AllgemeinCommunity

Die besten Spiele des Jahrzehnts (2010-2019): Plätze 101-91

Es ist so weit! Die Gaming-Universe-Community hat nach einem langen und mühseligen Votingprozess ihre Lieblingsspiele der vergangenen Dekade (2010-2019) gewählt. Herausgekommen ist eine bunte Top 101-Liste an unterschiedlichsten Genres und Geschmäckern. In den kommenden Tagen und Wochen werden wir die Platzierungen nach und nach bekanntgeben und dabei jeden Titel – falls vorhanden – mit mindestens einem Zitat aus der Community ehren. Alle Datumsangaben beziehen sich dabei auf den erstmaligen Erscheinungstermin in Deutschland.

Ohne viele Worte zu verlieren, kommen wir daher gleich zur Enthüllung der hinteren Ränge. Im Folgenden seht ihr die Plätze 101 – 91:


Platz 101: Crypt of the Necrodancer

23.  April 2015

Ein Soundtrack, der sogar die Rogue-Elemente vergessen macht und einen zu immer höheren Leistungen antreibt.“ – Biber


Platz 100: Life is Strange: Before the Storm

31.  August 2017

„Trotz fehlender Zeitrückspulmechanik kann Before thr Storm Dank seiner mitreißenden Geschichte überzeugen. Die Rückkehr nach Arcadia Bay ist ein voller Erfolg!“ – Law

Besser als das Original. Ruhiger, relevanter, authentischer.“ – Biber


Platz 99: Overcooked 1+2

02.  August 2016 / 07. Aufust 2018

Ein unglaublich stressiger, aber ebenso spaßiger Titel. Overcooked bietet die perfekte Koop-Erfahrung und ist außerdem noch ein gelungener Einstiegspunkt für Videospiel-Neulinge.“ – Law


Platz 98: Star Wars: The Old Republic

20.  Dezember 2011

In keinem Spiel habe ich mich je mehr als Teil des Star Wars-Universums gefühlt wie in Star Wars: The Old Republic. Ein MMORPG mit einer grandiosen Geschichte!“ – LarienAncalime


Platz 97: Digimon Story Cyber Sleuth: Complete Edition

05.  Februar 2016

 

„Endlich ein Digimon-Titel, der seiner Vorlage gerecht wird und dabei sogar einen Pokemon-ähnlichen Sog entwickelt.“ – Law


Platz 96: Civilization VI

21.  Oktober 2016

Ich habe viele Stunden mit der Switch-Version von Civilization VI verbracht, die sich nach etwas Einarbeitung sehr gut spielt.“ – Sun


Platz 95: XCOM 2

05. Februar 2016

Es ist noch viel mehr tactical-rundenbasiert-GREATNESS als das schon fantastische Enemy Within. Nach Niederlage in Enemy Within muss man nun auf der von den Aliens regierten Erde vom Untergrund aus die Schleimer dahin zurückschicken, wo E.T.s Pfeffer wächst!“ – Double


Platz 94: Split/Second: Velocity

21. Mai 2010

Macht erstaunlich viel Spaß: Die ersten zwei Folgen habe ich fast alles auf Gold, die anderen will ich auch alle noch auf Gold bringen.“ . Ripchip


Platz 93: Dishonored

12. Oktober 2012

„Das beste Meisterdieb-Gefühl seit Dark Project. Hochgradig spannend und befriedigend, wenn man erfolgreich einen Ort auf einer der zahlreichen möglichen Routen infiltriert hat, ohne gesehen zu werden.“ – Biber

„Das für Videospiele ungewöhnliche Setting in einer aristokratischen Gesellschaft, der man durch viele Schriftstücke Hintergrund verliehen hat, tat sein übriges, Dishonored zu einem der faszinierendsten Spiele 2012 zu machen.“ – Guybrush Threepwood

Für mich mit das beste Stealth-Spiel, das ich jemals gespielt habe. Und vor allem ein Stealth-Spiel, das den Spieler in mehrfacher Hinsicht dafür belohnt, dass er vorsichtig vorgeht und keine Spur voller Leichen hinterlässt.“ – Zeratul


Platz 92: Alien Isolation

7. Oktober 2014

Das erste Lizenzspiel, das mich seit sehr langer Zeit wieder zum Kauf überreden konnte und vielleicht auch der beste Umgang mit seinem Quellmaterial in so einem Spiel überhaupt.“ – Guybrush Threepwood

„Alien Isolation kann zwar weder mit seinen Charakteren noch mit der eigentlichen Narrative überzeugen, dennoch bietet es für mich eines der spannendsten und nervenaufreibendste Spielerlebnisse dieser Generation.“ – Law


Platz 91: Papers Please

8. August 2013

Eine großartige „Spielerfahrung“ 🙂 . Naja, eigentlich ist es Arbeit. Aber spaßige Arbeit!“ – Zelos

Es ist nicht nur ein „serious game“, das einen vor eine enervierende Aufgabe stellt oder einen gar zum Zuschauen verdammt, sondern es nutzt tatsächlich einen klassischen Spielmechanismus, um den Spieler zu fangen und die „Botschaft“ zu verstärken.“ – Biber



Seid ihr mit der Auswahl und den Platzierungen zufrieden? Lasst uns eure Meinung im Forum wissen!

