Hollow Knight (Multi)

Z.Carmine

GUF Legende
25 August 2016
4.603
67
48
Ich wusste gar nicht, dass man
Super Dash an Wänden nutzen
kann!?
Ich habe gefunden, was ich wollte, aber z.B.
Path of Pain, jaja, die "Wahrheit"oder so,
ausgelassen.

Die beiden Sachen im
Abyss(Lifeblood-Core, Zauberupgrade
)habe ich noch aufgesammelt. Das hätte ich selbst nicht bemerkt/herausgefunden.^^

Geister...
Siblings im Abyss, die besiegt werden? Die Retainer im White Palace labern alle irgendwie das gleiche...Man ist eben König, hat ja auch das Story-Item, oder nicht?
 

freakazoidgu

Mitglied
26 August 2016
365
1
18
lieber ne späte erkenntnis als gar keine ^^

ich hab dafür auch nachgesehen weil ich einfach nicht verstanden hab wie die tür aufgeht xD
es war mir klar das es irgendwie gehen muss aber gut jetzt ja erledigt.

ja die
schwarzen dinger im Abyss ka ob die siblings heißen
ist ja nur ne nette sache nix wichtiges.
 

Z.Carmine

GUF Legende
25 August 2016
4.603
67
48
Nein, ich habe nicht zwischenzeitlich aufgegeben; der Endboss war nur so haarig für mich, dass ich mit stark verminderter Frequenz gespielt habe. Schließlich konnte ich siegen.
Ich habe aber das Gefühl, eher Glück gehabt zu haben, statt wirklich besser geworden zu sein, so wie meine Performance schwankte. Auch manche Angriffe bereiteten mir auch zuletzt rechte Probleme.

Grim Troupe werde ich wohl noch weiter machen(
Grim habe ich mit "Abyss-Shriek"-Spam besiegen können
), aber Godseeker lasse ich bleiben. Darauf habe ich echt keinen Bock.
 

freakazoidgu

Mitglied
26 August 2016
365
1
18
hattest du schon die
void soul
für den endboss? (könnte auch anders heißen hat aber mit dem was zu tun du weißt bestimmt was ich dann meine wenn dus hast)

naja Grimm ist eigentlich sogar recht einfach. freu dich auf die zweite Stufe :ugly:

das mit dem Godseeker find ich zwar schade weil ja gerade die Boss Kämpfe das spiel so speziell machen. aber jedem das seine. aber nebenbei als Tipp man kann im Godhome
alle Bosse einzeln bekämpfen falls du in der Karte noch welche nicht gemacht hast und training dafür brauchst
 

Z.Carmine

GUF Legende
25 August 2016
4.603
67
48
Natürlich. Dafür habe ich mich ja in den
White Palace begeben, für den wahren Endgegner des nicht erweiterten Spiels.

Grimm war für mich so schon ein knappes DPS-Rennen(komme nicht mit seinen Angriffen klar, kein Bock.). Dann werde ich das wohl nicht beenden.

Ich fand die Bosse bisweilen so schon zu schwer, als dass es für mich unterhaltsam wäre, da muss ich nicht noch stärkere Versionen bekämpfen und
noch stärkere, und dazu noch mehrere hintereinander, und mit fieserer Umgebung
. Das gäbe mir nichts ausser Frust.
 

freakazoidgu

Mitglied
26 August 2016
365
1
18
alles klar wobei ich ja
Radiant
ziemlich leicht fand, ok hab zwei anläufe gebraucht aber insgesamt sind seine angriffe sehr vorhersehbar.

manchmal ist es wichtiger mehr safe zu spielen, nimm beide focus charms und Boom du hast alle zeit der welt, zumindestens bei den einfachen kämpfen.
hmmm könnte aber sein das man nicht genug charm plätze hat weil man ja das Baby mitnehmen muss ?

ich empfehle dir das du die zweite stufe von Grimm wenigstens mal freischaltest und einmal versuchst.
außerdem gibts dafür ja das Baby grimm dingsbums wenn du es schaffst.

kann man nachvollziehen, das nicht jeder so masochistisch ist wie ich :ugly:
 

Z.Carmine

GUF Legende
25 August 2016
4.603
67
48
2 mal. :(
Ich hatte hauptsächlich Probleme, zuverlässig den
waagerechten Schwertern(zu ungenau im Springen, Shade Cloak ist nicht schnell genug aufgeladen für mehrere hintereinander)und den zielverfolgenden Lichtkugeln(3 Stück hintereinander...)
auszuweichen.

Könnte ich einem Gegner zuverlässig ausweichen, würde ich ihn ja nicht für schwer halten.^^

Baby Dingsbums
wird doch nur nochmal etwas stärker
?
 

Z.Carmine

GUF Legende
25 August 2016
4.603
67
48
[quote quote=85302]
ich empfehle dir das du die zweite stufe von Grimm wenigstens mal freischaltest und einmal versuchst.[/quote]
Einmal versucht. Nein, nein, nein. Das motiviert mich echt gar nicht, es nochmal zu versuchen.
 

freakazoidgu

Mitglied
26 August 2016
365
1
18
ich fand den kampf schon ziemlich cool aber hab mir auch erstmal die zähne dran ausgebissen, habs zum erstenmal mit Hatchlings und der
Kingssoul (?) die wo die Soul Power automatisch auflädt
geschafft. da konnt ich mich quasi aufs ausweichen konzentrieren.

blöd nur das die
Void Soul
diese fähigkeit einem wegnimmt.

aber gut mittlerweile schaff ichs auch ohne Hatchlings.
 

