Lego City Undercover

Nintendo Switch Spiele-Liste PlayStation 4 Spiele-Liste Wii U Spiele-Liste Xbox One Spiele-Liste
7.8

Leserhype

Warner Bros. stellt richtig: Lego City Undercover auf Switch ohne Download-Zwang

Warner Bros. hat mittlerweile richtiggestellt, dass die Information, die auf der Spielhülle von Lego City Undercover abgedruckt ist, falsch ist und das Spiel auch ohne Internetverbindung oder Download vollständig von der Karte spielbar ist. Einzig gegebenfalls anfallende Updates werden heruntergeladen, diese sind aber für die Nutzung des Spiels nicht erforderlich.

Ursprüngliche Newsmeldung:
Physische Kopien von Spielen bieten eine Menge Vorteile gegenüber Downloadspielen, sei es die Möglichkeit, sie zu verkaufen, sie auch nach Abschaltung des Online-Services erstmals zu spielen oder aber unabhängig von externen Speicherlösungen zu sein. Wenn es nach Warner Bros. geht, werden diese Vorteile auf Nintendo Switch allerdings mächtig beschnitten. Lego City Undercover wird nämlich auf Nintendo Switch einen mehrere Gigabyte großen Download bedürfen um überhaupt gespielt werden zu können. Der einzige plausible Grund hierfür scheint zu sein, dass Warner Bros. so auf Kosten der Spieler eine etwas günstigere Spielkarte bei Nintendo einkaufen kann, auf der das Spiel verkauft wird. Für die anderen Konsolen ist eine vergleichbar kunsumentenfeindliche Handhabung nicht bekannt; das Spiel an sich ist auch offline spielbar.

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Warner Bros. stellt richtig: Lego City Undercover auf Switch ohne Download-Zwang"

Benachrichtige mich zu:
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Z.Carmine
Mitglied

Frechheit. Auch wenn ich sowieso nicht vorhabe, es zu kaufen.

5CR3WL0053
Mitglied
SuperSaiyajinLink
Mitglied

Warner Bros. hat bereits bekannt gegeben, dass für Käufer der Retail Fassung kein Download oder dergleichen benötigt wird um zu spielen. Man soll es einlegen und loslegen können. Also wurde wohl viel Wind um nichts gemacht.

wpDiscuz

Passwort vergessen