Halbzeit - Euer bisheriges Game of the Year 2016?

valet

Mitglied
8 August 2016
1.462
8
38
Die Jahreshälfte ist überschritten, Zeit für ein kleines Resümee! Welche Spiele habt ihr gespielt, welche davon greifen bislang nach der Krone? Was sind eure bisherigen Top 3?

 

 

 
 

Yoshi

GUF Legende
Team
9 August 2016
3.353
286
83
Hagen
1. Fire Emblem Fates Nohr

2. Star Fox Zero

3. Zero Time Dilemma

 

Wenn Super Mario Bros. 3 eWorld zählt, wäre das auf Platz 2.
 

Zelos

GUF Veteran
24 August 2016
2.712
245
63
33
Bergisch Gladbach
Gibt's noch irgendwie Zugriff aufs alte Forum? Habe 46 Titel dieses Jahr durch und müsste das nochmals genauer erörtern. An das meiste erinnere ich mich nicht mehr :ugly: . Spontane Kandidaten die mir einfallen und auch im ersten Halbjahr erschienen sind (und nicht schon älter sind) sind nur DaS3 und Blood&Wine
 

Shadowguy

Mitglied
25 August 2016
362
14
18
36
Taufkirchen - Bayern
[quote quote=8070]Gibt’s noch irgendwie Zugriff aufs alte Forum? Habe 46 Titel dieses Jahr durch und müsste das nochmals genauer erörtern. An das meiste erinnere ich mich nicht mehr :ugly: . Spontane Kandidaten die mir einfallen und auch im ersten Halbjahr erschienen sind (und nicht schon älter sind) sind nur DaS3 und Blood&Wine [/quote]

also wenn ich http://forum.gaming-universe.org/ eingebe komme ich derzeit noch auf das alte forum. weiß natürlich nicht wie lang noch.
 

Zelos

GUF Veteran
24 August 2016
2.712
245
63
33
Bergisch Gladbach
jo am pc klappts jetzt bei mir auch @shadowguy.

 

also hab mal schnell überflogen und hab garnicht so viele 2016er Titel gespielt.

 

Meine Favoriten davon wären dann wohl

Dark Souls 3, Blood & Wine, Uncharted 4 und Salt & Sanctuary. Wenn ich auf 3 reduzieren soll, dann nehmt U4 raus. Ich meine es war geil. Aber eben auch nur 12h lang :) .

 

No Man's Sky zähle ich jetzt einfach mal zur zweiten hälfte ;) .
 

Law

Administrator
Team
22 August 2016
1.028
315
83
Meine 3 Favoriten bislang ( ohne Reihenfolge)

- Dark Souls III

- Uncharted 4 A Thief's End

- I am Setsuna
 

Ike07

Mitglied
25 August 2016
376
23
18
In meinem Fall auch schwer. Wenn es zählt (da es dieses Jahr ja noch mal neu erschienen ist), auf Platz 1 wieder Ori and the Blind Forest: Definitive Edition.

Auf zwei folgt Pokken Torunament

Der dritte Platz geht aktuell noch leer aus, aber sofern ich es noch dieses Jahr hole könnte sich den Titel (oder evt. noch weiter oben) <a href="http://store.steampowered.com/app/366320">Seasons after Fall</a> holen. Interessiert mich sehr und könnte mein nächstes Ori werden, sowie es aussieht.
 
J

jenny1992

Guest
Meine Top 3:

1. Tokyo Mirage Sessions #FE

2. Fire Emblem Fates Conquest

3. Stella Glow
 

Cube

Mitglied
26 August 2016
1.819
102
63
Berlin
Doom, Warframe, Battleborn

Hm, bisher ein ziemlich Highlight-armes Jahr. :|

[quote quote=8230]3. BOXBOXBOY! [/quote]
Wut? *nachschlag* Was ist das denn für eine Namensgebung?
 

Ripchip

Mitglied
24 August 2016
1.831
188
63
39
1. Dark Souls 3

&nbsp;

Wahnsinn, was für ein geiles und motivierendes Spiel!

2. Bloodborne

Eigentlich ein Spiel aus dem letzten Jahr, aber ich war erst dieses Jahr bereit dafür und habe es wie auch Dark Souls 3 bis zur Platin gesuchtet.

3. Uncharted 4

Geile Grafik, geiles Spiel, mehr gibt es dazu nicht zu sagen :)
 

kaneda

Mitglied
25 August 2016
310
0
16
Doom 2016 - Stumpf, brutal und blutig. Doom wurde hiermit erfolgreich reaktiviert, mehr davon. :) ...hab ich schon gesagt das es stumpf is?

Uncharted 4 - Toller "Abschluß" von Nathan Drake oder toller auftakt auf der PS4. :) Grafisch eine Bombe!

