Animal Crossing: New Horizons (SWI)

Screw

GUF Legende
26 August 2016
6.437
180
63
Zuletzt editiert:

mar.c

Newbie
13 März 2019
37
33
18
Baumhaus dazu: (Ab ca. 1:48:00 aber der Zeitstempel-Link wurde vom Forum vergewaltigt)

Ich bin gehypt. Sehr. 2020 macht mich so #mad aber es war abzusehen. Same old story.

Ich wünschte nur, die Insel wäre größer. Grad weil man jetzt Möbel überall hinpacken kann. Ich. brauch. mehr. Platz!
 

Screw

GUF Legende
26 August 2016
6.437
180
63
Release: 20.03.2020
New Horizons spielt auf einer Insel. Es wird ein Craftingmenü geben um z.B. Sofas zu bauen.
 
Zuletzt editiert:

NIN

Newbie
25 August 2016
125
6
18
Animal Crossing: New Horizons – Tauchen Sie ein in Ihr neues Inselleben


Ein neues Leben wartet am Horizont!
In dieser besonderen Präsentation stellt Nook Inc. die Vorzüge des Reif-für-die-Insel-Pakets vor.
Animal Crossing: New Horizons erscheint am 20. März!
 
30 August 2016
77
16
8
Das Spiel scheint ja ultra beliebt zu sein hier. Ich werde es nicht kaufen und es interessiert mich auch nicht. Aber dass noch niemand hier sich über die fehlenden Cloud Saves beschwert hat, finde ich ja nahezu befremdlich. Wie kann ein Nintendo Titel das nicht haben? Only Nintendo...
 

Sun

GUF Veteran
20 November 2016
2.308
194
63
Du wirst es nicht kaufen, dich interessiert es auch nicht, aber dass es keinen Cloud Save hat interessiert dich schon?
 

Z.Carmine

GUF Legende
25 August 2016
4.753
85
48
Ich kann das Fehlen(und Vertrösten auf eine spätere Alternative zum normalen Cloud-Save) zwar nicht recht nachvollziehen, aber für besonders beschwerdewürdig halte ich es nicht.
Solange nicht unerwartet ein Speicherbug gerade bei dem Spiel auftreten sollte. ^^
Ich kann mich momentan an keinen Fall erinnern, in dem ich einen Cloud-Save zur Wiederherstellung verlorener Speicherdaten gebraucht hätte.
 
Zuletzt editiert:

Sun

GUF Veteran
20 November 2016
2.308
194
63
Also auf PS4 habe ich auch keine Cloudsaves und bisher habe ich das Feature auch noch nie genutzt. Fände es auch sinnvoller ich könnte meine Speicherstände auf der sd karte sichern und auf den PC übertragen wie ich es auch bei der PS4 mache ab und zu.
 

Double

Mitglied
31 August 2016
434
44
28
Das ganze (Cloud-)Save-Wirrwarr ist schon wieder echt unwürdig. Note: Nintendo verkauft das als Bestandteil ihres Bezahl-Onlineservices (was schonmal per se total fragwürdig ist, aber da der Service bisher so wenig kostet und man halt eh nix dagegen tun kann, muss man es ja hinnehmen). Und dann ist es nicht mal für alle (und teilweise sehr große: AC, Pokémon Schwert/Schild, ...) Spiele verfügbar. Und bei diesen Spielen gibt es dann nichtmal einen klaren Weg, seine Savedaten irgendwie anders zu sichern (bei AC ändert sich die News-Lage drüber gerade fast täglich: erst schien es gar nicht möglich gewesen zu sein, dann doch, dann nur ein einziges Mal (wtf? was für eine unnötige willkürliche Einschränkung wäre das). Total komisch alles! Classic Nintendo.


Ich kann das Fehlen(und Vertrösten auf eine spätere Alternative zum normalen Cloud-Save) zwar nicht recht nachvollziehen, aber für besonders beschwerdewürdig halte ich es nicht.
Solange nicht unerwartet ein Speicherbug gerade bei dem Spiel auftreten sollte. ^^
Ich kann mich momentan an keinen Fall erinnern, in dem ich einen Cloud-Save zur Wiederherstellung verlorener Speicherdaten gebraucht hätte.
Da reden wir nochmal drüber, wenn dir deine Switch aus der Hand fällt und Schrott ist und dann dein 300-Stunden AC-save (AC ist quasi per Definition ein Spiel, das extrem lange innerhalb eines Savefiles gespielt wird) futsch ist, weil Nintendo es in 2020 nicht gebacken bekommt, normalste Features verlässlich anzubieten.
Das ist ja das Ding mit dem Verlust von Spielständen: das ist IMMER unerwartet. Daher braucht es halt einen verlässlichen Backup-Service.
 

NIN

Newbie
25 August 2016
125
6
18
Das bei Pokémon oder Animal Crossing Cloud Save nicht unterstützt wird ist geht nun mal nicht anders weil man damit zu leicht schummeln könnte.
Dem Klonen von Pokémon und Items wäre damit ja Tor und Tür geöffnet.
Die andere Möglichkeit die Nintendo hätte wäre den Speicher nur Online zu lagern und die Spiele Always online zu machen, aber was dann erst los wäre...
 

Z.Carmine

GUF Legende
25 August 2016
4.753
85
48
@Double Sollte so ein Fall bei mir eintreten, kannst du gerne sagen "Ich habe es doch gesagt!".
Hast du im Gegensatz zu Slartibartfaß Interesse an dem Spiel, da du scheinbar täglich die News/Gerüchte/wasauchimmer zu der Alternative verfolgst(Die Lage ändert sich "fast täglich"? Mir ist die Sache ja erst seit gestern bekannt.)

