Law

Moderator
Team
22 August 2016
716
118
43
Wenn du mit Charme die Legomännchen meinst, dann hast du recht. Der Rest ist nämlich ziemlich super in die neue Zeit transportiert worden.

@Cube Oh dann liegt das Problem darin, dass du das Kampfsystem nicht auf die Reihe bekommen hast. Sobald man das mit dem Warpen, Ausweichen und Air-Steps von Noctis drauf hat, ergibt sich ein richtig genialer Fluss in den Kämpfen.

Aber lasst jetzt mal weg von dieser sinnlosen "Ich finde das Kampfsystem kacke!!11" "Ich finde es sieht superaus"-Diskussion., Hier wird sowieso keiner den anderen vom Gegenteil überzeugen. Vor allem nicht, wenn man gar nicht erst begründet, was denn nun so schrecklich sein soll ::)

Hier sind noch weitere Vergleichsbilder:
D6LmJIIUIAIbd1P.jpg
 
  • Like
Reactions: Colt

Law

Moderator
Team
22 August 2016
716
118
43
Es ist ein konfuses Durcheinander ähnlich zu Kingdom Hearts.
Nee, in dem Trailer ist deutlich weniger los auf dem Bildschirm als bei KH, allein von der reinen Gegneranzahl sind das Welten.

Und ich dachte du mochtest Bayonetta ^^
 

Aemeath

Newbie
18 November 2018
173
36
28
33
Hamburg
Ich sehe nebenbei bemerkt das größte Problem am FFXV Kampfsystem in den Animationen. Die sind super geschmeidig, aber dadurch viel zu lang für ein schnelles, action-orientiertes Kampfsystem. Da nun aber das Teleportieren wegfällt wurde ich vermuten dass es sich direkt um einiges besser spielen lässt. Ich bleibe diesbezüglich also optimistisch.

Sorgen macht mir da eher Sephiroth. Hoffe stark dass das nur eine Art Flashback oder sowas ist denn was soll er so früh im Spiel schon auftauchen. Dass sich Dinge ändern wurde ja schon früh angekündigt wenn ich mich recht erinnere, aber das wäre irgendwie Mist. Sephiroth spielte bis zum Ende von CD 1 überhaupt keine Rolle und daher war das auch so ein toller Schockmoment als er dann Aerith umbringt.

Und kurz nebenbei, ist das Aeriths Advent Children Stimme oder eine neue? Irgendwie passt das für mich grad nicht. ^^
 

Sun

Mitglied
20 November 2016
1.883
88
48
Hä? Man verfolgt Sephiroth doch die ganze Zeit bevor er Aerith umbringt. Da ich FF7 allerdings gerade auf PS4 spiele, weiß ich nicht mehr was das Ende der ersten Disc ist.
 

Law

Moderator
Team
22 August 2016
716
118
43
Die Sephiroth Szene am Ende ist sicher nur in Clouds Kopf. Er hatte ja ab und zu so kleine Zusammenbrüche ( ganz am Anfang vor dem Wächterskorpion z.B). Und ansonsten das was Sun sagt.
 

Aemeath

Newbie
18 November 2018
173
36
28
33
Hamburg
Ihr Tod ist praktisch das Ende von CD1. Und klar verfolgt man ihn vorher, aber wie gesagt, da spielt man schon eine ganze Weile. Lange Zeit ist er überhaupt kein Thema. Hier sah das so aus als ob er auftaucht wärend man den Reaktor hochjagd, und das ist ja nun mal das Intro von FF7. Fänd ich schon arg merkwürdig.
 

Sun

Mitglied
20 November 2016
1.883
88
48
Nein ihr tot ist nicht das Ende von CD1. Frühestens CD2 aber ich glaube es war CD3.
 

Biber

GUF Veteran
25 August 2016
2.640
205
63
Hamburg
www.youtube.com
Ja, das sieht alles fantastisch aus und sie haben sicher total viele Details bedacht mit viel Liebe. Aber Legomännchen hin oder her - die Atmosphäre wird dadurch eine komplett andere. Es ist ein anderes Universum. Aber das ist ja OK, ich finde nur, dass der besondere Charme von FFVIII dabei verloren geht. Kann trotzdem die richtige Entscheidung sein und es ist auch nicht so ganz leicht vorstellbar, wie diese Art von Charme in so eine fette moderne Produktion übertragbar wäre.

