Kritiken

Sonic Adventure – Sonics Dreamcast-Debüt

Nachdem Sonic-Fans auf dem Sega Saturn eine außerordentliche Durststrecke durchleben mussten, hat Sega auf der Dreamcast das Firmenmaskottchen wieder zum Star der ersten Reihe erhoben. Im Westen gleich zum Launch hat Sonic Adventure die Spielreihe in 3D neu erfunden und neben allerlei spielerischen Veränderungen auch einen neuen, etwas provokanteren Stil gewählt. Sonic Adventure hat seine Entwicklung als Rollenspiel begonnen und wohl aus dieser Historie erwachsen …
Kritiken

Gex 64 Enter the Gecko – Vom Sesselpupser zum Hüpfhelden

In den 90er Jahren ein Star und sogar Firmen-Maskottchen der heutigen Tomb Raider Schmiede Crystal Dynamics, heute nahezu vergessen: Gex hatte Ende der 90er Jahre zwei Auftritte als 3D Hüpfheld – sowohl auf der PlayStation als auch dem Nintendo 64. Meine Eindrücke zum Spiel basieren auf der Nintendo 64-Version, die dem Vernehmen nach eine deutlich schwächere technische Umsetzung aufweisen kann als das PlayStation-Original. In Gex …
Kritiken

Poi – Junge Abenteurer auf Marios Spuren

Nach der ersten großen Indiewelle, die vor allem eine große Auswahl an 2D-Spielen mit sich gebracht haben, haben einige ambitionierte unabhängige Entwickler sich auch an das lange vernachlässigte 3D Jump & Run-Genre gewagt. Im Jahr 2017 ist Poi, ein Collectathon mit Abenteuerthematik endgültig fertiggestellt worden und für Switch, Xbox One und PlayStation 4 veröffentlicht worden. In den USA ist die Switch-Version sogar im Einzelhandel veröffentlicht …
Kritiken

Ratchet & Clank – Insomniac Games Jump & Shoot-Einstand

Alles neu beim Generationenwechsel: Nachdem Insomniac Games die PlayStation in drei aufeinanderfolgenden Jahren mit Spyro-Spielen versorgt hat, haben sie die enge Zusammenarbeit mit Universal Games eingestellt und sich stattdessen direkt mit Sony zusammengetan um eine neue Serie zu beginnen: Ratchet & Clank. Im Gegensatz zu Spyro sind Ratchet und Clank zur Gewaltanwendung auf Schusswaffen angewiesen, die entsprechend auch einen großen Raum im Spiel einnehmen. In …
Kritiken

Sonic R – Sonics Einstand in das 3D Zeitalter

Das Sega Saturn stellt eine dunkle Periode für Sonic-Fans dar. Anders als auf dem Mega Drive und in jeder Konsolengeneration danach hat Sega den Spielern in diesen Jahren ein richtiges neues Hauptreihenspiel rund um den blauen Igel verweigert. Dennoch hat Sonic einen ersten Schritt in das 3D-Zeitalter gewagt, wenngleich in einem Spin-Off der vom britischen Studio Traveller’s Tales entwickelt wurde. Die Rede ist vom Rennspiel-Hybriden …
Kritiken

Super Lucky’s Tale – Familienfreundlicher Fuchs aus dem Hause Microsoft

Wenngleich Microsoft mit Banjo, Conker und Blinx eine stattliche Zahl an Jump & Run-Marken besitzt, bedient Microsoft Game Studios das Genre nur ausnehmend selten. In Zusammenarbeit mit Playful hat die Xbox One allerdings – erstmals seit mehr als zehn Jahren – wieder ein Jump & Run von Microsoft erhalten. Dabei wurden nicht etwa bestehende Microsoft-Marken verwendet, sondern mit Super Lucky’s Tale ein Nachfolger zu einem …
Kritiken

Tak und die Macht des Juju – Prähistorischer Plattform-Spaß

Nickelodeon hat Anfang der 2000er Jahre versucht, in Zusammenarbeit mit THQ eine neue Multimediamarke aufzubauen. Interessanterweise hat Tak so samt Nickelodeon-Logo den Anfang als Videospiel genommen, bevor eine TV-Serie nachgefolgt ist. Mit insgesamt vier Spielen hat die Reihe ganz offensichtlich einen passablen Erfolg gefeiert. In Tak und die Macht des Juju, dem ersten Spiel der Tak-Reihe, schlüpft man in die Rolle des Steinzeitjungen Tak, dessen …
Kritiken

Ein Geist von Ghouls: Battle Princess Madelyn

Das Souls-Genre ist in den letzten Jahren in aller Munde – und gerne wird im gleichen Atemzug erwähnt, wie es das Spielgefühl und den Schwierigkeitsgrad der ersten Konsolengenerationen in die heutige Zeit gebracht hat. Ganz besonders eine Reihe kommt dabei schnell in den Sinn: Ghouls ’n Ghosts von Capcom. 1988 ursprünglich in der Spielhalle veröffentlicht, fand die Ghouls-Reihe schnell den Weg auf die Heimkonsolen und …
Kritiken

Nairi: Tower of Shirin – zwischen Adventure und Visual Novel

Das Adventure-Genre erzählt nicht nur Geschichten, es hat auch selbst eine eigenwillige: In den 90er Jahren brachten Firmen wie LucasArts oder Sierra reihenweise Spiele auf den Markt, die noch heute bei vielen Gamern älteren Semesters als absolute Meilensteine gelten. Wer kennt nicht Day of the Tentacle oder Maniac Mansion! Doch mit dem technologischen Sprung auf 3D waren Adventures plötzlich so gut wie von der Bildfläche …
Kritiken

Crash Bandicoot – Auftakt für die erfolgreichste Spielmarke der PS1

Als die PlayStation das Licht der Welt erblickte, waren ikonische Jump & Run-Helden als Konsolen-Maskottchen noch beinahe als Pflicht angesehen worden. Während Platzhirsch Nintendo mit Mario aufwarten konnte, setzte Sega mit Sonic auf Geschwindigkeit. Das noch weitgehend unbekannte Studio Naughty Dog schickte sich derweil an, mit der Beutelratte Crash Bandicoot auf der PlayStation das Jump & Run-Genre in die dritte Dimension zu schicken. Dabei wählte …