Et voilà – gerade durchgespielt…

Sun

GUF Veteran
20 November 2016
2.030
121
63
28. Castlevania
Habs auch nur geschafft, weil ich die Speicherfunktion des Mini NES relativ häufig genutzt habe und beim Endgegner sogar exzessiv, nachdem ich festgestellt hatte, dass der auch noch eine zweite Phase hat.
 

Anonym

Newbie
19 November 2018
0
0
0
The Witcher 3

Endlich geschafft! War ein tolles RPG und später werden ich mich dann an die DLC machen. Im Moment brauche ich jetzt aber erstmal etwas Abstand von dem Spiel. Über 2 Monate nur diese eine Spiel ist dann doch etwas hart. ^^
 

Zelos

GUF Veteran
24 August 2016
2.311
144
63
32
Bergisch Gladbach
56.) Oxenfree

Fantastisch. Ich habe quasi das komplette Spiel ( ca 5Stunden) heute in 2-3 Sessions durchgezogen weil ich stetig wissen wollte was das Geheimnis ist. Die letzten Minuten waren sehr brisant und sorgen für aufrechte nackenhaare. Gleichzeitig nutzt es das Medium Videospiel sehr gut um seine Geschichte zu erzählen. Das ist eine der wenigen Geschichten die am besten als Videospiel funktionieren. Als Buch oder Film hätte es nicht so gut funktioniert. Ähnlich gut macht es nur "her Story" Mehr kann ich nicht dazu sagen ohne ausversehen zu Spoilern. Ich bin echt beeindruckt. Spielerisch ist es sehr geradlinig gehalten. Viele Dialoge und Dialog-Entscheidungen. Ein paar items suchen aufsammeln und hier und da ein simples Minispiel/Rätsel lösen. Es geht hier klar um die persönliche Story. Dabei hängt es andere Genre-Vertreter wie zB TWD meilenweit ab.
Eins der besten Titel die ich dieses Jahr gespielt habe. Spielt es, ich möchte mich austauschen :) .

10/10
 

Biber

GUF Veteran
25 August 2016
2.728
241
63
Hamburg
www.youtube.com
Schön. Ich hab das in einem Bundle kürzlich erhalten und deine Empfehlung speziell für mich in dem anderen Thread bemerkt. Dann ist das definitiv nach Day of the Tentacle dran. Dein Fazit hier klingt so, als würde es haargenau meinen Geschmack treffen. Was du beschrieben hast zu den Interaktionsmöglichkeiten während der Dialoge war bei Life is Strange auch oft so und hat mir dort sehr gefallen. Top, ich freue mich, vielen Dank!

Edit: Nein, wie geil, jetzt hab ich noch mal den Trailer gesehen. Den hatte ich bei Ankündigung schon gesehen und fand es großartig, hatte das Spiel dann aber vergessen. Nun nebenbei gekauft, ohne was darüber zu wissen, hier empfohlen bekommen, dann wiederentdeckt und jetzt voller Vorfreude =)
 

Zelos

GUF Veteran
24 August 2016
2.311
144
63
32
Bergisch Gladbach
Yay dann viel Spaß damit. Würde mich jedenfalls wundern wenn es dir gar nicht gefallen sollte.
Als tip: manchmal spricht deine Figur sofort los wenn du die Antwort ausgewählt hast weswegen ich durchaus erstmal gewartet habe bis jemand zu Ende gesprochen hat. wobei es ja auch manchmal gut gepasst hat einfach so ins Wort zu fallen :ugly:
 

Ripchip

Mitglied
24 August 2016
1.712
138
63
39
72. Dark Souls 3- Ashes of Ariandel :ps4:

Kurzer, aber guter DLC, leider gab es zu wenig Endgegner, aber hat Spaß gemacht Dark Souls 3 wieder anzuschmeißen :)
 

Z.Carmine

GUF Legende
25 August 2016
4.635
71
48
Net High
PSVita
Japanische Version

Adventure, das teils sehr an Phoenix Wright erinnert. Der Hauptcharakter trägt blau und hat auch eine stachlige Frisur. Ebenso ist es teils unklar, bei welchem Satz man was zeigen soll.
Allerdings sind die Hilfsysteme recht großzügig. Dadurch ist es vom Gameplay her nicht gerade anspruchsvoll.
Die Story fand ich ganz gut, war teils lustig, teils berührend. Aber gegen Ende wurde sie etwas ungenügend ausgeführt.

Ich fand es sehr unterhaltsam, kann es aber wegen obiger Punkte nur eingeschränkt empfehlen.
2/3
Edit: Die Trophäe, für die man eine Woche lang jeden Tag drei Stunden spielen soll, hat dazu geführt, dass ich die Platintrophäe nicht geholt habe. Kein Plan, was der Schwachsinn soll.
 

Ripchip

Mitglied
24 August 2016
1.712
138
63
39
73. Gemini Heroes Reborn

Es hatte paar nette Ideen, nur an der Umsetzung ist es gescheitert. Für den Dealpreis war es okay, aber nichts was man gespielt haben müsste.

