Google Stadia - AAA Games per Streaming

Cube

Mitglied
26 August 2016
1.525
56
48
Berlin
So, also gar kein Gerät? Bzw. für viele verschiedene Geräte die eine bestimmte Google-Funktion haben.

Die Hardware-Verraussetzung zum Spielen zu einem großen Teil zu entfernen hat enormes Potential. Es muss eigentlich nicht mal die beste Qualität bieten sondern nur einigermaßen funktionieren, komfortabel zu bedienen sein und einen anprechenden Preis haben um ein großes Publikum zu finden.
 

Z.Carmine

GUF Legende
25 August 2016
4.481
56
48
Wenn Streaming, dann gleich auf vielen verschiedenen Endgeräten. Klingt sinnvoll.

Der Preis wird sicher anhand der aktuellen Reaktionen festgesetzt. Mehr Hype= höherer Preis. ^^
 

Zelos

GUF Veteran
24 August 2016
2.141
105
63
32
Bergisch Gladbach
Ich bin jedenfalls neugierig. Das beste ist ja, dass man keine teure Konsole kaufen muss. Man probiert es nen Monat aus und wenns scheiße ist, kündigt man. Was setzt man aufs spiel? 10-20€?


EDIT: Natürlich bezahlt man dann natürlich über jahre hinweg mehr als eine Konsole ^^
 

Ripchip

Mitglied
24 August 2016
1.530
68
48
38
Zu viele Nachteile:

Artefakte
Inputlag
man braucht gutes Internet
bisher noch nichts exklusives
die Spiele gehören einem gar nicht mehr
Lets Plays jucken mich kein Stück und ich selbst will auch nicht, das mir jemand fremdes zuschaut bzw zuhört
welche Thirds sind wirklich dabei
wie teuer wird es
Mods wie am PC bekannt sind wohl nicht mehr möglich
für Sammler ist das gar nichts (Ich sammel mittlerweile fast nur noch digital)
wie lukrativ ist es für Thirds?
kommen die Spiele zum Release oder erst Monate später?
Offline geht nichts mehr
Sind die Lizenzen wie bei Forza Horizon weg, was passiert mit den Spielen?
Wie gut ist die Grafik wirklich, bisher kann zum Beispiel kein 4K Stream mit einer guten UHD mithalten
Was ist mit unzensierten Importen?

Was sind halt meine negativen Eindrücke bisher.
 
  • Like
Reactions: Screw und Yoshi

Sun

Mitglied
20 November 2016
1.744
57
48
Ich denke vieles ist einfach noch zu unklar um sich wirklich eine Meinung darüber zu bilden. Meine größte Befürchtung ist der Inputlag. Selbst wenn das kein Problem wäre, würde ich es selbst es auch eher wenig bis gar nicht nutzen. Ich bin Videospielenthusiast und da reicht mir Streaming einfach nicht um das zu befriedigen. Filmenthusiasten geben sich meist auch nicht mit Netflix oder anderen Streamingdiensten zufrieden, während mir das im Film- und Serienbereich reicht.
Ich halte das Konzept aber für interessant, bin gespannt wie es funktioniert und würde es zumindest gerne mal ausprobieren. Daher hoffe ich auf eine Gratis Probephase. Ich hätte auch überhaupt kein Problem damit wenn es sich durchsetzt, denn ich sehe damit noch nicht den Untergang des normalen Videospielmarkts gekommen. ^^ Jedem dem das reicht kann streamen und wer lieber noch seine Spiele klassisch besitzt und auf eigener Hardware abspielen will, wird das auch können.

Achso, ich schließe nicht aus, dass es mir bei manchen Spiele reichen würde, die zu streamen anstatt sie zu besitzen und/oder auf eigener Hardware abzuspielen. Die Frage ist dann eher ob der Preis ok ist um nur mal ab und an ein paar Spiele zu streamen.
 
  • Like
Reactions: Lottogewinner

Cube

Mitglied
26 August 2016
1.525
56
48
Berlin
Zu viele Nachteile:

Artefakte
Darauf achtet der Großteil der Menschen nicht.

Noch nicht bekannt ob und in welchem Maße.

man braucht gutes Internet
Ja.

bisher noch nichts exklusives
Muss es eigentlich auch nicht unbedingt haben, da das Grundkonzept der Platform für eine Alleinstellung sorgt.

die Spiele gehören einem gar nicht mehr
Genau genommen gehören dir auch jetzt schon die Spiele nicht.

Lets Plays jucken mich kein Stück und ich selbst will auch nicht, das mir jemand fremdes zuschaut bzw zuhört
Ist rein optional.

welche Thirds sind wirklich dabei
Alle!!1

Wahrscheinlich Netflix-Niveau.

Mods wie am PC bekannt sind wohl nicht mehr möglich
Wahrscheinlich.

für Sammler ist das gar nichts (Ich sammel mittlerweile fast nur noch digital)
Zum ausführlichen anspielen ist es aber auch für Sammler nicht schlecht geeignet.

wie lukrativ ist es für Thirds?
Sehr.

kommen die Spiele zum Release oder erst Monate später?
Keine Ahnung.

Offline geht nichts mehr
Dir werden auch jetzt schon viele unkomplette Spiele serviert, für die man erst ein Update ziehen sollte.

Sind die Lizenzen wie bei Forza Horizon weg, was passiert mit den Spielen?
Dann sind die Spiele auch weg.

Wie gut ist die Grafik wirklich, bisher kann zum Beispiel kein 4K Stream mit einer guten UHD mithalten
Ist das nicht dein allererster Punkt gewesen? (Artefakte)

Was ist mit unzensierten Importen?
Wird wahrscheinlich aufwendiger ranzukommen sein. (Weiteres Konto oder so.)
 

Yoshi

Moderator
Team
9 August 2016
2.613
116
63
Hagen
Wahrscheinlich Netflix-Niveau.
Unwahrscheinlich, dass beides wahr ist.

Dir werden auch jetzt schon viele unkomplette Spiele serviert, für die man erst ein Update ziehen sollte.
Und danach kannst du sie offline spielen, selbst wenn es Downloadspiele sind.
Ist das nicht dein allererster Punkt gewesen? (Artefakte)
Dein, Auflösung, Framerate, Effekte sind alles grafische Punkte, die nicht mit Artefakten zusammenhängen. Artefakte sind Konsequenzen von Kompressionsverfahren.
Mehr als das. Wenn Google es erlauben würde, dass man Modifikationen hochlädt, würden sie ein riesiges Einfalltor für Angriffe schaffen.
Wird wahrscheinlich aufwendiger ranzukommen sein. (Weiteres Konto oder so.)
Nicht nur Konto, du brauchst dann ziemlich sicher einen VPN. Dann pberleg dir mal im nächsten Schritt, was das für die Latenz bedeutet.
Genau genommen gehören dir auch jetzt schon die Spiele nicht.
Die zeitlich unbeschränkte Nutzungslizenz aber schon. Was es bedeutet, wenn jemand sagt, dass man ein Spiel besitzt.
Noch nicht bekannt ob und in welchem Maße.
Ob? Ob? Das wäre eine physikalische Revolution wenn Streaming ohne Latenz möglich wäre.