Die 12 hässlichsten Videospiel-Cover! (Sony-Edition)

Rankingshows und Ranglisten erfreuen sich im klassischen TV, beim hippen YouTube und auf so ziemlich jeder Internetseite größter Beliebtheit. Blöder Mainstream-Mist! Aber die Quoten,… die Quoten! Grund genug, um auf den Quotendampfer aufzuspringen und künftig unsere eigene Ranking-Show (ohne Show) auf Gaming-Universe zu starten. Die 12… beschäftigt sich mit allerlei Dingen aus dem Gaming-Universum (hihi) und sortiert sie in völlig subjektive und fragwürdige Ranglisten ein. Klingt schlecht? Vielleicht, für uns aber dennoch kein Grund jetzt damit aufzuhören! Unsere erste Ausgabe beschäftigt sich mit dem hässlichsten Dutzend der Videospiel-Cover, die sich auf Verpackungen von Spielen für die Sony-Konsolen verirrt haben. Die 12 hässlichsten Videospiel-Cover (Sony-Edition) – ab dafür!

Platz 12: Metal Gear Solid 4 (Platinum Edition)

Den Re-Release von Metal Gear Solid 4 im Rahmen der „Best of PlayStation“-Reihe ziert ein hübsches Artwork von Old Snake. Vermutlich. Also irgendwo im Hintergrund. Gegen den großen USK-Aufkleber hatte man zwar keine Handhabe, aber Konami gab sich redlich Mühe ihre offensichtliche Vorliebe für Sticker zu demonstrieren. Insgesamt aber absolut verständlich, dass man bei einer „Best of PlayStation“-Edition noch einmal, zweimal, dreimal darauf hinweisen möchte, dass es sich um einen „Best of PlayStation“-Titel handelt.


Platz 11: Sol Divide

Das europäische Cover der PlayStation 2-Fassung von Sol Divide strotzt nur so vor Liebe, Hingabe und Design-Künsten. Auch wenn das Spiel einen gelungenen Vertreter des Shoot-Em-Up-Genres darstellen soll, wirkt der feuerspuckende Drache mit Papierflügeln, der vor eine generischen Felsenlandschaft geklatscht wurde, doch eher uninspiriert und erinnert an typische Trashfilm-Cover. Man soll den Inhalt zwar nicht nur aufgrund der Verpackung beurteilen, das Cover macht es dem geneigten Spontan-Shopper aber auch nicht unbedingt einfach.


Platz 10: Reality Fighters

Der PS Vita-Launchtitel Reality Fighters lässt euch, mithilfe der PSV-Kamera, selbst in die Rolle eines berüchtigten Kampfmeisters schlüpfen. Und schaut euch nur mal diese coole Gang an, die es auf das Cover des Titels geschafft hat. Bedrohlich! Besonders angetan bin ich vom High-Five-Karate-Kampfmeister, der allerdings seine Hand von einem Doktor untersuchen lassen sollte. Ernsthaft. Aber auch der krasse Blick vom Anführer der Kampfmeister-Gang jagt mir einen schönen Schauer über den Rücken. Der Kerl, der hier als Cover-Model zur Verfügung stand, hat echt eine coole Gang aus sich machen lassen.


Platz 9: Freestyle Metal X

Ein deformierter Metaller mit Nietenjacke sitzt auf einem Motorrad und schreit (gähnt?) sein Innerstes nach außen, das aus einem deformierten Metaller mit Nietenjacke, der auf einem Motorrad sitzt, besteht, der sein Innerstes nach außen schreit (gähnt?), das aus einem defomierten Metaller mit Nietenjacke, der auf einem Motorrad sitzt, besteht, der sein Innerstes,… Inception! Inception! Das lässt einen wirklich mit den Ohren schlackern!


Platz 8: Super Bust-A-Move

Dieses Cover von Super Bust-A-Move macht mich fertig. Wer hat dieses Baby so zugerichtet? Ein tätowierter Schriftzug auf der Stirn, eine spiegelnde Sonnebrille und,… eine Kaugummiblase? Was ist dem Cover-Designer bitte durch den Kopf gegangen? „Puh, ein cooles Artwork oder einen tollen InGame-Screenshot gibt das Spiel nicht her. Ich werde einfach den Schriftzug des Spiels auf die Stirn des Babys klatschen, ihm eine Sonnenbrille aufziehen und, um die Sache schön abzurunden, eine Kaugummiblase in den Mund setzen!“ Warum?!