6,5/10
 

Zelos

GUF Veteran
24 August 2016
2.311
144
63
32
Bergisch Gladbach
57.) Inside
Der letzt Part war mit Abstand das beste am Spiel. Kurz davor fing ich an mich etwas zu langweilen da die Umgebung kaum mehr Abwechslung bot und mir etwas zu viele schwimm/Wasser Parts im Spiel waren. Die erste Hälfte war aber gut. Alles in allem bleibt es limbo 2 wobei mir diese skurrile Welt in inside mehr Spaß gemacht hat als in limbo. Man war schon neugierig was man so als nächstes entdeckt.
Kann man spielen, macht man nichts falsch. Aber genau wie beim limbo finde ich es völlig uberhyped.
 

Zelos

GUF Veteran
24 August 2016
2.311
144
63
32
Bergisch Gladbach
Vielleicht. Spiele brauchen für mich auch einfach mehr als 2 Tasten um mich irgendwie Zu überwältigen. Inszenierung ist nett aber die meiste Zeit hält man den Stick nur nach rechts. Die Rätsel waren auch einfacher als in limbo. Da gab es ein paar bei denen ich länger gebraucht habe. Bei inside habe ich quasi alles auf anhieb geschafft. Oft bin ich sogar nur durch Vorahnung nach links um die Kiste zu holen die man rechts braucht. Es war einfach nichts überraschend. Bis eben auf den letzten geilen Abschnitt. Der war überraschend. Und witzig und ekelt :) .
 

Biber

GUF Veteran
25 August 2016
2.728
241
63
Hamburg
www.youtube.com
GIng mir eigentlich genauso, nur dass ich ausgerechnet den letzten Abschnitt etwas übertrieben fand :) Aber ich fand es auch leichter als Limbo und weniger überraschend. Trotzdem besser =)
 

Sun

GUF Veteran
20 November 2016
2.030
121
63
29. Phoenix Wright: Ace Attorney – Spirit of Justice
Hat mal wieder Spaß gemacht, aber hat mir dann doch nicht so sehr gefallen wie die Vorgängern. Mindestens eine Episode war total belanglos und auch bei einigen anderen gab es ein paar Kritikpunkte. Die letzte Episode hat es wieder etwas rausgehauen, aber von der erwartet man ja auch ein spannendes Final und da war es auch ein wenig schade, dass mir gleich von Anfang an klar war wer der Bösewicht ist. Auch Elemente wie mit Phoenix Magatama die Schlösser öffnen kamen teilweise etwas zu kurz.
 

Sun

GUF Veteran
20 November 2016
2.030
121
63
30. FAST Racing NEO
Ich habe den Abspann gesehen, also zähle ich es mal als durchgespielt. Wenn man da den Abspann sieht ist man echt erstaunt wie wenig Leute es brauchte um das Spiel zu entwickeln. Besonders weil es sich wirklich gut spielt und auch gut aussieht. Mir hat es Spaß gemacht die niedrigste LIga zu beenden. Ich habe gerade ein Rennen noch in der mittleren Liga gemacht, ob ich die noch schaffe weiß ich nicht, aber die letzte mache ich dann auf keinen Fall mehr. Ich glaub dafür fehlt mir dann doch die Geduld, denn ich habe schon knapp 7 Stunden Spielzeit benötigt um überhaupt die erste Liga zu schaffen.
 

Ripchip

Mitglied
24 August 2016
1.712
138
63
39
74. Metal Slug :ps4:

Schönes, kurzes, schweres Spiel, war bestimmt nicht das letzte Mal das ich es durchgespielt habe :)

8/10

75. Skyscrappers :ps4:

Ist ganz nett, nur alleine gegen die KI fehlt die Abwechslung etwas, mit mehreren auf der Couch zusammen macht es jedoch sehr viel Spaß.

7/10
 

Z.Carmine

GUF Legende
25 August 2016
4.635
71
48
The Last Of Us
PS3
Schwierigkeitsgrad schwer. Ein tolles Gesamterlebnis. Klick gemacht hat es aber erst in
Pittsburgh
. Da habe ich es aufgegeben, jeden Gegner zu töten und alles abzusuchen. Passt auch besser zur Story.
Ich dachte erst, das Spiel würde mit Erreichen
der Universität
enden, aber da kam ja doch noch relativ viel, was mir inszenatorisch auch gefallen hat.
Joel ist schon ein brutaler Kerl. In einer brutalen Welt passt das aber. Keine Gnade für
Ärzte
:ugly:
Es gibt auch ruhige Abschnitte, die sich gut einfügen.
Manche Kämpfe auf schwer dauern aber etwas lange, wenn man vorsichtig vorgehen muss.
Die Story ist nicht außergewöhnlich, aber es geht ja auch mehr um das persönliche Verhältnis zwischen Joel und Ellie.
Habe natürlich auch nicht alle Collectibles und co. Dafür wird dann das Internet zu Hilfe genommen.

