Brandgefährlich: Splatoon 2 bringt neue Global Testfire-Aktion zurück – Uhrzeiten Inside!

Auch wenn der Switch-Launch abseits von Links neuestem Abenteuer etwas mau ausfällt, dürfen sich Fans der Inklinge auf eine ganz besondere Aktion bereits im Launch-Monat freuen: Am Wochenende des 24. bis 26. März 2017 wird es mehrere jeweils einstündige Online-Wettbewerbe geben, binnen derer Spieler, die die Demo von Splatoon 2 vorher heruntergeladen haben, vier neue Waffen ausprobieren können, darunter die Splat Dualies, den Splat Roller und den Splat Charger.

Die genauen Zeiten sind im Folgenden:

24. März:

  • 21:00 – 21:59 Uhr

25. März:

  • 05:00 – 05:59 Uhr
  • 13:00 -13:59 Uhr
  • 21:00 – 21:50 Uhr

26. März:

  • 05:00 – 05:59 Uhr
  • 13:00 – 13:59 Uhr

Einen Trailer zur Global Testfire-Ankündigung könnt ihr im Folgenden sehen:

Ein genaues Release-Datum für Splatoon 2 gibt es bislang noch nicht, lediglich Sommer 2017 wird seitens Nintendo angegeben. Kürzlich wurde außerdem bekannt, dass der lokale 8-Spieler-LAN-Modus auch zwei Zuschauer im Spectator-Modus zulässt. Damit wird vorraussichtlich versucht, die eSports-Szene zur Förderung des bunten Shooters zu motivieren. Seid ihr zum zweiten Auftritt der Inklinge motiviert? Hinterlasst einen Kommentar unterhalb dieser News und verratet es uns!

Hinterlasse einen Kommentar

7 Kommentare auf "Brandgefährlich: Splatoon 2 bringt neue Global Testfire-Aktion zurück – Uhrzeiten Inside!"

Benachrichtige mich zu:
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Z.Carmine
Mitglied

Multiplayer-Shooter liegen mir nicht. Habe den ersten Teil schon nicht so ausgiebig gespielt.
Die Kampagne war ja eher knapp.
Also eher kein Titel für mich.

Arino
Mitglied

Mal schauen, vielleicht wird die Singleplayer-Kampagne sogar merklich umfangreicher, schließlich sollte der Multiplayer ja eigentlich nicht arg viel neue Arbeit machen, abgesehen vom ganzen Balancing.

Z.Carmine
Mitglied

Vielleicht. Oder sie sagen, der Fokus liegt auf Multiplayer und Turniertauglichkeit, weshalb der Singleplayer knapp ausfällt. Oder gar ganz gestrichen wird?

Arino
Mitglied

Gestrichen? Das Spiel spielt zwei Jahre nach dem Original. Was für einen Sinn hätte das ohne Singleplayer-Mode? Zumal das ein Nintendo-Mitarbeiter wohl auch schon bestätigte.

Z.Carmine
Mitglied

Und in diesen zwei Jahren hat sich die Waffentechnik
weiterentwickelt, wie man an den Waffen im Multiplayer sehen kann. ugly
Eine Rahmenstory kann auch reiner MP haben.

Dass nichts gezeigt wurde von Sngleplayer, kann man ja auch wohlwollend interpretieren, dass sie eben vorerst nur den MP zeigen wollten. Kann aber auch heißen, dass die Kampagne wieder knapp ausfällt.

Arino
Mitglied

Als sooo knapp empfand ich die Kampagne im ersten Teil nun auch nicht, und vor allem der Endboss war richtig klasse.

@ „Eine Rahmenstory kann auch reiner MP haben.“: Hatte der MP im ersten Teil aber auch nicht. Und ich kann mir auch nicht vorstellen, wie das hier aussehen soll? Mit Storysequenzen?

Z.Carmine
Mitglied

Ne, ein kurzer Satz in der elektronischen Anleitung reicht aus. Die Story bildet nur den Rahmen, tritt aber nicht zwischendurch in den Vordergrund. ugly

Die Kampagne hätte schon umfangreicher sein können, und vor allem auch mehr Waffen ermöglichen sollen.

wpDiscuz

Passwort vergessen