Langrisser I & II Remakes (Switch I PS4)

Darkie

Mitglied
25 Mai 2017
808
30
28
40
Raccoon City
This week's issue of Famitsu reveals that Langrisser I & II are getting remakes for the Switch. While we have to wait for a presentation on Aug. 29th to get a real look at the title, we do have some info the feature shared.

- games will be fully remade, from graphics to systems
- both will be optimized to be easier to play for newcomers
- character designs are completely new
- scenario is fully voiced
- the UI is being optimized
- battles have cut-ins
- new elements not included in the original games will be added
- currently 50% complete

Some details on the publisher/developers was shared as well.

Publisher: Kadokawa Games
Planning and Production: Chara-Ani
Supervision: Extreme
Character Design: Ryo Nagi
Composer: Noriyuki Iwadare
The game will be officially announced during a presentation event on August 29. Development is currently 50 percent complete.

Quelle GoNintendo

Bis zur ersten Vorstellung dauert es ja nicht mehr lange. ^^
 

Shadowguy

Mitglied
25 August 2016
337
13
18
35
Taufkirchen - Bayern
komplett neue char designs finde ich jetzt eher schlecht, vor allem nachdem ich mir bilder angesehen hab was der char designer sonst so gemacht hat. Remake mit dem alten char design hätte ich sofort gekauft
 

Shadowguy

Mitglied
25 August 2016
337
13
18
35
Taufkirchen - Bayern
Ist jetzt halt ein sehr beliebiges design das kaum einen wiedererkennungswert hat. die char designs von Urushihara hingegen erkennt man sofort und waren eigentlich der hauptgrund warum die serie mir was sagt. mit dem design jetzt hätte ich die gesehen und sofort vergessen...
 

Z.Carmine

GUF Legende
25 August 2016
4.617
70
48
Fragt sich, wer das Zielpublikum sein soll. Für ursprüngliche Fans wäre das alte Design sicher sinnvoller gewesen.
Aber Urushihara macht wohl hauptsächlich nur noch Hentai und ist womöglich gesundheitlich angeschlagen?

Die angekündigten Gameplay-Änderungen sind ein weiterer Faktor, der Fans abschrecken könnte, je nachdem, wie sie werden. Oder gar die Qualität senken. Falls diese überhaupt eine Rede wert war.
 

Shadowguy

Mitglied
25 August 2016
337
13
18
35
Taufkirchen - Bayern
dann ist jetzt imo noch weniger nachvollziehbar warum man das überhaupt geändert hat. vor allem nachdem es ja sogar nen neuen char gibt der für den original mode auch von Urushihara neu gezeichnet wird. Ist man da tatsächlich der meining mit dem mainstreamigeren stil mehr käufer eines remakes von uralt spielen zu finden?
 

Z.Carmine

GUF Legende
25 August 2016
4.617
70
48
Gerade heutzutage sollte der Originalstil sicher mehr ins Auge stechen.
Irgendwelche Marktforscher werden aber schon einen Grund für die Entscheidung haben.
 

Z.Carmine

GUF Legende
25 August 2016
4.617
70
48
Blinzelt nicht, sonst könntet ihr das Gameplay verpassen.
[youtube]https://youtu.be/d_rDyTHwgbM[/youtube]