• Willkommen im neuen GUF! Bitte sende dir ein neues Passwort zu, um dich einloggen zu können. Mehr Infos zum Foren-Neustart gibt es hier!

Jump'n Runs

Screw

Well-Known Member
26 August 2016
4.919
25
48
#44
Old Man's Journey hat doch gezeigt, dass man nie weiß, wie gut oder schlecht ein Spiel ist, bevor man es selber gespielt hat.
Never judge a game by a video.
 

Yoshi

Well-Known Member
9 August 2016
2.126
29
48
Hagen
#45
Also ja, beide Spiele die du zuletzt gezeigt hast sind Mirror's Edge-inspiriert, aber während Superboot Cup zumindest so aussieht, als wäre da mechanisch was dahinter, ist Skytime schon eine ausgemachte Frechheit. Die mechanische Idee, dass die Zeit langsamer laufen zu lassen deine Sprungweite erhöht ist schon ein zirmlicher Hammer.
 

Screw

Well-Known Member
26 August 2016
4.919
25
48
#46
[quote quote=86519]Die mechanische Idee, dass die Zeit langsamer laufen zu lassen deine Sprungweite erhöht ist schon ein zirmlicher Hammer.[/quote]
Wer braucht schon eine Simulation von Physik in Spielen? Wichtig ist, dass die Geschicklichkeit gefordert wird. Das wird sie, wenn man sich auf Verlangsamung und Sprung konzentrieren muss um nicht herunterzufallen.
 

Yoshi

Well-Known Member
9 August 2016
2.126
29
48
Hagen
#47
[quote quote=86520]<blockquote class="gdbbx-bbcode-quote"><div class="gdbbx-quote-title"><a href="https://www.gaming-universe.de/guf/topic/3d-jump-runs-hidden-gems/page/3/#post-86519" rel="nofollow">Yoshi wrote:</a></div>Die mechanische Idee, dass die Zeit langsamer laufen zu lassen deine Sprungweite erhöht ist schon ein zirmlicher Hammer.
</blockquote>Wer braucht schon eine Simulation von Physik in Spielen? Wichtig ist, dass die Geschicklichkeit gefordert wird. Das wird sie, wenn man sich auf Verlangsamung und Sprung konzentrieren muss um nicht herunterzufallen.[/quote]

Das ist natürlich nicht nötig, aber Rätsel sollten schon irgendwo intuitiv sein. Und der Geschicklichkeitsanspruch ist da ja eher zweifelhaft - denn abgesehen davon, dass es recht hakelig ist, sieht das Spiel auch ziemlich anspruchslos aus.

[quote quote=86515]Old Man’s Journey hat doch gezeigt, dass man nie weiß, wie gut oder schlecht ein Spiel ist, bevor man es selber gespielt hat.
Never judge a game by a video.[/quote]
Wenn das Video 10 mInuten schlechtes Leveldesign und hakelige Mechaniken zeigt und damit 40% des Spielinhalts abdeckt, ist ein Video schon ganz OK.
 

Screw

Well-Known Member
26 August 2016
4.919
25
48
#48
[quote quote=86523]<blockquote><div class="gdbbx-quote-title"><a href="https://www.gaming-universe.de/guf/topic/3d-jump-runs-hidden-gems/page/3/#post-86520" rel="nofollow">5CR3WL0053 wrote:</a></div><blockquote><div class="gdbbx-quote-title"><a href="https://www.gaming-universe.de/guf/topic/3d-jump-runs-hidden-gems/page/3/#post-86519" rel="nofollow">Yoshi wrote:</a></div>Die mechanische Idee, dass die Zeit langsamer laufen zu lassen deine Sprungweite erhöht ist schon ein zirmlicher Hammer.
</blockquote>Wer braucht schon eine Simulation von Physik in Spielen? Wichtig ist, dass die Geschicklichkeit gefordert wird. Das wird sie, wenn man sich auf Verlangsamung und Sprung konzentrieren muss um nicht herunterzufallen.
</blockquote>Das ist natürlich nicht nötig, aber Rätsel sollten schon irgendwo intuitiv sein. Und der Geschicklichkeitsanspruch ist da ja eher zweifelhaft – denn abgesehen davon, dass es recht hakelig ist, sieht das Spiel auch ziemlich anspruchslos aus.[/quote]
Nicht jeder Sprung gelingt wie man im Video sieht. Man braucht das richtige Timing. So anspruchslos kann das Spiel also nicht sein.
 

Ripchip

Active Member
24 August 2016
1.360
18
38
38
#49
[quote quote=86515]Old Man’s Journey hat doch gezeigt, dass man nie weiß, wie gut oder schlecht ein Spiel ist, bevor man es selber gespielt hat.
Never judge a game by a video.[/quote]

Vielleicht solltest du dich selbst an diesen Grundsatz halten, bevor du Spiele beurteilen willst ;)
 

Screw

Well-Known Member
26 August 2016
4.919
25
48
#54
INK (splatformer) und Hacky Zack (puzzle-platformer) gibts am 20. Dezember im Bundle.
https://www.youtube.com/watch?v=mnD474bXDy0
 

Screw

Well-Known Member
26 August 2016
4.919
25
48
#56
Hat jemand Jersey Devil durchgespielt? Ich hatte es mal ausgeliehen und es war ziemlich schwer...
https://www.youtube.com/watch?v=Nsle5r1wrPY
 

Screw

Well-Known Member
26 August 2016
4.919
25
48
#58
Imo stellen die Sprungpassagen eine Herausforderung dar. Wohl, weil die Steuerung nicht ganz ohne war, jedenfalls war sie nicht so geschmeidig wie bei SM64. Ich weiß aber nicht, ob ich es mit oder ohne Analogstick gespielt habe. Der folgende Test geht auf die Steuerung eher nicht ein, sie wird nur gelobt:
Ein großes Lob gilt dabei nicht nur der gelungenen Perspektive, sondern auch der vorzüglichen Steuerung, denn sehr genau werden Eure Eingabebefehle umgesetzt, mir fiel in diesem Punkt jedenfalls nichts Negatives auf.
Jersey Devil: Teufelsarbeit - Leser-Test von pineline
http://www.gamezone.de/Jersey-Devil-Spiel-8768/Lesertests/Jersey-Devil-Teufelsarbeit-Leser-Test-von-pineline-1000849/