Law

Moderator
Team
22 August 2016
787
168
43
Gestaltwandelnde Tiere, ein Meer der Einsamkeit und ein Lichtblick in der Dunkelheit erwarten euch im Juli 2019!
In unserer Monatsvorschau erhaltet ihr einen ausführlichen Ausblick auf die Gaming-Neuerscheinungen des anstehenden Monats: Dieses Mal geht es um den Juli 2019. Einen knackigen und unterhaltsamen Überblick über die kommenden Releases, bietet euch dabei wie immer unser Vorschau-Video!




Monatsvorschau: Die Games im Juli 2019 [PS4 – Switch – Xbox One]





 
Konsolen- & Handheldgames in Deutschland, Juni 2019*:
Bestellt eure Games bequem über diesen Link auf Amazon und unterstützt Gaming-Universe so mit euren Einkäufen ohne zusätzliche Kosten!







Datum
Titel
Plattform


2. Juli





Final Fantasy XIV: Shadowbringers
PC, PS4


4. Juli





Stranger Things 3: The Game
PC, PS4, Switch, Xbox One


5. Juli





Attack on Titan 2: Final Battle
PC, PS4, Xbox One



Sea of...
Weiterlesen...


 

Zeratul

Mitglied
24 August 2016
1.182
149
63
Wolfenstein: Youngblood werd ich mir definitiv holen. :)
Wo ist das denn bitte Schrott?
 

fledidon

Newbie
27 August 2016
196
3
18
AoT2, Fire Emblem und DQ Builders 2 würde ich jetzt nicht als Schrott bezeichnen.
 

fledidon

Newbie
27 August 2016
196
3
18
AoT2, Fire Emblem und DQ Builders 2 würde ich jetzt nicht als Schrott bezeichnen.
 
19 November 2018
299
101
43
36
Wolfenstein Youngblood, Dragon Quest Builders 2 und Fire Emblem Three Houses machen dieses Sommerloch zu einer ganz passablen Angelegenheit, aka ein weiterer, verständnisloser "Wie, das soll alles Schrott sein, Zelos?"-Post.
 

Sun

GUF Veteran
20 November 2016
2.028
121
63
Mit Dragon Quest Builders 2 und Fire Emblem kommen schonmal 2 sichere Titel. Ich finde ja wir hatten eher ein Frühjahrsloch und jetzt fängt das Gamingjahr erst richtig an. ^^
 

Zeratul

Mitglied
24 August 2016
1.182
149
63
Mit Dragon Quest Builders 2 und Fire Emblem kommen schonmal 2 sichere Titel. Ich finde ja wir hatten eher ein Frühjahrsloch und jetzt fängt das Gamingjahr erst richtig an. ^^
Für mich waren die erste und die zweite Jahreshälfte eigentlich so ziemlich gleichauf und die Spiele übers ganze Jahr recht gut verteilt. Das einzige wirkliche Loch gibt es für mich in der Zeit zwischen Link's Awakening (20. September) und Doom Eternal (22. November). Es sei denn Luigi's Mansion 3 erscheint irgendwann in der Zeit dazwischen.
 

Sun

GUF Veteran
20 November 2016
2.028
121
63
Waren? Die zweite Hälfte ist ja noch nichtmal angefangen und daher kann vieles noch dazwischen kommen und die zweite Hälfte besser machen. Ich zähle Mario Maker mal in die zweite Hälfte, weil ich es ja vorher kaum noch spielen werde, daher kommen allein schon 3 Titel auf die ich mich wirklich freue jetzt in kurzer Zeit. Das erste Halbjahr hatte gerade mal 4 solcher Titel für mich ingesamt und ich habe echt viel alten Kram gespielt zur Überbückung. ^^
 

Zeratul

Mitglied
24 August 2016
1.182
149
63
Reiten wir jetzt echt auf grammatikalischen Fehlern rum oder weißt du wirklich nicht wie der Satz gemeint war? Aber na gut: Für mich war die erste Hälfte genauso gut wie die zweite Hälfte werden wird. Und Ende Juni und somit auch nach der E3 wird wohl nicht mehr allzu viel für die zweite Hälfte diesen Jahres angekündigt werden. Einzig bei Sony kann man wohl noch auf große Titel zum Jahresende hoffen wie The Last of Us 2 oder Ghost of Tsushima.
Und wenn schon muss man tatsächlich nach dem Release-Datum gehen und nicht danach wann man es spielt.

Für mich waren es in der ersten Jahreshälfte Travis Strikes Again, Resident Evil 2 Remake, Devil May Cry 5, Sekiro: Shadows Die Twice, Rage 2, Bloodstained und Super Mario Maker 2.
Und in der zweiten Jahreshälfte werden es wohl Wolfenstein: Youngblood, Control, Astral Chain, Link's Awakening, Luigi's Mansion 3 und Doom Eternal. Wobei ich sowohl bei Control als auch bei Astral Chain noch unsicher bin und Reviews abwarten werde.
 

Sun

GUF Veteran
20 November 2016
2.028
121
63
Ok, ja. Da sind bei dir tatsächlich nur große Titel dabei, bei denen relativ klar ist wann sie kommen. Bei mir sind in der ersten Jahreshälfte schon so Spiele wie Wargroove und Monster Boy dabei, also nicht gerade die "großen" Produktionen und bei denen ist halt nicht immer klar wann sie kommen, daher kann sich da für mich durchaus noch was tun für die 2. Jahreshälfte. Ich hoffe ja z.B. noch auf den Retailrelease von SteamWorld Quest oder ne klare Ansage, dass kein Retail mehr kommt. ^^