Metroid Prime 4 (Switch)

Cube

Mitglied
26 August 2016
1.807
101
63
Berlin
In Entwicklung.

Das wars mit den bekannten Infos.
---------

Hm...

Hm...

*schrei*
 

Cube

Mitglied
26 August 2016
1.807
101
63
Berlin
[quote quote=52691]Alibi-Ankündigung, um das Lineup besser erscheinen zu lassen. Lahm.[/quote]
Null Alibi-Ankündigung. Die haben sich einfach nur den üblichen CGI-Trailer gespart.
 

tomatenstaude

Mitglied
26 August 2016
346
0
16
Ne, sich auf sowas zu freuen wäre nach WiiU einfach nur verrückt. Das hatten wir mit etlichen Titeln, die "jetzt in Entwicklung" und danach 2-3 Jahre komplett verschwunden sind. Und in manchen Fällen wie FExMegaTen kam nach der Wartezeit auch noch kompletter Schrott raus, der in keinster Weise den eigentlich Erwartungen entsprochen hat. :ugly:
 

Zelos

GUF Veteran
24 August 2016
2.648
221
63
33
Bergisch Gladbach
Ne gruppe von Pöblern hat den nintendo gesandten wohl vor den Hallen aufgelauert und denen gedroht: Wehe ihr habt kein MP4.
Dann haben die das wohl einfach mal angekündigt. 2019 vllt ^^

oder so wie zelda: für die nächste konsole.
 

Sun

GUF Veteran
20 November 2016
2.319
196
63
Hey komm, immerhin gibt es schon das Logo, besser als bei Pokemon. :D
 

Z.Carmine

GUF Legende
25 August 2016
4.759
85
48
2018, mein guter. Nicht 2020 auf Switch Again. Und noch nicht in Entwicklung :ugly:
Pokémon wurde grob angekündigt, kann aber auch 2019 werden. Auch kein Material oder zumindest gerenderter Teaser.

Zugegebenermaßen haben sie sogar 2018er Titel gezeigt. Wenn auch eher kleinere Titel. Kirby, Yoshi.

Immerhin bleibt Xenoblade Chronicles 2 wohl 2017.
 

Z.Carmine

GUF Legende
25 August 2016
4.759
85
48
Ein kurzes Video mit Logo lässt sich schnell erstellen, wenn man vom Fach ist. Um Fans zu beschwichtigen.
Ich vermisse ja Smash Bros. :ugly:
 

Z.Carmine

GUF Legende
25 August 2016
4.759
85
48
Die machen Donkey Kong Country Returns 3.
Diddy Kong Racing fände ich eher mittelmäßig. Personal für ein neues Mario Kart wird ja nicht benötigt. :ugly:
 

Screw

GUF Legende
26 August 2016
6.461
184
63
Metroid Prime 4 wird der nächste fette Titel nach Zelda, Mario und Xeno. Das muss man rechtzeitig ankündigen, weil man Perspektiven für die Käufer braucht.
Für nach 2017 ist für Spielefutter gesorgt: SSB Switch, Pokemon Switch, Metroid Prime 4, Yoshi, Kirby, Fire Emblem. So richtig muss ich von denen aber keins haben. Höchstens MP4.
 

Z.Carmine

GUF Legende
25 August 2016
4.759
85
48
https://www.gaming-universe.de/2017/06/13/metroid-prime-4-fuer-nintendo-switch-angekuendigt
 

Biber

GUF Legende
25 August 2016
3.063
321
83
Hamburg
www.youtube.com
Das ist ne Bullshitankündigung. Sie rennen die ganze Zeit rum und sagen, dass es ihnen wichtig ist, über die Spiele zu reden, die die Spieler bald spielen können und verteidigen damit ihre Präsentationen und attackieren gleichzeitig die Konkurrenz. Und jetzt machen sie... dasselbe. Entweder oder.
 

Darkie

Mitglied
25 Mai 2017
932
43
28
40
Raccoon City
[quote quote=52828]Es wird tatsächlich nicht von Retro entwickelt sondern von einem neuen team

[/quote]

Finde ich persönlich gut. Vielleicht machen die ihre Arbeit sogar noch besser als Retro und Nintendo wird sicherlich wissen was für Teil 4 gut ist. ^^

Hoffe Retro darf was eigenen machen.
 

Yoshi

Moderator
Team
9 August 2016
3.215
242
63
Hagen
Bei so etwas wie einem neuen Metroid finde ich das schon sinnvoll, das evtl. etwas verfrüht anzukündigen, besonders wenn es von einem neuen Team (das damit ja gleichzeitig angekündigt wird) stammt. Dass das eine Ausnahme war, sieht man ja auch daran, dass Retros Spiel nicht angekündigt wurde und das wird sicherlich problemlos 2018 erscheinen können. Metroid Prime ist schon eine Liebhaberserie und zusammen mit dem neuen Metroid 2 hat Nintendo damit eben verkünden wollen, dass Metroid wirklich richtig wieder da ist.
 

Biber

GUF Legende
25 August 2016
3.063
321
83
Hamburg
www.youtube.com
Ich zweifle inzwischen daran, dass es ein Retrospiel gibt. Vielleicht haben die so ne Raven-Blade-Nummer und zig Vorschläge gemacht, die alle mitten in der Entwicklung abgebrochen wurden :)
 

Shiningmind

Mitglied
29 August 2016
846
101
43
Ich halte diese Ankündigung und auch die von Pokemon für völlig legitim. Es geht nicht um die Spiele an sich sondern um die Zukunftsperspektive für die Fans. Man will damit sagen: "Wii U passiert uns so nicht noch einmal" .Das ist in Anbetracht der Menge am gezeigtem Material der demnächst kommenden Spiele trotzdem in Ordnung und für mich und der richtige Schritt in die richtige Richtung. Es macht für mich jede Kritik eigentlich lächerlich. Da bemüht sich ein Unternehmen das Vertrauen der Fans wieder zu gewinnen und es wird immer noch gemeckert. Kann ich nicht nachvollziehen und man muss auch bedenken, dass Nintendo nicht unendlich Studios hat und das Versprechen einlöst fast jeden Monat einen passablen Titel zu bringen. Ich bin eigentlich jemand der Nintendo auch oft kritisiert aber dieses Mal kann ich nicht meckern.