Als Gesamterlebnis empfehlenswert, 3/3

(Die Kritikpunkte fallen insgesamt nicht groß ins Gewicht. Z.B. dass die Infizierten über Mauern erscheinen können, aber sonst scheinbar nicht klettern können? Dann noch die ganzen Caution-Banderolen, geringe Gegnervariation der Infizierten, und die KI, die scheinbar keine Teamkameraden entdecken können, und teils nicht auf eigene, gerötete Kameraden reagieren. Der letzte Punkt würde mit realistischerem Gegnervorhehen das Spiel aber deutlich erschweren)

Left Behind folgt dann noch.
 

Z.Carmine

GUF Legende
25 August 2016
4.635
71
48
The Last Of Us-Left Behind
PS3
Das ist auch ohne das Hauptspiel spielbar?
Es spielt abwechselnd in 2 Zeitebenen. Eine ergänzend während des Hauptspiels, eine in der Vergangenheit. Der Zusammenhang erschließt sich mir nicht wirklich. Edit: Außer vielleicht, um zu verdeutlichen, dass
Ellie nicht noch jemanden verlieren möchte, der ihr nahe steht
.
Als Ergänzung mit mehr Hintergrund zu Ellie passt es schon. Lustig fand ich auch,
Infizierte auf Hunter zu hetzen
.

2/3
 

Ripchip

Mitglied
24 August 2016
1.712
138
63
39
76. Watch Dogs 2 :ps4:

Nachdem ich mich an die Charaktere gewöhnt habe, hatte ich viel Spaß an dem Spiel, das Gameplay ist überzeugend, die Stadt verdammt gut umgesetzt, auf der Pro läuft es butterweich und sieht sehr schön aus. Wenn der dritte Teil, sofern er denn kommen sollte, auch diesen Sprung macht, wird es wieder ein Releasekauf.

9/10
 

tomatenstaude

Mitglied
26 August 2016
346
0
16
Doom (2016)

So macht man Reboots, so macht man Shooter, so macht man Spiele. Bekanntermaßen wirft der Titel jeglichen Versuch an einer nutzlosen Story innerhalb der ersten Minute aus dem Fenster. Stattdessen konzentriert man sich unverzüglich auf Action, die sich einerseits präzise steuert, aber gleichzeitig trotz seiner Übertriebenheit niemals dem Spieler die Kontrolle wegnehmen muss. Dabei funktioniert überraschenderweise das häufige Platforming genauso präzise und gut wie das eigentliche Geballere. Mit den Erkundungsaspekten zwischen den Arenakämpfen ist schließlich für ein fast perfektes Pacing gesorgt. Wenn die Story dann mal doch das Spiel kurz unterbricht fühlt sie sich dank einem ständigen Augenzwinkern tatsächlich badass an. Nicht zuletzt ebenso durch die Musikuntermalung. In den Kämpfen ist der Schwierigkeitsgrad genau richtig, genauso wie die verschiedenen Gimmicks wie Powerups o.ä. Nervig war letztendlich nur ein Bosskampf. Sonst bestünde zwar bei Setpieces noch Luft nach oben, gerade der Beginn des Spiels war teilweise noch nicht so spektakulär, aber generell war Doom genau das, was es sein musste. Wahrhaftig das Fury Road of Video Games. Alte Tugenden richtig modernisiert, keine Versuche mehr zu sein als ein geiles Videospiel, so dass man mit dem restlichen Genre aktuell von prätentiösen Uncharted-Klonen bis Nonsense-Reboots ala Starfox den Boden aufwischt. 9/10

Inside

Gerade in den ersten Minuten wirkte das Spiel wie ein enormer Fortschritt zu Limbo, aber letztendlich viel zu oft wie ein fades by-the-numbers-sequel. Als Puzzle-Spiel kann man wohl nicht viel ankreiden. Mit geringen Inputs hat man viele Rätsel erstellt, die ein Denken um die Ecke verlangen und dementsprechend für sehr gute Erfolgsmomente bzw. Gefühle sorgen. Man kann immer alleine auf die Lösungen kommen, allerdings sind diverse Minuten mit Trial & Error vor der tatsächlichen Lösung nicht immer spannend. Gerade wenn die Atmosphäre nicht mithalten kann. Zum Start scheint die zusätzliche Dimension in der Präsentation im Vergleich zu Limbo einen enormen Mehrwert zu verleihen. Leider gibt es aber viel zu oft wieder die typischen leeren Lagerräume & co., die langweiliger nicht sein könnten. Ein dunkler Kontrast reicht nicht mehr um zu beeindrucken, diese ,,Methode" ist gerade bei Indiegames einfach durch. Starke Momente gab es insgesamt häufig, aber wenn ich letztendes ehrlich darüber nachdenke, dann hätte ich mich beim Vollpreis leicht abgezockt gefühlt und das kann ich trotz aller sehr guten Momente nicht leugnen. 7,5/10
 

Ripchip

Mitglied
24 August 2016
1.712
138
63
39
77. Until Dawn- Rush of Blood :ps4:

Kurzer, aber sehr geil gemachter Railshooter, bei dem ich mich sogar einige Male erschrocken habe. Es fühlt sich sehr immersiv an und ich werde sicherlich noch einige Runden in der Achterbahn drehen :)

8,5/10