Z.Carmine

GUF Legende
25 August 2016
4.603
67
48
Ich habe gefühlt nur 10 Sekunden überlebt.
Und dann
gibt es den noch als ein Gegner unter vielen im Pantheon
? Nein danke.

Ich kenne aber auch nur noch ein weiteres Maskenfragment(
das mit der Blume
), bei dem mir die Beschreibung, was man machen soll, schon abhielt.
Und die ganze zweite Reihe der Masken fehlt mir. ;p
 

freakazoidgu

Mitglied
26 August 2016
365
1
18
na vllt im letzten pantheon ja, aber da war ich noch nicht :ugly:

das
mit der Blume
ist gar ned so schwer, nimm
Grubsong
mit und du kannst die gegner fernhalten. und mit der Tram kannst du auch noch fahren nur glaube nicht auf die Bank setzen??
weiß aber nicht mehr genau.
und evtl Hatchlings mit nehmen ist nicht verkehrt der rest ist dann nur manöver.
 

Z.Carmine

GUF Legende
25 August 2016
4.603
67
48
Ich habe das aus Jux mal mit deinen Tips versucht. Bis ich blöderweise in den
Fog Canyon
gegangen bin. xD

Hast du
die Blume allen möglichen Empfängern gebracht
?
 

freakazoidgu

Mitglied
26 August 2016
365
1
18
naja fog canyon sollte man meiden :ugly:
besser direkt links in die tram über crossroads nach greenpath und dann nach queens garden.
oder über die queens station da sinds nur zwei räume im Fog canyon.
natûrlich gibts auch noch den langen wegen über fungal waste direct nach queens garden...

ne ich hab
die blume nur zum Grab gebracht
 

Sun

Mitglied
20 November 2016
1.935
101
63
Ich spiele das Spiel jetzt auch schon eine Weile und finde es gut, aber so richtig begeistern konnte es bisher nicht. Von der Stimmung her ist mir das zu melancholisch und farblich auch etwas zu eintönig. Spielerisch macht es mir aber durchaus Spaß.
 

Biber

GUF Veteran
25 August 2016
2.669
213
63
Hamburg
www.youtube.com
Es hat alles so einen Farbfilter, aber wenn man drin ist, haben die Bereiche schon alle einen sehr eigenen Charakter. Ich glaube, man hat mehr Wert auf eine stimmige Gesamtwelt gelegt als auf sehr doll unterschiedliche Gebiete. Aber je mehr du reinkommst, umso stärker dürfte die Atmosphäre wirken. Aus meiner Sicht sind Weltendesign und Gameplay aber ohnehin die absoluten Stars des Spiels. Ich bin jetzt wieder voll drin (habe bei ca. 16 Stunden wieder angefangen und bin jetzt bei etwa 19) und es hat mich nicht nur "wieder", es ist auch nochmal viel, viel besser geworden. Was für ein irres Brett, dieses Spiel. Danke an imur und Double, die mich getreten haben. Gebt niemals auf, das Spiel belohnt einen immer und immer wieder fürs Weiterspielen. Ich bin ganz verzaubert. Das wird eine ganz sichere 10/10, das weiß ich schon jetzt.
 
  • Like
Reactions: Double

Sidewalkwalker

Maschinenräumer
25 August 2016
187
44
28
Für mich hat sich Hollow Knight erst geöffnet, als ich bereit war, die Karte ungeachtet möglicher Zielvorgaben (where to go next) zu erkunden. Ich fand es zwar schade, dass das Kartendesign selbst nicht so eindeutig wie z.B. von Super Metroid / Metroid Prime ist (man erkennt z.B. nicht wirklich, ob sich irgendwo noch ein Pfad befindet, den man noch nicht erschlossen hat) aber so erhielten auch die Gebiete irgendwann inhaltlich für mich mehr Gewicht, da es eben kein Checkpoint-Abarbeiten war.
 

Lottogewinner

Administrator
Team
29 Juli 2016
1.095
236
63
37
Deutschland
Mich spricht das Spiel ja unglaublich an, aber ich habe so einen gigantischen Stapel an Spielen und so wenig Zeit und noch weniger Geduld und bin daher bei Metrovanias immer eher skeptisch, erstrecht, wenn sie auch noch eher schwer sein sollen.
Ist das also auch was für jemanden, der gern mal ein Stündchen spielt, es dann zwei Wochen liegen lässt, dann noch ne Stunde und so weiter?
 

Tolja

Mitglied
24 Oktober 2016
367
8
18
Habe etwa 30 Stunden drauf. Finde das Spiel immer noch ganz okay, aber mehr auch nicht. Zuviel Backtraking (mehr, als in den Castlevanias die ich gespielt habe), es gibt irgendwie überhaupt keinen roten Faden und ist teilweise sehr frustrierend.