Suchergebnisse

  1. R

    Die Uncharted Serie (Nathan Drake Collection abgeschlossen)

    Dann wirst Du Lost Legacy lieben; immerhin ist es in meinen Augen genau das: ein Kletter Simulator oder eben eine schlecht gewürzte Suppe. Die wenigen Schießeinlagen (keine Angst, höchstens 5 Minuten am Stück, es sei denn Du stellst Dich dämlich dran) haben sich imo allerdings von der Handhabung...
  2. R

    Die Uncharted Serie (Nathan Drake Collection abgeschlossen)

    Habˋs nun durch. Na ja, insgesamt durchwachsen. Hatte tolle Momente, aber es wurde auch vieles in die Länge gezogen, um Spielzeit hinzu zu gewinnen. Unnötig lange Kletterpassagen (bei denen gefühlt jeder zweite Felsvorsprung abgebrochen ist - ja, das ist ein Markenzeichen der Reihe, aber hier...
  3. R

    Sonic the Hedgehog - Teil 2 confirmed

    Wer hätte das vor ein paar Wochen noch gedacht? Freue mich für die Marke, nachdem man nicht immer ein glückliches Händchen bei der Entwicklung der Spiele hatte und auch die Verfilmung mit diesem grauenhaften Design beinahe gegen die Wand gefahren hätte. Das sollte Filmemachern eine Lehre sein...
  4. R

    PlayStation 5: Allgemeiner Thread

    Ich bin ja sehr positiv überrascht von PS Now. Hätte nicht gedacht, dass es _so_ gut funktioniert. Leider ist die Spielauswahl imo die monatliche Gebühr nicht wert. Allerdings stelle ich mir gerade die Frage, wie das aussehen würde, wenn es auf der PS5 stets aktuelle Spiele geben würde. Dann...
  5. R

    Die Uncharted Serie (Nathan Drake Collection abgeschlossen)

    Dessen bin ich mir bewusst. ;-) Will nur sagen: Es nervt mich. Gerade wieder eine (viel zu kurze) Actionsequenz bestritten. Dafür gibtˋs dann (gefühltes) stundenlanges Geklettere. Lost Legacy ist in gewisser Weise das dunkle Gegenstück zu Uncharted 1. Was dort zu viel Action war, ist hier zu wenig.
  6. R

    Die Uncharted Serie (Nathan Drake Collection abgeschlossen)

    Hätte man den Gesichtsskin nicht jemand anderem aufsetzen können? Letztlich braucht man doch nur die Sprachaufnahmen, nachdem das Gesicht digitalisiert wurde, oder? Aus Zeitgründen habe ich nun The Lost Legacy dazwischen geschoben. Gibt es gerade auf PS Now. Obwohl ich großer Uncharted Fan...
  7. R

    Die Uncharted Serie (Nathan Drake Collection abgeschlossen)

    Hab Teil 2 beendet und nahtlos mit Teil 3 angefangen. Der Einstieg ist etwas zu lange imho. Es dauert bis Kapitel 5(!) bis das eigentliche Spiel losgeht. Aber dafür ist es storytechnisch sehr gekonnt, filmischer denn je. Erinnert an moderne Diebesfilme. Bin nun in Frankreich - das brennende...
  8. R

    Die Uncharted Serie (Nathan Drake Collection abgeschlossen)

    War bei mir genauso. ;-)
  9. R

    Die Uncharted Serie (Nathan Drake Collection abgeschlossen)

    Ich spiele Teil 2 übrigens gleich auf schwer. Hatte irgendwie Lust auf die Herausforderung, da mir der höhere Schwierigkeitsgrad gut in Erinnerung geblieben ist. Auch der höchste Schwierigkeitsgrad war gut. Niemals unfair, man musste lediglich verstärkt mit der Deckung arbeiten. @ Zelos: Ich...
  10. R

    Die Uncharted Serie (Nathan Drake Collection abgeschlossen)

    Mich hat damals u.a. auch genervt, dass Elena plötzlich anders aussah. ^^
  11. R

    Die Uncharted Serie (Nathan Drake Collection abgeschlossen)

    Imo war das damals auch das größte Problem des dritten Teils - ähnlich wie bei Resident Evil war man einfach gesättigt. Auch wenn der Teil alles andere als schlecht war bzw. ist.
  12. R

    Welches eine Spiel hat euch von einer Konsole überzeugt?

    N64 wegen Pilotwings 64, die Graphik und das Freiheitsgefühl haben mich damals begeistert. Für NES und SNES gab es keinen wirklichen Software Grund. Es war halt Nintendo. Dreamcast damals nur, weil das N64 quasi tot war und Cube noch weit entfernt. Gut, Code Veronica war auch nicht ganz...
  13. R

    Allgemeines PlayStation 4-Topic

    1. Rainbow Six - 120h 2. GTA V - 52h 3. Resident Evil 2 - 36h Schade, würde gern noch die Spielzeit der restlichen Spiele sehen.
  14. R

    Was kostet euer Hobby?

    Dieses Jahr will ich mal wieder Buch führen. Das erleichtert auch den Jahresrückblick. ;-) Januar: PS Plus - 45€
  15. R

    Der GUF-Jahresrückblick Vol. 12 - 2019

    Um ehrlich zu sein, hatte ich es vergessen und da das Topic so weit nach unten gerutscht war, dann auch aus den Augen verloren.
  16. R

    Der GUF-Jahresrückblick Vol. 12 - 2019

    Tops des Jahre: 1. Resident Evil 2 Das Original ist ein meiner absoluten Lieblingsspiele, da hatte das Remake natürlich leichtes Spiel. Oder doch nicht? Sicherlich ist das Remake eine einzige Offenbarung - vereint Höhepunkte des Klassikers mit neuen Ideen und schafft dadurch einen neuen...
  17. R

    Was zockt ihr gerade?

    Kingdom Hearts 3 Also bei aller Liebe was ist das denn für ein Speichersystem? Endgegner bei Rapunzel besiegt, nächster Speicherplatz 50 Minuten (!) später, dank der viel zu langen Videosequenzen. Hab die dann irgendwann übersprungen, weilˋs mir zu doof war. Wie kann man denn heutzutage noch ein...
  18. R

    The Evil Within (PS4 | One | PS3 | XBox 360 | PC)

    Until Dawn ist in meinen Augen halt auch ne schöne Hommage an Teenie Horrorfilme. White Night, Alien, Outlast und Dead by Daylight sind auch alle sehr unterschiedlich. Gemeinsam haben sie vielleicht, dass sie zum Glück relativ wenig Action im Sinne von Geballere bieten. Der hohe Actionanteil hat...
  19. R

    The Evil Within (PS4 | One | PS3 | XBox 360 | PC)

    Ja, Resi 2 hat das mit der Munition perfektioniert. Man hatte stets Munitionsmangel ohne sich in ne Sackgasse zu manövrieren. Beim Endgegner hatte man zwar trotzdem wieder zu viel Munition, allerdings kann man imho bei nem Endgegner eigentlich gar nicht zu viel Munition haben. Meine Favoriten...
  20. R

    The Evil Within (PS4 | One | PS3 | XBox 360 | PC)

    Die Gen hat wesentlich bessere Horrorspiele zu bieten. Die Handlung war halt auch so ne ideenlose Katastrophe. Sorry, aber Teil 2 kommt mir nicht ins Laufwerk - zumal Resi 3 ja bereits in den Startlöchern steht. Mal schauen, was die nächste Generation so bringt.