Es wird sicher das aufwändigste und enormste Remakeprojekt aller Zeiten.
 

Law

Moderator
Team
22 August 2016
716
118
43
Ihr Tod ist das Ende von CD1, da ist Aemath korrekt.
 

Sun

Mitglied
20 November 2016
1.883
88
48
Ok, das passiert so früh? Ich dachte CD 1 wäre früher vorbei gewesen, aber wie gesagt man verfolgt ihn die ganze Zeit bis dahin und trifft ihn auch vorher schon. Ich habe nämlich noch Aerith in der Gruppe und Sephiroth gestern erst getroffen. ^^
 

Law

Moderator
Team
22 August 2016
716
118
43
CD1 ist mit Abstand am längsten, wahrscheinlich entstand dadurch der Eindruck. ^^ Danach CD2 und die dritte hat bis auf den Endkampf eigentlich nichts mehr.
 

Sun

Mitglied
20 November 2016
1.883
88
48
Wo wir gerade bei der Aufteilung sind. Wie würdet ihr das Spiel in mehrer Teile aufteilen, also wo würdet ihr basierend auf dem Original die Cuts setzen?
 

Tolja

Mitglied
24 Oktober 2016
363
8
18
Mir gefällt das richtig, richtig gut. Die gezeigten Charaktere hätte man kaum besser designen können. Und das Kampfsystem sieht auf den ersten Blick wuchtiger und kontrollierter aus im Vergleich zu FF XV.
 
  • Like
Reactions: Law

Law

Moderator
Team
22 August 2016
716
118
43
Wo wir gerade bei der Aufteilung sind. Wie würdet ihr das Spiel in mehrer Teile aufteilen, also wo würdet ihr basierend auf dem Original die Cuts setzen?
Das ist schwer zu sagen, kommt natürlich stark darauf an welche Teile der Welt und Story sie ausdehnen werden und welche Parts sie aus den Compilation Titeln mit einfließen lassen.

Die gängige Annahme ist ja, dass es drei Teile werden. Ich könnte mir gut vorstellen, dass sie den Anfangsteil um Midgar deutlich ausbauen, damit man z.B. die Stadt richtig erkunden kann und dann den Cut entweder schon nach dem Entkommen aus Midgar oder nach der Flashbackszene mit Sephiroth machen. Der zweite cut dann nachdem Cloud durchdreht auf dem Berg.

Hmm das jetzt mal so aus dem Kopf, muss mir das aber nochmal überlegen.
 

Colt

Mitglied
25 August 2016
883
30
28
39
Finde den Trailer auch richtig klasse. Und das Kampfsystem sieht super aus bis jetzt. Ich spiele ja aktuell FFXV zum ersten Mal, und mir gefällt das Kampfsystem da richtig gut. Mag solche Action Kampfsysteme eh viel lieber als die mittlerweile antiquiert wirkenden "Listenauswähl" Kampfsysteme.

Und @Cube,
bei FFXV gibt's doch auch einen Wartemodus für's Kampfsystem. Hast du den mal ausprobiert?
 
  • Like
Reactions: Law

Yoshi

Moderator
Team
9 August 2016
2.791
151
63
Hagen
Nee, in dem Trailer ist deutlich weniger los auf dem Bildschirm als bei KH, allein von der reinen Gegneranzahl sind das Welten.

Und ich dachte du mochtest Bayonetta ^^
Ich sagte ja nicht dass es zu schnell ist, sondern konfus. Bayonetta ist nicht konfus.
 

Yoshi

Moderator
Team
9 August 2016
2.791
151
63
Hagen
Bayonetta ist nicht konfus, aber FF7R? Das musst du mir erklären.
FFVIIR sieht jedenfalls sehr ähnlich zu FFXV aus und bei FFXV ist die Bewegingsreichweite des Charakters zu hoch und die zu managenden Charaktere könne zu weit verstreut sein, als dass man wirklich gezielt Kommandos für die Situation jedes einzelnen geben könnte; bei Bayonetta bist du sehr lokal und kannst den Kampf im unmittelbaren Umfeld kontrollieren, während du das weitere Umfeld nur für globale Enwicklungen im Blick haben musst. Dadurch ist es imo deutlich fokussierter.