

 

  • “shake it!” by emon
  • “Quirky Medley – Giga-Remix -” by Giga-P/Reol, Mikito P
  • “Hello, Worker” by KEI
  • “Cat Food” by doriko
  • “Tell Your World” by livetune
  • “Time Machine” by 1640mP
  • Special encore performance of “LOL -lots of laugh-” by mikumix.

 

Die einzelnen Stages kosten jeweils 14,99 Euro, einen Season Pass für alle drei (der 3rd Stage soll bereits im Dezember erscheinen) bekommt man für 39,99 Euro.

(Der Song „Tell your World“ – hier in der Project DIVA-Arcade-Version)

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
wpDiscuz

Passwort vergessen