Kritiken

Pac-Man World 3 – Pac-Man holt die Boxhandschuhe heraus

Pac-Man feiert augenscheinlich unentwegt Geburtstag, denn nachdem bereits in Pac-Man World sein zwanzigster Geburtstag Anlass zum freudigen Hüpfen war, stehen in Pac-Man World 3 die Feierlichkeiten zum 25. Geburtstag an. Zusammen mit seiner Familie will Pac-Man seinen Ehrentag begehen, doch wie es unser Held in gelb kennt, soll es einfach nicht sein, dass er sein Jubiläum genießen kann und ruckzuck findet er sich in einem …
Kritiken

Pac-Man World 2 – Die Party geht weiter

Pac-Mans Geburtstagstitel zum zwanzigsten Jahrestag des Arcade-Originals auf der PlayStation war ein voller Erfolg und so hat Namco es sich natürlich nicht nehmen lassen, die Konzepte des Spiels in einem Nachfolger weiterentwickeln zu lassen. Durch den Sprung in die nächste Konsolengeneration gab es hierbei natürlich auch gleich mehr technischen Spielraum. Pac-Man World 2 ist dann auch nicht nur für Sonys PlayStation 2, sondern zudem auch …
Kritiken

Pac-Man World – Das Juibläumsspiel zu Pac-Mans 20. Geburtstag wird 20.

Im Jahre 2020 feiert Pac-Man bereits seinen 40. Geburtstag. Auf halbem Wege zwischen Pac-Mans Geburt und heute stand also der 20. Geburtstag, den Namco seinerzeit mit einem besonderen Spiel feiern wollte. Nach einigen Experimenten hat man sich für ein 3D Jump & Run aus einer fixierten Perspektive entschieden, Pac-Man World für die PlayStation war konzipiert. Doch kann man mit Pac-Man World auch angemessen Pac-Mans vierzigsten …
Kritiken

A Hat in Time – Kleines Mädchen mit großem Hut

Eines der ersten Indie-Projekte, die 3D Jump & Runs neues Leben einhauchen wollten, war A Hat in Time, das seinerzeit auf Kickstarter unter anderem mit Stretch-Goals für Musik von Banjo-Komponist Grant Kirkhope für Aufsehen gesorgt hat. Nach zahlreichen Verschiebungen ist A Hat in Time mittlerweile für Switch, Xbox One und PlayStation 4 verfügbar. Dieser Artikel basiert auf der Einzelhandelsfassung des Spiels für Nintendo Switch. Hat …
Kritiken

Kya: Dark Lineage – PS2-exklusives Hüpfspiel mit Action-Adventure-Einschlag

Was tut man wenn der eigene Vater Schuld an der Unterjochung und Tötung unzähliger Unschuldiger hat? Eine Frage, die sich nicht nur viele Deutsche vor einigen Jahrzehnten stellen mussten, sondern die auch in Medien durchaus nicht unpopulär ist – wobei Star Wars sicherlich eines der bekanntesten Beispiele für diese Story-Idee ist. In Kya: Dark Lineage muss die junge Protagonisting gleich zu Beginn des Spiels feststellen, …
Kritiken

Scaler – Eine wandlungsfähige Echse

Artificial Mind & Movement, vormals (und mittlerweile erneut) unter dem Namen Behaviour Interactive bekannt, hat zwar vorrangig eine Vielzahl von Lizenzspielen für junge Zielgruppen entwickelt, doch gelegentlich konnte das Studio auch mit eigenen Ideen an den Start gehen. Auf der PlayStation hat das französische Studio Jersey Devil kreiert, auf GameCube, Xbox und PlayStation 2 das 3D Jump & Run Scaler. In Scaler schlüpft man in …
Kritiken

Billy Hatcher and the Giant Egg – Egg N Roll

Auch wenn Sonic Team natürlich vorrangig für die namensgebende Spielreihe Sonic the Hedgehog verantwortlich ist, hat das Sega-Studio besonders unter Yuji Naka gelegentlich auch mal ein experimentelleres Spiel veröffentlicht. Das bekannteste Beispiel hierfür ist sicherlich NiGHTS into Dreams, aber auch Billy Hatcher and the Giant Egg auf dem GameCube ist von Sonic Team entwickelt worden. Wenngleich das Spiel mit einigen Sonic-Referenzen aufwarten kann, könnte es …
Kritiken

Crash Bandicoot: Der Zorn des Cortex – Frischer Wind durch neuen Entwickler?

Mit dem Generationenwechsel von Nintendo 64 und PlayStation zu GameCube, Xbox und PlayStation 2 hat sich Universal Studios, die ihre Spiele zuvor ausschließlich für die PlayStation veröffentlicht haben, für weitere Plattformen geöffnet. Crash Bandicoot und Spyro, die vormals nur Sony-Kunden beglückt haben, haben beim Sprung in die neue Konsolengeneration ihr Publikum erweitert. Allerdings ist auch ein Bruch mit den vormaligen Entwicklerstudios einhergegangen und so hat …
Kritiken

Donkey Kong 64 – Ein Fest für Sammler

Auf dem Super Nintendo war Rare vorrangig für die Donkey Kong Country Reihe bekannt, doch mit dem Start des 3D-Zeitalters hat Rare zunächst neu Maskottchen durch 3D Welten hüpfen lassen. Banjo-Kazooie und Twelve Tales: Conker 64 waren bereits früh im Line-Up zu finden, während von Donkey Kong lange nichts zu sehen war. Nachdem Banjo-Kazooie einen glänzenden Eindruck hinterlassen und Conker den Weg in die Entwicklungs-Hölle …
Kritiken

Sonic Unleashed (Wii / PS2) – Ein guter Grund Angst im Dunkeln zu haben

Nachdem Sonics Start in das HD-Zeitalter mächtig in die Hose gegangen ist, hat Sonic Team das Konzept hinter dem blauen Igel noch einmal gründlich überdacht. Offenbar inspiriert von den deutlich besser aufgenommenen Sonic Rush-Spielen auf dem Nintendo DS und dem Wii-Titel Sonic und die geheimen Ringe hat sich das Team entschieden, Sonic noch deutlich stärker auf hohe Geschwindigkeiten auszurichten. Die Entwicklung eines Ports für die …