Die Enthüllung der Plätze 90-81 folgt in zwei Tagen. Bis dahin viel Spaß beim Spekulieren und Diskutieren!

Für Redakteur Christoph sind vor allem gut geschriebene Charaktere, eine mitreißende Handlung sowie fantastische Welten mit dichter Atmosphäre, Asp...
30 August 2016
77
16
8
Ich finde die Plätze 91-93 nicht gerechtfertigt. Demokratisch hin oder her, allesamt sehr gute Spiele, die imo höhere Plazierungen verdient hätten.
 

Law

Administrator
Team
22 August 2016
1.000
293
83
Overcooked, Alien Isolation und Dishonored wären bei mir persönlich auch deutlich weiter oben. :)
 

Zeratul

Mitglied
24 August 2016
1.487
255
83
Dishonored ist tatsächlich definitiv viel zu weit hinten. Gehe mal stark davon aus, dass viele es einfach überhaupt nicht gespielt haben. Hatte noch nie so viel Spaß mit nem Spiel, das primär auf Stealth setzt.
 

Zelos

GUF Veteran
24 August 2016
2.647
221
63
33
Bergisch Gladbach
Ich fand es auch einfach nicht so gut. Allerdings muss ich fairerweise sagen dass ich nicht so ein stealth Fan bin. Ich find es nett wenn es eine Option oder eine Mechanik ist. Aber ein Spiel dass darauf ausgelegt ist nervt mich über kurz oder lang ^^ .
 

Zeratul

Mitglied
24 August 2016
1.487
255
83
Und genau das ist Dishonored ja überhaupt nicht. Es gibt wohl kaum ein Spiel, das man auf so viele Arten spielen kann.
- Du kannst komplett ohne Gegnerkontakt durch die Level (wofür es auch den "Geist"-Bonus gibt).
- Du kannst Gegner ausschalten, aber nicht töten (was ebenfalls belohnt wird).
- Du kannst Gegner lautlos töten.
- Oder du kannst wie ein totaler Berserker durch die Level gehen und mit deinen Fähigkeiten alles zerschnetzeln was dir in die Quere kommt.

Ich habe mich im Hauptspiel für die zweite Variante entschieden und im DLC für eine Mischung aus der dritten und vierten Variante. Fand das für den Charakter, den man da spielt (Daud den Meister-Assassinen) auch irgendwie ganz passend. Und beides hat super viel Spaß gemacht.
 
19 November 2018
617
171
43
36
Ich habe Dishonored auch nicht so viele Punkte gegeben, zwischen all den anderen Klassikern fehlt ihm dann doch etwas, auf das ich den Finger nicht legen kann. Aber es ist schon ein Stück zu tief. Vielleicht verteidigt die Platzierung von Dishonored 2 die Ehre von Arkane. Dem habe ich auch mehr Punkte gegeben, wenn ich mich recht entsinne.
 

Zelos

GUF Veteran
24 August 2016
2.647
221
63
33
Bergisch Gladbach
Darf man eigentlich fragen bei wievielen Punkten wir uns gerade befinden? So kann ich abschätzen ob ein paar meiner Spiele die wohl nur ich bewertet habe schon raus sind ^^
 
30 August 2016
77
16
8
Ich fände es auch schön, wenn man die Punkte zum jeweiligen Spiel sehen könnte. Muss ja nicht im Artikel sein, aber im Thread könntest Du ja die Liste parallel releasen.
 
  • Like
Reactions: Double

Law

Administrator
Team
22 August 2016
1.000
293
83
Zur Einordnung: Es haben bei der Wahl insgesamt 25 Leute aus der Community abgestimmt. Alle Titel mit mindestens 10 Punkten sind in die Top 101 gekommen. Platz 1 hat 125 Punkte sammeln können und ist der einzige Titel mit einer Punktzahl über 100.

Die Punkteliste ist daher momentan noch wenig spannend, weil viele Titel entweder gleich viele Punkte haben und damit nach Gewichtung platziert wurden - oder sehr dicht beieinander liegen.

Die Liste mit Punkten inkl. der Plätze 101+ werde ich ganz am Ende in ihrer Gänze posten.
 
  • Like
Reactions: Zelos
19 November 2018
617
171
43
36
Darksiders hätte sich weiter oben sicher auch wohlgefühlt, aber ein bisschen hat es ja auch nur eingeschlagen, weil fast alle anderen AAA-Spiele damals so schlauchförmig waren. Wie Dishonered habe ich dem auch nicht wirklich viele Punkte gegeben.
 

Law

Administrator
Team
22 August 2016
1.000
293
83
Dann hätte einer deiner richtigen Favoriten nur keine Punkte bekommen. x)
 
19 November 2018
617
171
43
36
? Bei den drei Spielen, denen ich 10+ Punkte gegeben habe, kann ich mir nicht vorstellen, dass denen sonst keiner Punkte gegeben haben soll.
 

Law

Administrator
Team
22 August 2016
1.000
293
83
Das natürlich nicht, aber es hätte einen deutlichen Unterschied in den Platzierungen ausmachen können. Wirklich interessant und aussagekräftig, wird es mMn aber sowieso erst ab den Top 40.