Allgemeines Xbox One-Topic

Law

Moderator
Team
22 August 2016
652
100
43
Das mit LiS 2 E2 wundert mich eher. Wenn jetzt in dem kurzen Abstand echt nach und nach die Episoden eintrudeln, spiel ich das evtl. doch auf der Xbox. Hatte bisher nur die erste Episode auf PS4 beendet.
 

Ripchip

Mitglied
24 August 2016
1.558
78
48
38
Wurde so angekündigt, die Episoden sollen immer 90 Tage nach Release in den Game Pass kommen.
 

Shiningmind

Mitglied
29 August 2016
691
66
28
Irgendwie erinnert mich der Game Pass und die Inklusion neuerer Spiele an die Zeit als Sony mit PS Plus im späten PS3 Zyklus mit der Instant Game Collection kam, um damit noch an der Xbox 360 vorbeizuziehen. Hat bei Sony damals geklappt. Hier wird es nicht reichen. Mal sehen ob es MS schafft das auch für die Xbox Nexus mitzunehmen. Bei Sony hat das dann ja bei der PS4 abgeflaut.
 

Screw

GUF Legende
26 August 2016
5.352
53
48
Launch der Xbox One S All-Digital Edition ist am 7. Mai.
Inklusive Minecraft, Forza Horizon 3 und Rares Meister... Machwerk Sea of Thieves.
Nur 229,99€ :ugly:
 
Zuletzt editiert:

Zelos

GUF Veteran
24 August 2016
2.177
110
63
32
Bergisch Gladbach
Die Werbung ist ja mal mehr als kontraproduktiv imo. Und man spart sich 50€ wenn man sich selbst komplett aus dem retailmarkt bugsiert? Da spart man doch eher 50€ wenn man sich einfach mal ein retail Spiel von einem Freund leiht.

Gott wie blöd kann man sein.
 

Shadowguy

Mitglied
25 August 2016
315
10
18
35
Taufkirchen - Bayern
Die Preisersparnis ist tatsächlich zu gering, die müsste größer sein.

Bezüglich des Spiele leihens muss ich aber sagen das ich das seit Jahren nicht gemacht hab. Unter Schülern sicher stark verbreitet immernoch, aber unter älteren? Ich hab einfach faktisch niemanden von dem ich spiele leihen könnte (insbesondere keine xbox spiele - switch ginge schon eher).

Aber das leihen von spielen wird mit dem gamepass ja eh weniger relevant. Da hätte halt gleich n halbes jahr Abo dabei sein sollen statt einem der unnützen spiele (wobei ich minecraft cool finde, aber das wäre ja sogar im gamepass)
 

Zelos

GUF Veteran
24 August 2016
2.177
110
63
32
Bergisch Gladbach
Ja ich auch nicht. Aber die Möglichkeit besteht immer. So hab ich mir jahrelang auch nichts ausgeliehen. Aber ich hätte können. Ich hab mir dann aber vor kurzem explizit smash Bros ausgeliehen von nem Kumpel. Das liegt jetzt seit 2 Monaten bei mir rum und ich bin echt froh dass ich es so testen konnte. Jetzt hab ich auch die Gewissheit dass ich es mir nicht kaufen werde.

Achja und RE7 habe ich nur geliehen bekommen und durchgespielt. Sind also schon 110€ Ersparnis ;). Und da geht halt weit mehr. Gerade für Schüler und co.
 

Cube

Mitglied
26 August 2016
1.585
70
48
Berlin
Microsoft schlagen halt stark einen ähnlichen Weg wie Google ein. Mehr Spiele-Abos, Spiele-als-Service, etc. über den Online-Vertrieb denn klassische Konsole. Dafür spricht ja auch, dass sie ihre Spiele und Xbox Live so langsam auch auf anderen Systemen wie dem Switch veröffentlichen.

Bezüglich Spiele ausleihen, ist die letzten Jahre dank des guten Angebots der hiesigen Bibliotheken stark gestiegen bei mir. Game Pass schön und gut, aber da hat man bisher noch weniger Kontrolle welche Spiele man wann ausleihen kann.
 

Yoshi

Moderator
Team
9 August 2016
2.680
132
63
Hagen
Ich weiß nicht so recht, welche Nachricht Microsoft mit diesem Spot vermitteln möchte. Persönlich wünsche ich ihnen mit der Xbox One S All Digital aber natürlich alles nur erdenklich schlechte (sprich: Dass sie im Laden liegen bleibt und schnell in der Ramschkiste landet). Wenn jemand aber tatsächlich auf keinen Fall Retail-Spiele verwenden möchte, sind 50€ Ersparnis schon ganz OK. Ich hätte definitiv auch für 50€ Ersparnis eine Switch genommen, die zum Beispiel keinen Dock hat. Wenn man ein Feature gar nicht verwendet, ist eine kleine Ersparnis schon eine sinnvolle Ersparnis. 50€ sind wahrscheinlich auch schon von MS subventioniert, die sparen wahrscheinlich weniger als 50€ daran, einfach nur das Disclaufwerk nicht einzubauen.
 

Colt

Mitglied
25 August 2016
861
27
28
39
Nur ist die 50€ Ersparniss hierzulande quasi gar nicht vorhanden, da die normalen One S Bundles schon immer mal um die 200€ verkauft werden. Hab meine letztes Jahr mit 2 Spielen und je 3 Monaten Live und Gamepass auch für knapp 200€ bekommen.
Hierzulande dürfte das Teil zu dem Preis wohl ne Totgeburt werden. Zudem finde ich ich 1TB für Digital only doch etwas zu wenig.
 
19 November 2018
184
67
28
35
Nur ist die 50€ Ersparniss hierzulande quasi gar nicht vorhanden, da die normalen One S Bundles schon immer mal um die 200€ verkauft werden.
Es ist ja nicht gesagt, dass die Digitalkonsole nicht auch billiger verkauft wird. Aber der Handel kann bei der nicht davon ausgehen, dass der Kunde noch ein oder zwei Spiele dazu nimmt, von daher wird die Bereitschaft zu Preisnachlässen gedämpft sein.
 

Colt

Mitglied
25 August 2016
861
27
28
39
Wenn die UVP bei 250€ liegt, glaub ich kaum das die Konsole zum Anfang groß billiger verkauft wird. Dann würden die Läden ja wirklich gar nichts dran verdienen.
 

Zelos

GUF Veteran
24 August 2016
2.177
110
63
32
Bergisch Gladbach
Die Läden geben sich auch keine Mühe darauf hinzuweisen wenn eine Mutter das Ding und ein paar retail spiele dazu kauft. Als Geschenk. Das wird für Verwirrung sorgen :)