Einkaufsliste 2018

Cube

Mitglied
26 August 2016
1.644
78
48
Berlin
Destiny kann man ordentlich alleine Spielen, ohne groß immer die gleichen Inhalte wieder zu sehen. Das kann einen schon die 20 bis 30 Stunden beschäftigen, die für Einzelspieler Titel üblich sind.
Aber man sieht gewisse Endspiel-Inhalte nicht, wenn man sich nicht mit anderen Spielern zusammenschließt.

Ein "Open World Multiplayer Mass Effect" kann Anthem schon mal nicht sein, weil sich diese Bezeichnung widerspricht. Mass Effekt war ein Titel mit sehr starken Geschichtsfokus und mit eher ruhigen Handlungstempo durchzogen von Action-Abschnitten. Dieser Aufbau passt gar nicht mit den Eigenheiten von Mehrspieler-Titeln einher. Wenn da Geschichte vorkommt, dann nur abseits der Mehrspieler-Partien oder schnell nebenbei. Wie in Destiny halt.

Loot hat Athem auch und wie offen das Weltendesign ist, muss sich noch erst zeigen. Bei Destiny wurde die Welt anfangs auch als größer präsentiert als sie es letztendlich war. ("Du kannst zu diesem Berg gehen!" Das konnte man nie.)
 

Zeratul

Mitglied
24 August 2016
1.019
71
48
Der Mass Effect Vergleich ergab sich daher, dass beide Spiele von Bioware entwickelt werden und beides Action-Rollenspiele in nem futuristischen Setting sind. Dass das eine ein "richtiges" Rollenspiel ist und damit einhergehend auch einen starken Geschichtsfokus hat, während das andere ein Multiplayerspiel ist und in einer Open World eigentlich schonmal gar kein dichtes Storytelling möglich ist, erschien mir naheliegend genug um keiner näheren Erklärung zu bedürfen.

Aber ja, ich denke all der Spekulatius bringt nichts außer unnötigem Kopfzerbrechen. Man sollte einfach weitere Infos abwarten. Genau das wollte ich eigentlich nur mit meinem ursprünglichen Beitrag sagen, dass man das Spiel nicht abstempeln sollte, bevor man nicht handfeste Infos hat. ;-)
 

Ryudo

Mitglied
25 August 2016
303
15
18
Wie konnte ich nur Valkyria Chronicles 4 vergessen? Teil 1 war das beste RPG vielleicht sogar das beste Game der PS3-Generation.
Also wenn die Titel alle so erscheinen, wie sie erscheinen sollen und vielleicht sogar der ein oder andere Titel es noch ins Jahr 2018 schafft, wird das der beste Spielejahrgang aller Zeiten.
 

Shiningmind

Mitglied
29 August 2016
710
75
28
Relativ sicher:

God of War
Ori 2
Red Dead Redemption 2
Metro Exodus
The Crew 2
Days gone

Vielleicht:

Anthem
Detroid (da warte ich die Reviews ab)
Spider Man (da ich noch Horizon nachholen will und RDR vor uns liegt. Zuviel Open World ist auch nicht gut)

Älter:
Horizon Zero Dawn
Nier Automata

Von Nintendo sehe ich bis jetzt eigentlich keinen Must Have aber den einen oder anderen Port wirds wohl geben und Bayonetta juckt mich kein bisschen.
 

Sun

Mitglied
20 November 2016
1.840
80
48
Mir fällt es momentan noch recht schwer die Einkaufsliste zu erstellen, da bei allem was mich interessiert noch so vage ist ob es überhaupt dieses Jahr kommt. Ich hatte gehofft, dass es durch das Direct für Switch etwas klarer wird, aber viel hat es nicht gebracht. Ich werde mal ein wenig recherchieren und dann mal schauen was ich demnächst zusammenbekomme.
 

Sun

Mitglied
20 November 2016
1.840
80
48
So, jetzt aber. Bei den Nachkäufen ist es von guten Angeboten oder Zeit dafür. Letzteres ist eher unwahrscheinlich, weil sich doch einiges wieder angesammelt hat.

Gekauft
Wird nicht mehr gekauft Entweder Interesse verloren oder erscheint nicht mehr in diesem Jahr.

Sicher:
Dark Souls: Remastered
Fire Emblem Switch
Project Octopath Traveler
Monster Hunter World
Red Dead Redemption 2
A Way Out
Shenmue 3

Vielleicht:
Lost Sphear
Hyrule Warriors: Definitive Edition
Mario Tennis Aces
Deponia Doomsday
Syberia 3
Assassins Creed Rogue Remastered
Ni No Kuni 2
Vampyr
Monster Boy and the Cursed Kingdom
Days Gone

Nachkauf:
Shadow Tactics: Blade of the Shogun
Observer
Metroid: Samus Returns
Pillars of Eternity: Complete Edition
The Surge
Dead Synchronicity
Undertale
Flame in the Flood
The Evil Within 2
 

Sun

Mitglied
20 November 2016
1.840
80
48
E3 ist vorbei, daher ist es Zeit für ein Update, weil jetzt die zweite Jahreshälfte ist.