Bei Sony braucht man soweit ich weiß auch ein kostenpflichtiges PS+ -Abo für Cloud-Saves.
Nur bei Microsoft ist das wohl bei den Konsolenanbietern kostenlos.
 

Cube

Mitglied
26 August 2016
1.806
101
63
Berlin
Das bei Pokémon oder Animal Crossing Cloud Save nicht unterstützt wird ist geht nun mal nicht anders weil man damit zu leicht schummeln könnte.
Dem Klonen von Pokémon und Items wäre damit ja Tor und Tür geöffnet.
Die andere Möglichkeit die Nintendo hätte wäre den Speicher nur Online zu lagern und die Spiele Always online zu machen, aber was dann erst los wäre...
PC, PSN und Xbox Live erlauben bei ähnliche Titeln mit Schummelgefahr das sichern von Spielständen auf Servern. Keine Ahnung, ob da noch weitere Sicherheitsmaßnahmen getroffen werden, oder ob da einfach akzeptiert wird, dass ein kleiner Teil der Spielerschaft das ganze ausnutzen wird, angeboten wird das trotzdem.
 

RedBrooke

Newbie
10 März 2019
138
84
28
Wenn meine Switch kaputt geht, ist ein verlorener Spielstand noch mein geringstes Problem. Nicht, dass mir das dann egal wäre, aber unter der Annahme, dass ich dann relativ bald wieder ein benutzbares Gerät hätte, wär ich zwar erst mal ein paar Tage frustriert, aber dann würd ich eben neu anfangen.
Klar ist dann genau die Insel, auf der ich bisher gelebt habe, weg, die Bewohner ganz andere (und kennen mich nicht mehr, falls es mal das gleiche Tier ist), das Museum ist wieder leer und die gesammelten Möbel alle futsch, aber viel davon kann man ja wieder aufbauen. Und wenn die Insel hinterher anders aussieht, auch gut.
Im Grunde wär das in mancher Hinsicht sogar abwechslungsreicher, wenn mich ein verlorener Spielstand dazu zwingen würde, von Neuem eine eigene Insel zu erschaffen und am eigenen Bewohner zu arbeiten, weil ich irgendwann durchaus auch mal an den Punkt komme, an dem ich ein Stadt-Setup oder ein Outfit über Wochen hinweg so übermäßig toll finde, dass ich hinterher aus Gewohnheit daran hänge und nichts mehr daran ändere (mein Hauptchar in New Leaf latscht seit Ewigkeiten als BotW-Link durch die Gegend und jedes andere Outfit wurde nach einem kurzen Blick aussortiert und per Post verschickt oder verkauft). Was nicht heißen soll, dass ich darauf hoffe, dass mir mein Speicherstand abhandenkommt. :)

Ich hätt jetzt übrigens total Bock auf das Spiel, warum dauert das noch so lang? :p
Die Umformbarkeit der Insel finde ich großartig. Ich wusste gar nicht, dass ich das Feature vermisst habe, aber jetzt möchte ich es unbedingt nutzen.

Und es gibt verschiedene Nasen!
(Das war mir bisher nicht aufgefallen, deshalb war ich im Direct erst mal total irritiert, weil ich dachte, die hätten die Dreiecksnase ersetzt. Ich hab aber auch nichts weiter verfolgt an News und Videos)
 

Screw

GUF Legende
26 August 2016
6.437
180
63
Das Spiel scheint ja ultra beliebt zu sein hier.
Animal Crossing für den Cube war imo eines der besten und außergewöhnlichsten Spielerlebnisse, das mir die Konsole geboten hat. Das Konzept entfaltet mit der Zeit eine unglaubliche Sogwirkung. Ich wollte zu den unmöglichsten Zeiten wissen, was gerade in meinem Dorf los ist. Was mir besonders am Spiel gefallen hat war, dass man das Spieltempo selber bestimmen konnte. Kein Zwang, kein Druck, obwohl man immer sehr viel zu tun hat.
 
Zuletzt editiert:
  • Like
Reactions: RedBrooke

Screw

GUF Legende
26 August 2016
6.437
180
63
An Animal Crossing liebe ich den hohen Grad an Interaktion. Eine Qualität, die Nintendospiele auszeichnet.

20 interessante Details wie z. B. eine Ocarina, die man herstellen (und verwenden?) kann.
 
Zuletzt editiert:
  • Like
Reactions: RedBrooke
30 August 2016
77
16
8
Du wirst es nicht kaufen, dich interessiert es auch nicht, aber dass es keinen Cloud Save hat interessiert dich schon?
Ziemlich genau aus dem Grund, den Double geschildert hat. Es ist doch schlichtweg zum Haare raufen, dass ich für eine Funktion bezahle, die es dann noch nichtmal bei jedem Nintendotitel gibt?
Nur weil du es noch nie benötigt hast, heißt das ja nicht, dass es trotzdem sinnvoll sein kann. Ungefähr so wie jede Versicherung. Wenn alles gut läuft zahlt man enorm viel Geld über die Laufzeit und muss nie darauf zurückgreifen. Sollte aber doch einmal der Fall eintreten, ist man froh man hat eine.

Und mein bissiges Kommentar hat die Diskussion ja doch etwas angeregt, da es bislang nur vereinzelt Trailer ohne große Kommentare gab.

Ich finde es gut, dass es AC gibt, für die jenigen die es gerne spielen. Wäre ich wieder ein Teenager, würde ich es wahrscheinlich sogar kaufen. Mir ist meine stark begrenzte Freizeit aber zu schade für so ein Zeitgrab, dass mir zwar Spaß machen würde aber mich eben nicht so gut unterhält wie ein storylastiges oder Open world game, das mir wenigstens Aufgaben geben kann.
 
  • Like
Reactions: Yoshi