Kritiken

The Legend of Zelda: A Link Between Worlds im Test

Neun Jahre ist es her. Seit neun Jahren, genauer gesagt seit dem Erscheinen von Minish Cap, hat Link in einem Zelda-Hauptteil nicht mehr auf Knopfdruck des Spielers mit seinem Schwert zugeschlagen. In Skyward Sword musste der Spieler Schwertschläge nachahmen, in Twilight Princess einfach nur fuchteln und in den beiden Nintendo DS-Zeldas Phantom Hourglass und Spirit Tracks war eine Wischbewegung der Befehl für Links Hiebe. Während …