-/-
 

pestilence

Newbie
28 August 2016
87
0
6
1. Doom

70 Stunden bisher den Multiplayer gespielt und bin immer noch völlig begeistert davon, auch wenn ich gerade wieder eine Pause für Titanfall mache. Der Singleplayer-Modus konnte mich allerdings noch nicht so sonderlich begeistern, aber dann vielleicht im Jahr 2017.

2. Mirrors Edge: Catalyst

60 Stunden gespielt und immer noch nicht genug davon, obwohl ich sogar schon fast alle Sammelitems komplett eingesammelt habe. Auch das werde ich 2017 noch weiterspielen, weil es einfach unglaublich viel Spaß macht und ich dabei so gut abschalten kann.

3. Titanfall

Läuft etwas außer Konkurrenz, weil es bereits 2014 erschienen ist, aber ich habe 2015 EA Access abgeschlossen, ungefähr 100 Matches im Multiplayer gezockt, einige Monate lang Pause gemacht und jetzt hat es mich so sehr gepackt, dass ich es gleich gekauft habe, anstatt noch ein Jahr EA Access abzuschließen. Das Spiel bietet einfach ein hervorragendes Movement und Gunplay, Titanen und einen kostenlosen Seasonpass mit drei Addons. Das wird dauern bis da wieder ein Spiel rankommt.
 

Shiningmind

Mitglied
29 August 2016
889
121
43
Auch ich muss Ori and the blind forest an oberster Stelle nennen. Für das was es sein will ist es generationsübergreifend außer Konkurrenz und hat mir am meisten Spaß bisher in diesem Jahr gemacht.

Dann kommt Uncharted 4 aber bereits hier schon weit abgeschlagen. Die Grafik ist unglaublich aber vielleicht tut man sich keinen Gefallen, wenn man vorher die Collcection spielt, da man dann eben schon überfressen vom Uncharted-Gameplay ist. Somit bleibt es nicht so im Kopf hängen, wie es das wahrscheinlich auch verdient hätte.

Tja..und dann? Also aus diesem Jahr fällt mir nix weiter ein. SOMA hatte irgendwie was aber es in die Top drei zu hieven? Mirrors Edge hab ich angespielt und für gut befunden aber da fehlt mir noch etwas mehr Spielzeit. Ich warte bis es auf EA Access kommt. Ist hier nur ne Frage der Zeit. Ansonsten hatte ich noch den meisten Spaß mit Forza Horizon 2 und Rise of the Tomb Raider. (hab mir erst dieses Jahr ne Box zugelegt)

Sehr bemerkenswert fand ich Battleborn. Das Spiel ist ja dermaßen gefloppt, was zwar zu erwarten aber in solch drastischem Ausmaß überraschend war. Mittlerweile bekommt man ja quasi schon Geld dafür, damit man es kauft.

Ansonsten scheine ich wieder ein Fable für 2D zu entwickeln und warte noch auf einen Preissturz von Odins Sphere.
 

Z.Carmine

GUF Legende
25 August 2016
4.807
91
48
So aus dem Bauch heraus:

1. Quantum Break (lange genug gehypt)

2. Tokyo Mirage Sessions #FE (das Beste auf WiiU im ersten Halbjahr, trotz Zensur)

3. Ikenie to Yuki no Setsuna (schöne Nostalgie, auch wen ich damals keine RPGs gespielt habe)
 

Zeratul

Mitglied
24 August 2016
1.603
283
83
Da Overwatch mich nicht so furchtbar lange richtig bei der Stange gehalten hat und ich Dark Souls 3 noch nicht anspielen konnte, bleiben eigentlich nur Indie-Games übrig. Und da wären meine Top 3:

1) Ori and the Blind Forest: Definitive Edition (falls das zählt, da die Originalversion ja letztes Jahr erschien)
2) Hyper Light Drifter
3) Duelyst
 

Ike07

Mitglied
25 August 2016
376
23
18
So nach dem  ich es schon was länger nu gezockt habe kann ich wohl ohne bedenken Redout in die Liste aufnehmen. Schnelles, aber auch schweres Sci Fi Rennspiel, das in die Richtung von F-Zero geht.
 

Rusix

Mitglied
Account geschlossen
2 September 2016
397
117
43
Dieses Jahr habe ich unverschämt wenig gespielt. Von daher ist die Auswahl nicht gerade groß.

UC4 - Ein Brett von einem Spiel

Not a Hero - Herlich lustiger 2D Cover Shooter, der auf lustige und abwechslungsreiche Figuren setzt. Penibelst genau zu steuern, fast paced und mit hohem Motivationfaktor die Levels mit vollen 3 Sternen zu absolvieren.

DS 3 - Das beste DaS bisher. Steht aber immernoch hinter DeS und Bloodborn, die mehr Eigenstandigkeit boten.