Monster Hunter: World - Iceborne [One | PC | PS4]

Z.Carmine

GUF Legende
25 August 2016
4.709
82
48
Ja, ideal ist das noch nicht, das Tempo könnte schon deutlich erhöht werden.
Oder gleich
das Absinken streichen und entweder beim Anlocken "ungehärtet" als Auswahl bringen oder die Materialien der ungehärteten Monster beim Elder Melder freischalten, wenn man die gehärtete Version hat.
Und ich nutze tatsächlich einen Exploit(gewollt wirkt der nicht)...
Geology-Skill, um viele Shinies doppelt einsammeln zu können.

Aber ist eben auch nicht einfach nur Bekämpfen von Tempered Elder Dragons, bei dem man dann mit massenhaft ungewollten Streamstones endet und die gewünschten Mangelware sind.

Mit einem Bogen will ich den Jho erst recht nicht jagen, obwohl der meine Hauptwaffe ist.^^
Habe ohne Clutch-Claw keine gute Schwachstelle gefunden, und deren häufiger Einsatz würde nur zurück ins Camp führen. Mehr physischen Schaden zu kassieren, hilft auch nicht gerade.^^
Mit der Charge-Blade fühle ich mich da sicherer. Wenn ich jetzt noch mit Impact Phials zuverlässig den Kopf treffen würde...^^

Einige ärgerliche Carts hat mir das Monster aber schon eingebracht.
Ich kämpfe mit einem anderen Monster, Jho kommt, tot.
Gefühlt weniger als 5s im Kampf, tot.
Zwei Treffer eingesteckt, tot.
"Mit dem Temporal bin ich auf dem Kopf sicher"-tot.
Und man kann gepinnt offenbar nicht auf Dung-Pods wechseln. Schlimmer als früher. >.<


Ich habe ein Spread-HBG-Set gemacht; Mit Guard 5 ist das Schild ziemlich gut.^^
Special Scope habe ich da noch nicht ausprobiert.
Und ein Sticky-LBG-Set für das Farmen eines bestimmten Materials...
Aus Gewohnheit drücke ich oft noch Dreieck um die Waffe zu ziehen. Und kann dann nur zusehen, wie der Jäger beim automatisch gestarteten Nachladen getroffen wird...
 
Zuletzt editiert:

Z.Carmine

GUF Legende
25 August 2016
4.709
82
48
Einfach immer Dungkapseln mitnehmen, dann nerven andere Monster nicht dauernd.
Wenn ich die nicht vergesse, habe ich welche dabei. Manchmal überrascht mich das weitere Monster leider. (Oder ich vergesse, dass die Gegnerkombination nicht zu einem "richtigen" Turf war führt.)^^
Und manchmal klappt es nicht mit dem Vertreiben, weil das andere Monster weiter angreift und so die Flucht unterbindet. Zumindest nennen Leute im Internet das als Erklärung.^^
Oder der Zielgegner folgt aus Gründen dem eben verjagten. Mehrfach.

Einmal habe ich nach Vertreiben des anderen Gegners statt eines Flingshots dem Zielgegner eine Ladung Dung an den Kopf geschleudert, weil im Eifer des Gefechts doch nicht auf die andere Munition gewechselt wurde. ><
 

Z.Carmine

GUF Legende
25 August 2016
4.709
82
48
Developer Diary #3 zum kommenden Update.

Endgame soll in späteren Updates verbessert werden.
"Apologies to those playing the current version." ^^

Edit:
Auch in diesem Update gibt es wohl schon deutliche Verbesserungen.
https://www.monsterhunter.com/update/mhw/us/ver11_01.html#anc

Edit2:
Nachdem es bei der ersten Begegnung mit dem neuen Monster noch recht gut lief(lediglich 1x unglücklich besiegt worden) sagten mir die nächsten zwei leider selbst mit defensiveren Skills deutlich: "git gud"...
Und die Ausrüstung überzeugt mich bisher auch nicht gerade. >.<
 
Zuletzt editiert:

Z.Carmine

GUF Legende
25 August 2016
4.709
82
48
Nach dem Trailer hatte ich mir die RE2-Kollabo etwas anders vorgestellt.^^
Mit Endgame-Ausrüstung wurde es für mich auch nie gefährlich.
War aber schon etwas lustig.

Nächsten Monat abwarten.^^
 

Z.Carmine

GUF Legende
25 August 2016
4.709
82
48
Von mir aus hätte es die aktuelle Horizon-Kollaboquest so nicht gebraucht, das hätte man mit Teil 2 der Kollabo nächsten Monat kombinieren können.
Die Quest ist meiner Meinung nach nicht wirklich besonders, und die Waffe kann man eh erst dann upgraden.

Als ich nur noch ein Ticket brauchte, habe ich gleich drei oder vier bekommen. Typisch.^^
 
  • Like
Reactions: Tolja

Cube

Mitglied
26 August 2016
1.772
97
48
Berlin
Hab immer noch nicht gegen die Kreatur vom letzten Inhalts-Update gekämpft... weil man dafür erstmal dieses bescheuerte Elektro-Pony platt machen muss. Sadisten, das MH-Team.
 

