Jetzt bestellen und GU unterstützen

Mass Effect: Andromeda

PlayStation 4 Spiele-Liste Xbox One Spiele-Liste
5.5

Durchschnittlich

7.7

Leserhype

BioWare stellt massive Patch-Inhalte für Mass Effect: Andromeda vor – Ab Donnerstag verfügbar

Wie vor wenigen Tagen angekündigt, hat BioWare heute Information darüber veröffentlicht, welche Verbesserungen für Mass Effect: Andromeda mittels kommende Patches vorgenommen werden sollen. Dabei finden die ersten Neuerungen ab kommendem Donnerstag ihren Weg ins PlayStation 4- und Xbox One-Spiel. Aaryn Flyn, General Manager von BioWare, hat sich auf der eigenen Website im Detail dazu geäußert. Die wichtigsten Änderungen des Donnerstags-Patch sind:

  • Die Reisesequenz zwischen Planeten kann übersprungen werden
  • Das Inventar wird vergrößert
  • Das Erscheinungsbild der Augen von Menschen und Asari wird verbessert
  • Die Kosten für Relikträtsel-Entschlüsseler wird gesenkt und sie werden häufiger verfügbar sein
  • Die Lippensynchronität der Sprachausgabe wird verbessert
  • Ryders Laufanimation beim Zickzack-Laufen wird verbessert
  • Matchmaking und Latenz im Multiplayer werden verbessert

Darüberhinaus sollen im Laufe der folgenden zwei Monate auch nachfolgende Verbesserungen vorgenommen werden:

  • Mehr Optionen und Vielfalt im Charaktereditor
  • Verbesserung der Darstellung der Frisuren und generellen Erscheinung der Charaktere
  • Weitere Verbesserung der cinematischen Sequenzen und darin enthaltenen Animationen
  • Verbesserung der männlichen Liebesoptionen für den männlichen Ryder
  • Anpassungen der Gespräche mit Hainly Abram

Es ist schön zu sehen, dass Electronic Arts und BioWare gewillt sind, die Spielerfahrung nach Release noch einmal drastisch zu überarbeiten. Bei vielen der obigen Punkten muss aber auch die Frage erlaubt sein, warum diese selbstverständlichen Aspekte nicht von vornherein in Ordnung gebracht wurden oder aber das Spiel um ein paar Wochen verschoben wurde. Gerade die treuesten Fans, die am ersten Tag zugeschlagen haben, dürften mittlerweile mit dem Story-Modus fertig sein und haben wenig von den Verbesserungen. Es bleibt zu hoffen, dass diese Art der Spieleveröffentlichung ein Einzelfall bleibt und nicht zur Regel wird.

Was haltet ihr von den angekündigten Patch-Verbesserungen? Freut ihr euch darauf, seid ihr enttäuscht, dass es erst jetzt dazu kommt, oder wartet ihr ohnehin erst einmal mit dem Kauf, bis alles zu Ende verbessert wurde? Hinterlasst einen Kommentar unterhalb dieser News!

Hi everyone,
It’s been two weeks since the launch of Mass Effect™: Andromeda and we’re thankful to the millions of you who have already joined us on this journey. And though the game is now in your hands, it’s really just the beginning.

Since launch, our team has been poring over your comments and feedback, looking to discover what you like about the game, as well as areas we can evolve or improve.

This Thursday, we’ll release a new patch that addresses technical fixes (crashes, improved performance), but also adds a number of improvements we’ve heard you ask for, such as:

Allowing you to skip ahead when travelling between planets in the galaxy map
Increasing the inventory limits
Improving the appearance of eyes for humans and asari characters
Decreasing the cost of remnant decryption keys and making them more accessible at merchants
Improving localized voice over lip sync
Fixing Ryder’s movements when running in a zig zag pattern
Improving matchmaking and latency in multiplayer

Over the next two months we’ll be rolling out additional patches which will go even deeper and look to improve several areas of the game:

More options and variety in the character creator
Improvements to hair and general appearance for characters
Ongoing improvements to cinematic scenes and animations
Improvements to male romance options for Scott Ryder
Adjustments to conversations with Hainly Abrams

These upcoming patches will also address performance and stability issues. And we’re looking at adding more cosmetic items to single player for free.

For multiplayer, over the same timeframe, we’re going to continue to build on the APEX missions that have been running since launch. We’ll be adding new maps, characters, and weapons. On Thursday, we kick off the first of three new chapters centered around The Remnant Investigation.

This is just a taste of what’s in store as we continue to support Mass Effect: Andromeda. And as always, you all play an important role in that. We want to hear from you about your experiences, both what you love about the game and what you’d like to see changed. We’re listening, and we’re committed to partnering with you as we continue to explore the Andromeda galaxy together.

Here’s to a great journey,

Aaryn

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "BioWare stellt massive Patch-Inhalte für Mass Effect: Andromeda vor – Ab Donnerstag verfügbar"

Benachrichtige mich zu:
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Z.Carmine
Mitglied
Patreon

Bin eh schon durch. Manches davon war aber überfällig (Reisesequenz, Inventar).
Was wohl später noch alles per Patch kommt?

Sunny
Editor

Ist ja kein Einzelfall mehr. Bei FF XV ist das Spiel ja auch erst nach Release verbessert worden. Die Qualität war da nur scheinbar nicht so schlecht wie bei diesem Spiel.

Arino
Mitglied

Ist es ja fast schon ein Wunder, wie wenig bis gar keine Fehler BotW hat, bei diesem Ausmaß und in der heutigen Zeit…

wpDiscuz

Passwort vergessen