Bloodstained: Ritual of the Night

Nintendo Switch Spiele-Liste PlayStation 4 Spiele-Liste PlayStation Vita Spiele-Liste Wii U Spiele-Liste Xbox One Spiele-Liste
8

Leserhype

Kickstarter-Update zu Koji Igarashis Bloodstained: Ritual of the Night

Für kaum einen sidescrollenden Indie-Titel wurde in letzter Zeit ein derartiger Entwicklungsaufwand betrieben, wie für Koji „IGA“ Igarashis Action-Adventure Bloodstained: Ritual of the Night. Seit über 1 1/2 Jahren befindet sich der durch Kickstarter finanzierte geistige Castlevania-Nachfolger nun in Entwicklung und ein Ende ist vorerst nicht in Sicht. Immerhin tröstet Producer IGA seine Fans und Unterstützer aber mit regelmäßigen Entwicklungsupdates und interessanten Hintergrund-Informationen zum Spiel.

Im aktuellen Februar-Update präsentiert IGA Artworks und 3D-Modelle zwei neuer Monster, der Harpie Aello und dem Höllenhund Gieremund. Außerdem dürfen wir die schaurigen Bestien in einer ersten 3D-Animation bestaunen.

Doch was wären IGAs Castlevania-Titel ohne den ikonisch epischen Soundtrack? Extra für die Entwicklung von Bloodstained konnte IGA erneut Komponistin Michiru Yamane engagieren, welche bereits an Stücken zu Titeln wie Castlevania: Symphony of the Night, Suikoden IV, Pop’n TwinBee oder auch Super Smash Bros. for Wii U arbeitete. In einem Interview mit IGA gibt Yamane einige interessante Details zu ihren Arbeiten und privaten Interessen preis. Neben dem Interview findet ihr weiter unten auch ein erstes Musikstück Yamanes aus Bloodstained.

Bloodstained: Ritual of the Night soll vorraussichtlich 2018 für PlayStation 4, Xbox One, Wii U und PlayStation Vita erscheinen.

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Kickstarter-Update zu Koji Igarashis Bloodstained: Ritual of the Night"

Benachrichtige mich zu:
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Z.Carmine
Mitglied

WiiU ugly
Bekommt das dann auch eine Netflixserie? ugly

wpDiscuz

Passwort vergessen