Final Fantasy XIV (PS4 I PS3)

Z.Carmine

GUF Legende
25 August 2016
4.663
76
48
Shadowbringers bringt ja einige Änderungen für das Kampfsystem/ die einzelnen Klassen.

Aber wenn ich Shadowbringers mal im Angebot holen sollte (und Abo...) hätte ich das meiste wohl eh schon vergessen und müsste mich sowieso erst wieder reinfinden.^^
 

Cube

Mitglied
26 August 2016
1.718
90
48
Berlin
Shadowbringers bringt ja einige Änderungen für das Kampfsystem/ die einzelnen Klassen.
Ein bisschen nachgeschaut... Paladin zum Großteil unverändert, mit ein paar Extras. Krieger kaum verändert. Ziemlich große Änderungen beim Dunkelritter (Zum Glück ist dessen Schild nicht betroffen. Das ist sooo toll!).
Dass die offensiven/defensiven Stellungen quasi entfernt wurden wird aber bei Krieger und Dunkelritter eine größere Umgewöhnung brauchen (beim Paladin ist es egal).

Aber wenn ich Shadowbringers mal im Angebot holen sollte (und Abo...) hätte ich das meiste wohl eh schon vergessen und müsste mich sowieso erst wieder reinfinden.^^
Kommt doch darauf an, was du bisher für einen Job gespielt hast.

Werde mir den ersten Monat von Shadowbringers ansehen. Einfach mal um zu gucken was so in einem MMO los ist, wenn neue Inhalte für mehr Spieler sorgt.
 

Cube

Mitglied
26 August 2016
1.718
90
48
Berlin
Gerade wieder eine alte-Spieler-die-nicht-mehr-spielen-dürfen-eine-Woche-gratis-spielen-Aktion im Gange!

Hab jetzt meine Hauptklassen festgesetzt, Paladin, Dunkelritter und Tänzer.

Krieger ist mir zu hektisch geworden und Gunbreaker ist irgendwie nichts halbes und nichts ganzes.
Tänzer ist eine echt spaßige Angelegenheit. Selbst wenn man mal nicht die Nr. 1 beim ausgeteilten Schaden bin (was eher selten der Fall ist, obwohl der Job zu den schwächeren DPS gehört...), bringt der Job genug Gruppen-stärkende Eigenschaften mit sich, dass man eigentlich nie "nutzlos" ist. Auch sind dessen Fähigkeiten nicht so strikt in Nah- und Fernkampf aufgeteilt wie die anderen Jobs, weshalb man um einiges mehr auf dem gesamten Kampfplatz unterwegs ist.