Interessantes und Kurioses aus der Videospielwelt

Screw

GUF Legende
26 August 2016
5.992
112
63
DK64 war also ursprünglich ein 2,5D Spiel. Sowas wie SM3DW?

8 € pro Ei, garantiert mit MK-Figur
 
Zuletzt editiert:

Yoshi

Moderator
Team
9 August 2016
2.986
194
63
Hagen
DK64 war also ursprünglich ein 2,5D Spiel. Sowas wie SM3DW?

8 € pro Ei, garantiert mit MK-Figur
Ich würde vermuten sowas wie Crash Bandicoot. Die Entwicklungshistorie klärt aber womöglich, wieso da nicht noch einmal deutlich die Schere angesetzt wurde...
 
19 November 2018
406
120
43
36
Unter 2,5 D verstehe ich so etwas wie Little Nightmares. Die Kamera zeigt zwar alles fix von der Seite, man bewegt sich mit der Figur aber frei in die Tiefe des Bildes. Das trifft zu einem überwiegenden Teil durchaus auch auf 3D World zu, aber da gibt es meines Erachtens zu viele Abschnitte, wo die Kamera lange hinter Mario ist.

Ein ganz altes Beispiel wäre für mich auch Battletoads. Man bewegt sich schon frei in die Tiefe, aber die Kamera zeigt alles überwiegend von der Seite.

Aber 2,5 D ist ein Begriff, der dringend eine richtige Definition braucht. Das wird oft für pure 2D Jump'n Runs verwendet, die für die grafische Darstellung eine 3D Engine verwenden. Da kriege ich immer so einen Hals.

Wegen dieser Unschärfe könnte man nie erahnen, wie DK64 dann mal hätte aussehen sollen. Die Frage könnte nur der Prototyp selbst beantworten.
 

Law

Moderator
Team
22 August 2016
848
198
43
Der Tag eines japanischen Videospiel-Programmierers. Das ist schon allein deswegen interessant, weil man mal einen Einblick in die heiligen Hallen von Bandai Namco bekommt.
 

Screw

GUF Legende
26 August 2016
5.992
112
63
15 Fakten zum 25. Geburtstag der PSX und das Geheimnis des Erfolgs:
 
Zuletzt editiert: