Aktuelle Videospielzeitschriften

Rusix

Mitglied
2 September 2016
368
113
43
38
Schaumburg
Das ist mit Abstand das blödeste Wertungssystem von dem ich je gehört habe - abenteuerlich.

Wie konnte so eine Zeitschrift nur so lange überleben? War das die mit den hunderten von CD's als `Gratis-Beigabe`?
 

Shogoki

Mitglied
25 August 2016
499
19
18
Ja, das war das Geheimnis des Erfolgs. Da gabs u.a. MDK, No One Lives Forever, Baldur's Gate uvm. gratis dazu. Blöderweie habe ich die meisten tollen Spiele schon gekauft gehabt und die Ausgaben, bei denen ich aufgrund der Spiele gerne zugegriffen hätte, habe ich verpasst ^^"

Daher war Blobby Volley der größte Hit, den ich durch die CBS ergattert habe. Das ist im 2-Spielermodus auch tatsächlich eine Wucht. Geschichte und Dialoge würde ich allerdings mit einer 6 bewerten.
 

Yoshi

Moderator
Team
9 August 2016
2.865
165
63
Hagen
Daher war Blobby Volley der größte Hit, den ich durch die CBS ergattert habe. Das ist im 2-Spielermodus auch tatsächlich eine Wucht. Geschichte und Dialoge würde ich allerdings mit einer 6 bewerten.
Packungsdesign war ja sogar pauschal 6, weil ein Bild-Logo drauf ist.
 

DCDT

Newbie
25 August 2016
177
17
18
30
Berlin
CBS hab ich nie gelesen (schon aus Prinzip). Ich würde aber z.B. auch bei den meisten Online-Spielen Punkte abziehen, wenn Einzelspieler und/oder Multiplayer fehlen. Außerden gäbe es einen geringeren Abzug, wenn sich Multiplayer und Online-Modus nicht kombinieren lassen. Selbst den Online-Modus im Menü als Multiplayer zu betiteln würde in einem Prozemtsystem Abzüge bringen (Bei einer 10 Skala oder Halbschritten wäre mir das aber doch zu penibel.)
 

Yoshi

Moderator
Team
9 August 2016
2.865
165
63
Hagen
Ich find ja, es sollte mindesten 50 Prozentpunkte Abzug geben, wenn das Spiel nicht always offline spielbar ist. Noch einmal 20% wenn es eine Abogebühr gibt und auf jeden Fall 30% wenn es Mikrotransaktionen oder Lootboxen gibt.
 
  • Like
Reactions: Screw