Samus meldet sich zurück zum Dienst – Remake zu Metroid II: Return of Samus für Nintendo 3DS angekündigt

Neben dem angeteaserten Metroid Prime 4, welches im nächsten Jahr für Nintendo Switch erscheinen wird, kündigte Nintendo überraschend bereits für diesen Herbst das Action-Adventure Metroid: Samus Return für den Nintendo 3DS an. Wie der Titel schon erahnen lässt, handelt es sich bei Samus Return um ein Remake des ähnlich klingenden Game Boy-Klassikers Metroid II: Return of Samus. Gameplaymäßig orientiert sich der leitende Entwickler MercurySteam (u.A. Castlevania: Lord of Shadows) am 2D-Original, jedoch wurden das Spieltempo und Samus Waffenarsenal deutlich erhöht. Auch eine fast schon obligatorische amiibo-Unterstützung wurde dem Remake implementiert. Eigens für das Spiel veröffentlicht Nintendo zeitgleich mit Release des Spiels zwei neue amiibo-Figuren. Welche Funktionen diese im Spiel selbst besitzen, ist noch noch nicht bekannt. In Europa und den USA erscheint Metroid: Samus Return am 15. September 2017, wahlweise auch als limitierte Special Edition inklusive Soundtrack CD.

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Samus meldet sich zurück zum Dienst – Remake zu Metroid II: Return of Samus für Nintendo 3DS angekündigt"

Benachrichtige mich zu:
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Z.Carmine
Mitglied
Patreon

Leider 3DS, wird aber vielleicht gekauft.
Habe das Original nie gespielt.
Das Nahkampf-Konter-Feature wirkt mir aber zu gewollt cool.

Sunny
Editor

Achtung! Port begging! Warum nicht auch für Switch.

5CR3WL0053
Mitglied

Nintendo poliert das Image von Metroid wieder auf. War nach Federation Force auch bitter nötig.

wpDiscuz

Passwort vergessen