One Piece: Unlimited World Red – Deluxe Edition

Nintendo Switch Spiele-Liste PlayStation 4 Spiele-Liste

One Piece: Unlimited World Red – Deluxe Edition erscheint für PlayStation 4 und Nintendo Switch

Der Kult um Ruffy, seine Piratenbande und die Suche nach dem legendären One Piece reißt in Japan auch 18 Jahre nach ihrem Seriendebüt nicht ab. 2014 veröffentlichten Ganbarion und Bandai Namco Games mit One Piece: Unlimited World Red für PlayStation 3, PlayStation Vita, Wii U und den Nintendo 3DS bereits ein umfangreicheres Action-Adventure aus dem One Piece-Universum.

Wie Bandai Namco nun bekannt gab, wird eben jener Titel auf PlayStation 4 und Nintendo Switch dieses Jahr nun unter dem Titel One Piece: Unlimited World Red – Deluxe Edition sein Comeback feiern. Neben einer leicht verbesserten Optik – der Titel läuft nun mit konstanten 60 Bildern pro Sekunde bei einer Auflösung von 1080p auf beiden Plattformen (im Tisch-Modus der Switch in 720p) – werden auch die gesamten zusätzlich bereit gestellten Download-Inhalte des Originals von Anfang an verfügbar sein. Auch der kooperative Zwei-Spieler-Modus kehrt zurück, auf Switch wird dafür sogar nur ein einzelner Joy-Con pro Spieler benötigt. Einen Trailer und Screenshots stellte Bandai Namco ebenfalls bereit.

Erscheinen wird die One Piece: Unlimited World Red – Deluxe Edition in Japan am 24. August 2017. Eine Ankündigung für den Westen steht noch aus.

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "One Piece: Unlimited World Red – Deluxe Edition erscheint für PlayStation 4 und Nintendo Switch"

Benachrichtige mich zu:
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Arino
Mitglied

Coole Sache. Wollte mir das Spiel eigentlich damals schon holen, aber nun umso besser mit den ganzen integrierten DLC^^.

Z.Carmine
Mitglied
Patreon

Der Titel ist etwas lang. ^^

Law
Editor

Das Game war nich so der Brüller. Optisch hatte es nen sehr coolen Anime- Stil, dem man aber leider seine 3DS-Wurzeln stark angemerkt hat. Ein neues Game in dem Stil auf PS4-Basis könnte durchaus einiges hermachen.

Jerec
Mitglied

Wurde jetzt anscheinend auch für den Westen angekündigt, August PS4/PC, September Switch …

Und genauso stellt man von Seiten der Publisher sicher, dass sich eine Version schlechter als die anderen verkauft.
Mal von den drastisch unterschiedlichen Zahlen der Userbase von Switch und PS4 abgesehen, es macht halt einfach keinen Sinn, dass ein Spiel, welches in Japan gleichzeitig für alle Systeme außer PC kommt, im Westen dann auf einmal einen Monat Unterschied hat.

wpDiscuz

Passwort vergessen