Z.Carmine

GUF Legende
25 August 2016
4.709
82
48
Die Special Assignment, die mit dem Update damals kam, "Sterling Pride" auf Englisch. Kirin in der Raureifweite.
Erst danach kommt die Special Assignment für das Monster. Vorher trifft man die ungehärtete Version im eigenen Spiel soweit ich weiß nicht; Für die gehärtete Version kann man eventuell schon Investigations bekommen, habe ich mal gelesen.
 

Z.Carmine

GUF Legende
25 August 2016
4.709
82
48
@Cube Besagte Eventquest ist verfügbar. ;)

Und PC-Spieler bekommen ab heute im wöchentlichen Wechsel nochmal alle bisherigen saisonalen events.
 

Z.Carmine

GUF Legende
25 August 2016
4.709
82
48
Heute wurde ergänzend das Developer Diary 4.5 veröffentlicht, das Infos zur neuen Belagerung zeigt. Diese soll ab dem 13.12. erstmals verfügbar sein.
Hätte ich eigentlich diese Woche schon erwartet.
 

Z.Carmine

GUF Legende
25 August 2016
4.709
82
48
Heute habe ich in World und Iceborne die Platin-Trophäen erspielt.
100 Quests im Multiplayer abschließen war meine letzte Trophäe im Hauptspiel.^^

Die aktuelle "Belagerungsquest" in Iceborne finde ich ganz in Ordnung. Größtenteils waren die Gruppen auch gut genug.
Ein paar Mal werde ich die bis Anfang nächsten Jahres sicher noch abschließen.
 
  • Like
Reactions: Aemeath

Aemeath

Newbie
18 November 2018
195
47
28
34
Hamburg
Du hast die Trophäen für die Kronen noch vorher geholt? Mir scheint als würde ich da am längsten mit zu tun haben.

Hast du deine Waffe(n) aus der neuen Belagerung schon erwacht?

Ich bin erst MR20 und dementsprechend noch gar nicht mit der IceBorne Story durch. Versuch gerade die Zeit dazu zu nutzen einige der Event Quests nachzuholen, fürchte daher dass ich dieses Mal gar nicht zur Belagerung komme. Gibt es bei SafiJiiva eine mindest Anforderung um die Belagerung zu starten? Glaub bei Kulve Taroth gab es keine. Vielleicht kann ich es dann einfach mal aus Spaß starten und schauen wie es läuft. Kulve hab ich auch solo gemacht, dauerte auch nur etwa 5 Stunden. Aber wollte eben die Rüstung haben. xD
 

Z.Carmine

GUF Legende
25 August 2016
4.709
82
48
Mit den Kronen hätten sie ruhig etwas großzügiger sein können.^^
Die meisten hatte ich aber nebenbei gesammelt.

Eine kleine Handvoll.

Soweit ich weiß, muss man die Special Assignments machen, mit denen man die beiden anderen Downloadmonster freischaltet, und dann eine "Recon"-Quest im Hub, die der Übung dienen soll.
Also erst nach der Story.
 
Zuletzt editiert:

Z.Carmine

GUF Legende
25 August 2016
4.709
82
48
In Iceborne ist gerade bis einschließlich dem 05.01. eine Neujahrsquest verfügbar.
Wie bei den Mosswine in der Arena, 9 faints.
 
  • Like
Reactions: Aemeath

Aemeath

Newbie
18 November 2018
195
47
28
34
Hamburg
Danke für den Hinweis! Hab gerade Namielle in der Story besiegt und bin gespannt was nun kommt. Scheint ja langsam Richtung Ende zu gehen.
 

Z.Carmine

GUF Legende
25 August 2016
4.709
82
48
Ein paar Wochen und 69 Kills später pausiert die Siege Quest jetzt. Ich denke, beim nächsten Festival wird sie wieder verfügbar sein.
Von zirka 15 Minuten bis über eine Stunde war alles drin.
Mit einem guten, koordinierten Team kann man die Quest regelmäßig in einem Durchgang schaffen und trotzdem ein gutes Reward Level erreichen. Ich bin das aber nur locker mit Randoms angegangen.

Ich finde das "Siege"-System hier nicht so überzeugend. Im Normalfall habe ich beim ersten Durchgang immer die letzte Phase erreicht (nur bei früherem Scheitern durch carts nicht). Für gewöhnlich haute das Monster dann kurz vor Ablauf der Zeit ab. Manchmal aber aus mir unbekannten Gründen nicht und "Quest failed" wurde angezeigt, aber der Fortschritt in der Siege-Mechanik bleibt und Belohnung für zerstörte Körperteile gibt es ja auch.

Beim zweiten Durchgang wechseln die Phasen dann schneller und das Monster wurde in der Regel besiegt.
Bei Kulve Taroth waren die Durchgänge bei mir schon unterschiedlicher(war damals mit Ausrüstung vom High Rank aber angeblich auch in einem Durchgang machbar), aber wirklich toll fand ich das System da trotzdem nicht.

An sich finde ich den Kampf gut, auch wenn mich manche Kombos/ Angriffsfolgen so manches Mal übel erwischt haben.