Jetzt bestellen und GU unterstützen

Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia

Nintendo 3DS Spiele-Liste
9.3

Leserhype

DLC zu Fire Emblem Echoes: Shadow of Valentia vorgestellt

Auch bei Nintendos und Intelligent Systems Fire Emblem-Serie fanden mit Erscheinens von Fire Emblem: Awakening zahlungspflichtige Inhalte ihren Einzug. Der neuste Serienableger Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia, welcher am 19. Mai 2017 in Deutschland exklusiv für den Nintendo 3DS erscheint, macht dabei keine Ausnahme und so präsentierte Nintendo heute alle Details zum kommenden DLC zum Spiel. Insgesamt fünf verschiedene Download-Pakete, welche preislich jeweils zwischen 4,99 Euro und 14,99 Euro angeseidelt sind, sollen in den Wochen und Monaten nach Veröffentlichung des Spiels nach und nach erscheinen. Wer sich für den kompletten Season Pass zum Preis 44,99 Euro entscheidet, der kann insgesamt bis zu 30% sparen. Für Frühkäufer wird es außerdem exklusiv für einen begrenzten Zeitraum Gratis-Inhalte zum Download geben. Eine Übersicht über die genauen Inhalte könnt ihr der offiziellen Pressemitteilung entnehmen. Zudem findet ihr weiter unten ein englischsprachiges Video, das einige Inhalte noch einmal in bewegter Form vorstellt.

Paket 1: Das „Junge Helden“-Paket ist ab 19. Mai für 7,99 Euro und eignet sich für alle, die sich noch im ersten oder im mittleren Stadium des Spiels befinden. Neben einem neuen Dungeon, dem Sternentempel, in dem die Spieler zusätzliche Items einsammeln können, enthält es zwei neue Karten. Auf der einen gibt es Silbermünzen, auf der anderen mehr Erfahrungspunkte einzuheimsen.

Paket 2: Das „Erfahrene Recken“-Paket ist vom 25. Mai an für 9,99 Euro zu haben. Außer einem weiteren Dungeon, der Heiligsten Halle, umfasst dieses Paket zwei neue, herausfordernde Karten für bereits erfahrene Helden. Auf der einen gewinnen kampfgestählte Krieger noch mehr Erfahrung, auf der anderen zusätzliche Goldmünzen.

Paket 3: Das „Verlorene Altäre“-Paket erscheint gleichfalls am 25. Mai, umfasst nicht weniger als 10 Bestandteile und kostet 14,99 Euro. Die geheimnisvollen Dungeons dieses Pakets verleihen die Macht, Charaktere in exklusive Rangklassen aufsteigen zu lassen, die im eigentlichen Spiel nicht vorkommen. Dadurch können sie noch mehr Ruhm und Größe erlangen.

Paket 4: Das „Frühe Schlachten“-Paket folgt am 1. Juni und bietet für 12,99 Euro vier neue Elemente an. In einem Prolog erfahren die Spieler die bisher unbekannte Geschichte von Valentia. Dazu kommen brandneue Handlungsstränge und Synchronstimmen, die vom Aufstieg der Befreiungsarmee im Reich Zofia berichten. Darüber hinaus sind in dieser Sammlung herausfordernde Karten, neue Unterstützungsgespräche zwischen bestimmten Helden und neue Charaktere enthalten.

Paket 5: Das „Cipher-Gefährten“-Paket umfasst zwei neue Elemente und kostet 4,99 Euro. Mit ihm wird es beispielsweise möglich sein, einige neue Helden aus dem japanischen Sammelkartenspiel Fire Emblem Cipher für Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia anzuwerben. Weitere Einzelheiten sowie der genaue Erscheinungstermin dieses letzten Download-Pakets wird Nintendo zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgeben.

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "DLC zu Fire Emblem Echoes: Shadow of Valentia vorgestellt"

Benachrichtige mich zu:
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Z.Carmine
Mitglied
Patreon

DLC teurer als das Spiel? Check.

wpDiscuz

Passwort vergessen