Star Wars Battlefront II: Infos zur Kampagne, offline Co-op, Trailer & Screenshots

Neben dem ersten Trailer zu Episode VIII, gab es in den vergangenen Tagen auch Neuigkeiten für alle Star Wars-Videospiel-Fans. Auch wenn schon länger kein Gerücht mehr, hat Electronic Arts nun offiziell Star Wars Battlefront II enthüllt, welches am 17. November für PlayStation 4 und Xbox One  erscheinen soll. Hauptverantwortlich für das Game ist, wie bereits für den Vorgänger, Entwickler DICE unter dem Einsatz der Frostbite Engine 3.0.

Im Gegensatz zu seinem Vorgänger wird man dieses Mal mit einer richtigen Einzelspieler-Kampagne aufwarten, welche storytechnisch etwa gegen Ende von Episode 6 einzuordnen ist. Neben Kämpfen im Weltall, wird man dort zwischen der dunklen und hellen Seite der Macht wechseln. Auch einen offline Co-op Modus wird es geben, bei dem man zu zweit im Splitscreen in die Schlacht ziehen kann und die dort erspielten Items sogar in den Mehrspieler-Modus übertragen kann.
Inwiefern dieser separat vom üblichen Single-/Multiplayer-Modus, ist allerdings noch nicht bekannt.

Zum normalen Multiplayer heißt es, dass man die freie Auswahl aufheben und stattdessen mit einem neuen Klassensystem ersetzen wird. Dort wird man, soweit bisher bekannt, zwischen Rebellsoldaten, Stormtrooper, Offizieren und B1-Droiden auswählen können. Neue Fahrzeugtypen die nicht nur aus großen Maschinen bestehen, wird es auch geben, so z.B. die Möglichkeit Tauntauns zu reiten. Zu den Karten heißt es, dass man eine Mischung aus den drei verschiedenen Ären: Episode
1-3, 4-6 und 7 bieten will. Wie im Trailer zu sehen, wird es auch eine ganze Reihe an neuen ikonischen Helden wie Yoda, Darth Maul und Kylo Ren geben, die zum bestehenden Roster hinzugefügt werden.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
wpDiscuz

Passwort vergessen