Platz 7: Barbie – Super Sports

Das Cover zu Barbie – Super Sports strotzt nur so von Action und Bewegung. Da verwundert es kaum, dass das Spiel auch unter dem Namen Barbie – Sports Extreme vermarktet wurde. Denn nichts ist extremer, als mit Helm, Knie- und Armschützern über die Inline Skate-Pisten dieser Welt zu sausen. Es ist zu befürchten, dass einige Barbie-Fans dieser Welt bei diesem Spiel zugegriffen und schreckliche Extremsport-Stunden erleben mussten.


Platz 6: Destrega

Hat sich dieser Krieger etwa selbst mit seinem Leuchtschwert durchbohrt? Setzt die Dame gerade zum berühmten „Schwebe-Wackelbein-Kick“ an? Sprühen ihre Fußsohlen Funken? Und in welcher merkwürdigen Zwischenwelt findet dieser Kampf zwischen Wackelfuß-Dame und Suizid-Krieger überhaupt statt? Grausig.


Platz 5: BCV – Battle Construction Vehicles

Ja, in Battle Construction Vehicles kämpfen offensichtlich Baufahrzeuge gegeneinander und genau deshalb lieben wir Videospiele! Wo sonst könnten wir unsere wildesten (Gewalt-)Fantasien denn sonst ausleben? Das Cover macht schon jetzt Lust auf mehr, denn die actionreiche und brutale Szene, es kämpfen hier gelber Bagger gegen roter Bagger, sorgt schon beim bloßen Anblick für Herzrasen. Lasst das Blut, äh Öl,.. äh Steine spritzen!


Platz 4: Irritating Stick

Was ist das für ein Stab? Er irritiert mich! Macht er Blitze oder soll er mich einfach nur irritieren? Und,… sind das die Arme vom Weihnachtsmann? Hält der Weihnachtsmann diesen Stick? Was hat er damit vor? Und wo hat der Cover-Designer gelernt, so vorzügliche Bilder mit Paint zu zaubern? Es ist alles so irritierend!


Platz 3: Snow White and the 7 Clever Boys

Du meine Güte,… das ist die Visualisierung meiner schlimmsten Alpträume. „Du, unser Spiel ist wirklich absoluter Schrott!“ – „Ja, du hast recht, dann lass uns wenigstens ein geiles 3D-Cover draufklatschen, damit die Leute zugreifen!“ Der Schriftzug, die entstellten Gesichter (der vordere Zwerg ist wahnsinnig!) und die ungesunde Körperform von Schneewittchen,… hier passt wirklich alles zusammen!


Platz 2: Resident Evil (Director’s Cut Edition)

Wenn dieser Mann reden könnte,.. was würde er uns wohl sagen? Vermutlich würde er mantraartig die Worte „Bitte töte mich!“ wiederholen. Denn was auch immer der Director’s Cut von Resident Evil verändert / verbessert haben mag, allein das Cover wirkt so kaufabschreckend, dass es wohl niemand jemals herausgefunden hat.


Platz 1: Street Warrior

Das Cover von Street Warrior ist aus so vielen unterschiedlichen Gründen soo großartig schlecht, dass es müßig ist, auf die einzelnen Elemente einzugehen. Diese Typen (von denen zumindest der linke Kerl dringend zum Arzt gehen sollte,… diese Oberarme sehen wirklich nach einer ernsthaften Erkrankung aus), dieser Hund, die Gasse, die brennende Mülltonne,… die Gesamtkomposition! Hier ist zum Glück alles schiefgelaufen, was schieflaufen konnte. Eine wirkliche Cover-Perle!


Eure Meinung ist gefragt! Haben wir schreckliche Videospiel-Cover von Spielen für die diversen Sony-Konsolen vergessen? Habt ihr andere Trash-Favoriten? Habt ihr das Street Warrior-Cover in Postergröße über eurem Bett? Wir sind auf eure Meinungen, Beiträge und weiteren Cover-Perlen gespannt und freuen uns über rege Beteiligung in den Kommentaren oder im Forum!

Hinterlasse einen Kommentar

7 Kommentare auf "Die 12 hässlichsten Videospiel-Cover! (Sony-Edition)"

Benachrichtige mich zu:
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Z.Carmine
Mitglied

Manche darunter sind wirklich sch… ön. ugly
Und die Texte sind auch lustig.

Tolja
Mitglied

Die Meinung über das RE Cover kann ich nicht teilen. Ich liebe das Cover.

Biber
Mitglied

Fantastischer Artikel, vielen Dank smile Die Reihenfolge ist nicht ideal, weil die „besten“ aus meiner Sicht am Anfang sind, aber die Texte sind großartig. Meine Favoriten: Platz 10, 9, 8, 4 und 3.

Arino
Mitglied

Richtig klasse und sehr unterhaltsam!^^

FF-Freak
Editor
wpDiscuz

Passwort vergessen