Shenmue III

PlayStation 4 Spiele-Liste
7.6

Leserhype

Update: Diese Games werdet ihr auf der E3 2017 nicht sehen!

Die E3 2017 steht vor der Tür und die Vorfreude auf Neuigkeiten zu den heißesten Games steigt. Doch wie in jedem Jahr, haben auch dieses Mal  im Vorfeld einige mit Spannung erwartete Titel der Messe eine Absage erteilt. Wir haben eine Übersicht an wichtigen Games zusammengestellt, mit denen ihr nicht rechnen solltet:

Beyond Good & Evil 2
Die Freude war groß, als Serienschöpfer Michel Ancel zum Ende des vergangenen Jahres endlich ein Lebenszeichen zum zweiten Beyond Good & Evil Teil geben konnte. Zwar wissen wir bislang noch nicht einmal für welche Plattform das Spiel erscheint, doch die Gewissheit, dass es sich in Entwicklung befindet, reicht für den Moment. Informationen zum Game sollen noch dieses Jahr folgen, allerdings nicht zur E3.

Shenmue III
Eine der wohl größten Überraschungen gelang Yu Suzuki mit der Ankündigung der Kickstarter-Kampagne zu Shenmue III vor zwei Jahren. Über das Spiel selbst wissen wir aber bis auf einige kurze Entwickler-Videos noch reichlich wenig. Und das wird sich auch auf der E3 2017 nicht ändern, so will sich das Team nämlich lieber weiter auf die Entwicklung konzentrieren. Aber wer weiß, vielleicht überrascht uns SEGA ja endlich mit der längst überfälligen Shenmue HD-Collection?

Battlefield 2 / 5
EA und Entwickler DICE legen dieses Jahr ihren Fokus auf die restlichen DLC-Erweiterungen zu Battlefield 1 sowie auf die Veröffentlichung von Star Wars: Battlefront II. Ein brandneuer Battlefield-Hauptteil wird daher nicht auf der Messe zu sehen sein.

Cyberpunk 2077
Schon 2012 erhielten wir einen ersten Konzept-Teaser, doch seitdem ist es ruhig um das Sci-Fi Rollenspiel geworden. Entwickler CD Project RED hat in der Zwischenzeit nicht nur The Witcher III: Wild Hunt, sondern auch die umfangreichen Erweiterungen dazu veröffentlicht. Zwar sollen die Entwicklungen zu Cyberpunk 2077 inzwischen auf Hochtouren laufen, doch wird das Team selbst nicht vor Ort auf der E3 sein. Auch soll der Fokus dieses Jahr noch gänzlich auf dem standalone GWENT-Spiel liegen.

The Avengers Project (Crystal Dynamics)
Auch die Square Enix X Marvel-Kooperation ist nicht auf der E3 zu erwarten. Erste Infos zum AAA-Superhelden-Spiel von Crystal Dynamics/Eidos Montreal soll es nämlich erst 2018 geben.

Halo 6
Dass sich ein neues Halo in Entwicklung befindet, ist kein Geheimnis. Genauso wenig, dass es wie bereits Halo 5: Guardians von 343 Industries entwickelt wird. Doch auf der kommenden E3 wird das Team den nächsten großen Teil der Reihe noch nicht vorstellen. 343 plant allerdings etwas Anderes, Kleineres zur Messe zu bringen. Um was es sich dabei handelt, werden wir wohl auf Microsofts Pressekonferenz erfahren.

Life is Strange 2
Erst kürzlich bestätigten die Verantwortlichen von Dontnod Entertainment, dass sie an einem Sequel zu Life is Strange arbeiten. Doch mit der Ankündigung, kam auch gleichzeitig die Absage für die diesjährige E3-Messe. Stattdessen werden wir voraussichtlich mehr zum Action-Rollenspiel Vampyr des Studios sehen, das noch dieses Jahr erscheinen soll. Laut aktueller Gerüchteküche könnte uns allerdings ein Life is Strange Prequel von einem anderen Studio zur E3 erwarten. Wir bleiben gespannt!

Death Stranding
Viel wurde bereits über Death Stranding geredet, doch wirklich handfeste Informationen zum Spiel blieben bisher eher kryptisch und vage. Kein Wunder, befindet sich das Spiel doch gerade mal seit etwas über einem Jahr in Entwicklung. Zur Enthüllung auf der letzten E3 stand noch nicht einmal die Engine fest (inzwischen wurde Guerilla Games Decima offiziell bestätigt). Eine kleine Auszeit an neuen Informationen scheint angesichts des noch nicht greifbaren Erscheinungstermins momentan für das Beste. Update (7. Juni): Inzwischen hat Hideo Kojima unsere Annahme  offiziell bestätigt. Death Stranding wird auf der E3 2017 nicht zu sehen sein.

Die Unwahrscheinlichen:

Red Dead Redemption 2
Erst kürzlich wurde das Western Open World-Spiel auf nächstes Jahr verschoben. Zwar versprach Rockstar Games im gleichen Atemzug, dass es neue Informationen geben wird und das sogar noch im Sommer, doch ist die E3-Abstinenz des Publishers schon beinahe Tradition. Wir erwarten, dass Rockstar Games wie üblich seine News separat veröffentlichen wird.

The Last of us Part II
Ähnlich wie Death Stranding, befindet sich The Last of Us Part II derzeit noch in einem sehr frühen Entwicklungs-Stadium. Der Teaser-Trailer war laut Aussagen der Verantwortlichen sogar zunächst für die E3 geplant, wurde allerdings aufgrund der hohen Fan-Dichte zur PlayStation Experience gebracht. Da Naughty Dog mit Uncharted: Lost Legacy außerdem ein Spiel zum zeigen hat, glauben wir nicht dass es schon Zeit für einen näheren Blick auf The Last of Us: Part II ist.

Eine Übersicht zur E3 2017 mit sämtlichen Zeiten und Konferenzen haben wir hier für euch zusammengestellt.

Auf welche dieser Spiele habt ihr euch gefreut? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Update: Diese Games werdet ihr auf der E3 2017 nicht sehen!"

Benachrichtige mich zu:
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Z.Carmine
Mitglied
Patreon

Teilweise schon schade.
Beyond Good&Evil 2 kommt dann vielleicht in einer Nintendo-Direct. ugly
Cyberpunk 2077 wurde schon sehr früh angekündigt. Vielleicht wollte man zeigen, dass man nicht auf ewig nur Witcher bringen möchte. Die bisherigen Infos reichen mir noch nicht, aber das dauert ja noch eine Weile.

Das mit dem The Last of Us Part2-Teaser ist dann schon etwas seltsam, wenn zur E3 gar nichts kommen sollte.

Valet
Editor

Mit solchen News macht man sich beliebt!!1 ;P

Nein, schöner Überblick. Könnte direkt noch Pokemon Stars mit rein.

Z.Carmine
Mitglied
Patreon

Dann könnte man aber noch viel mehr unbestätigte Titel nennen. ;p
Denn Pokémon Stars ist doch noch nicht offiziell?

wpDiscuz

Passwort vergessen