Gekauft
Wird nicht mehr gekauft Entweder Interesse verloren oder erscheint nicht mehr in diesem Jahr
Neu in der Liste

Sicher:
Dark Souls: Remastered
Fire Emblem Switch
Project Octopath Traveler
Monster Hunter World
Red Dead Redemption 2
A Way Out
Shenmue 3
Mario Tennis Aces
Captain Spirit
Shadow of the Tomb Raider
Assassins Creed Odyssey

Vielleicht:
Lost Sphear
Hyrule Warriors: Definitive Edition
Deponia Doomsday
Syberia 3
Assassins Creed Rogue Remastered
Ni No Kuni 2
Vampyr
Monster Boy and the Cursed Kingdom
Days Gone
Hollow Knight
Surviving Mars
Jurassic World
We Happy Few
Flipping Death
Xenoblade 2 Torna
Code Vein
Super Mario Party
Pokemon Lets Go

Nachkauf:
Shadow Tactics: Blade of the Shogun
Observer
Metroid: Samus Returns
Pillars of Eternity: Complete Edition
The Surge
Dead Synchronicity
Undertale
Flame in the Flood
The Evil Within 2
 

Ryudo

Mitglied
25 August 2016
303
15
18
Ich bin gerade überrascht, wie viele Titel von dieser Liste ich mir dann doch (nicht) zugelegt habe.

Auf jeden Fall (neue Titel):
Detroit: Become Human
Valkyria Chronicles 4
Shenmue III
Kingdom Hearts III -> wird jetzt nur noch ein Budget Titel wegen fehlender deutscher Sprachausgabe
Resident Evil 2 Remake (falls 2008)
God of War
Street Fighter: 30th Anniversary Edition -> war mir dann doch zu teuer bzw das Geld nicht wert

Ältere Titel:
Batman: Season 2 (sobald komplett oder im Sale) -> gutes Spiel!
Street Fighter V -> siehe oben
Thimbleweed Park -> toll!

Vielleicht:
Jurassic World Evolution -> mh, ich überlege um ehrlich zu sein immer noch
Days Gone -> mit Koop wäre es sicher
Spider-Man -> hab ich sogar platiniert
Secret of Mana Remake -> war mir dann doch zu lieblos
 

Sun

Mitglied
20 November 2016
1.840
80
48
Jahr ist vorbei und es ist doch so einiges zusammen gekommen.

Gekauft
Wird nicht mehr gekauft Entweder Interesse verloren oder erscheint nicht mehr in diesem Jahr
Neu in der Liste

Sicher:
Dark Souls: Remastered
Fire Emblem Switch
Project Octopath Traveler
Monster Hunter World
Red Dead Redemption 2
A Way Out

Shenmue 3
Mario Tennis Aces
Captain Spirit
Shadow of the Tomb Raider
Assassins Creed Odyssey


Vielleicht:
Lost Sphear
Hyrule Warriors: Definitive Edition
Deponia Doomsday
Syberia 3
Assassins Creed Rogue Remastered

Ni No Kuni 2
Vampyr

Monster Boy and the Cursed Kingdom -> Retailfassung ist noch auf dem Weg^^
Days Gone
Hollow Knight
-> wird ins neue Jahr übernommen
Surviving Mars
Jurassic World
We Happy Few

Flipping Death
Xenoblade 2 Torna

Code Vein
Super Mario Party
Pokemon Lets Go


Nachkauf:
Shadow Tactics: Blade of the Shogun
Observer -> wird ins neue Jahr übernommen
Metroid: Samus Returns
Pillars of Eternity: Complete Edition
-> wird ins neue Jahr übernommen
The Surge
Dead Synchronicity

Undertale -> wird ins neue Jahr übernommen
Flame in the Flood

The Evil Within 2
 

Yoshi

Moderator
Team
9 August 2016
2.742
144
63
Hagen
Alles vorbehaltlich des Erscheinens 2018:

Auf jeden Fall:
- Yoshi
- Fire Emblem Switch
- Metroid Prime 4
- Ori 2 (sollte es als Retail erscheinen)


Wahrscheinlich
- Darksiders 3 (wenn es das Dungeon- / Rätselsystem beibehält ist es ein sicherer Fall, bisher sieht man aber nur Kämpfe)
- Mega Man 11 (sollte es als Retail erscheinen)

- Bayonetta 3

Möglicherweise:
- Beyond Good & Evil 2 (sollte es ein interessantes always-offline SIngleplayerkonzept haben)

Nachkäufe:
- StarTropics
- Fire Emblem 3-5 (sollten die Fanübersetzungen endlich soweit gediegen sein)
- Croc 2
- Assassin's Creed Origins
Fett: Hab ich gekauft
Kursiv: Kam noch nicht
Durchgestrichen: Kauf ich nicht mehr (Gründe: Keine Rätsel bei Darksiders 3, kein Retail bei Mega Man 11, kein Offline bei BGE2, zu viel Fleißscheiß bei ACO).
 

Yoshi

Moderator
Team
9 August 2016
2.742
144
63
Hagen
Dann eben (fast) keine Rätsel bei Darksiders 3? Teile 1 und 2 bestanden ja zu ~40-50% aus Rätseln.

Retail gibt es doch bei Mega Man, nur nicht in Europa :D
Yoshi hat doch auch ne One. Dafür gibt's doch auch hier ne Retail.^^
Oh, das habe ich in der "Scheiß-Capcom-Aufregung" in meinem Umfeld komplett übersehen ^^. Dann werde ich bei Gelegenheit wohl mal die Xbone-Version nachholen.
 
19 November 2018
230
78
28
36
Dann eben (fast) keine Rätsel bei Darksiders 3? Teile 1 und 2 bestanden ja zu ~40-50% aus Rätseln.
Das trifft es eher. Der Anteil ist gesunken und sie sind weniger kompliziert. Peitsche ein Tier zu einer bestimmten Stelle, um es als Plattform zu verwenden als ein Beispiel.
Das Leveldesign und die Kämpfe sind der Clou, die Rätsel dienen eher der Auflockerung. Es gibt sie aber.