Halo 6 (Arbeitstitel)

Xbox One Spiele-Liste

Wohl keine konkreten Neuigkeiten zur Fortsetzung der Master Chief-Saga in diesem Jahr

Halo-Fans müssen sich weiterhin in Geduld üben. Nachdem auf der E3 2017, wie zugegebenermaßen vorher von 343 Industries angekündigt, keine Infos oder auch nur ein Teaser zu einem Nachfolger von Halo 5: Guardians zu finden waren, scheint sich an dieser Situation in nächster Zeit nichts zu ändern.

Wie heute im Halo Community-Update bekannt gegeben wurde, dürfen wir für längere Zeit nicht auf ein Update hoffen.

While there’s little to nothing that can be said on that front, it’s been made clear that we won’t be talking about Halo’s next major title for quite some time. And no, that doesn’t mean Gamescom. Or PAX. Trust us, when we’re ready to begin pulling back that proverbial curtain, you’ll know. It won’t be soon.

Demnach wird es weder auf der gamescom in Köln, noch auf der PAX, Neuigkeiten zu einem potentiellen Halo 6 geben. Das ist insofern verwunderlich, als dass die Veröffentlichung von Guardians schon fast zwei Jahre her ist und somit ein erstes Anteasern des neuen Ablegers traditionell erfolgen müsste.

Für Fans des ultimativen Space Marines heißt das wohl, dass wir vermutlich noch ein weiteres Jahr bis zur E3 2018 auf erste konkrete Informationen warten müssen. Ob der Drei-Jahres-Rhytmus dann trotz der kurzfristigen Enthüllung des Spiels eingehalten wird und Halo 6 im nächsten Jahr erscheint?

Womöglich will 343 Industries mehr Zeit mit der Ausarbeitung der Story verbringen. Dies war wohl der größte Kritikpunkt an Halo 5: Guardians. Zurückliegende Aussagen, dass der Master Chief wieder stärker ins Zentrum des Halo-Universums rücken soll, machen auf jeden Fall Hoffnung.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
wpDiscuz

Passwort vergessen