Nintendo Direct

Biber

GUF Veteran
25 August 2016
2.728
241
63
Hamburg
www.youtube.com
Yoshi sieht so toll aus. Astral Chain ist interessant. Ein paar coole Ports wie Unravel two waren auch dabei.

Bloodstained und Mario Maker sehen cool aus, Tetris 99 ist lustig. LA... nun. Ich mochte das Original nicht, aber wäre das anders, wäre ich wohl aus dem Häuschen :)

Insgesamt nicht doll, aber für ein Direct doch nicht schlecht.

Kein Bayo, kein Luigi, kein Animal Crossing, kein Pokémon.
 

Yoshi

Moderator
Team
9 August 2016
2.926
177
63
Hagen
Links Awakening könnte zumindest spielerisch profitieren von der Neuauflage. Optisch ist es tatsächlich ziemlich steif. Aber ein ALBW-artiger Nachfolger wäre mir natürlich wesentlich lieber gewesen als wieder einmal eine olle Kamelle.

Dennoch insgesamt eine sehr gute Ausgabe. Mit Super Mario Maker 2 und dem Platinum-Spiel zwei ziemlich gute Neuankündigungen dabei und bei Link's Awakening handelt es sich ja auch um ein exzellent designtes Spiel, das durch die ziemlich garantierten Steuerungs-Verbesserungen wohl signifikant profitieren könnte.

Was die Wii-Spiele anbelangt: Man konnte sie auch auf Wii U spielen und ich hätte kein Problem mit den Ports, wenn sie von irgendeinem auswärtigen Studio gemacht würden und nicht als Ersatz für neue Spiele kämen. Ist aber nicht so, also hab ich lieber keine Ports.
 

Zeratul

Mitglied
24 August 2016
1.188
150
63
Ich mag den Look von LA auch überhaupt nicht... da hätte man auch einfach den von ALBW nehmen können. Da ich zu den wenigen gehöre, die LA auch für gewaltig überschätzt halten, ist das jetzt nicht unbedingt die mega Ankündigung für mich. Ein neues 2D-Zelda wäre mir da hundert mal lieber gewesen und wäre imo auch durchaus drin gewesen.

Über Mario Maker 2 freue ich mich sehr. Habe mir die ganze Zeit schon nen Port des Erstlings gewünscht, aber ein neuer Teil ist natürlich noch besser.

Astral Chain sieht spielerisch äußerst interessant aus, ist allerdings schon fast etwas zu viel Anime für meinen Geschmack. Wenn das Gameplay gut genug ist, würde ich da aber drüber hinwegsehen.
 

fk4life

Newbie
25 August 2016
113
9
18
34
Leipzig
Die Direct hat mir wieder gut gefallen, Unravel 2 war eine echte Überraschung, werde es mir vielleicht jetzt doch mal holen. Zelda wird für mich ein Pflichtkauf.

Interessant das kurz vor der Direct wieder Star Fox Grand Prix durch das Internet geisterte, fraglich ob es wirklich existiert oder einfach ein Running gag wird.
 
19 November 2018
311
101
43
36
Mir gefiel das Direct ganz gut. Das Jahr startet verhalten, aber da sind gute Sachen in der Mache.
Das Schulsetting von Fire Emblem sagt mir nicht so zu. Ich hoffe, man entscheidet sich im Spiel für ein Haus und muss das nicht am Anfang im Hauptmenü oder noch schlimmer im Laden machen.
Link's Awakening ist cool. Als Konsolen-only Gamer nehme ich Handheldports gerne mit. Wobei ich dieses Spiel jetzt doch gespielt habe. Es war klasse.

Astral Chain ist eine überraschend früh erscheinende... Überraschung. Hoffentlich darf man das Motorrad selbst fahren.

Ferner kann man wieder hoffen, dass Star Fox GP eine Ente war und die Modi von Starlink in der Gerüchteküche ein Eigenleben entwickelt haben.
Man fragt sich, was noch von Retro kommen wird. Da muss doch etwas sein. Würde das Studio ein halbes Jahrzehnt nichts hinkriegen, würde es kein gescheitertes Projekt retten sollen.
Am Ende ist es doch nur Star Fox GP.:ugly:
 

Z.Carmine

GUF Legende
25 August 2016
4.636
71
48
Ja, das Schulsetting mag ich für FE auch nicht. Und ich würde mir wünschen, dass man kein Haus wählen muss, sondern es nur eine Geschichte ist. Drei Versionen zum Kauf fände ich nicht gut.

Ganz am Anfang des "Astral Chain"-Trailers dachte ich, ist das jetzt Star Fox GP? xD
Bei den Personen war dann klar, dass es das nicht ist.

Dass Bayonetta 3 in Entwicklung ist, mussten sie ja nochmal sagen, wenn sie ein so früh erscheinendes Spiel von Platinum Games ankündigen.
In einem Jahr heisst es dann, Nintendos Standards wurden nicht erreicht, und die Entwicklung eingestellt. xD
 

Yoshi

Moderator
Team
9 August 2016
2.926
177
63
Hagen
Ferner kann man wieder hoffen, dass Star Fox GP eine Ente war und die Modi von Starlink in der Gerüchteküche ein Eigenleben entwickelt haben.
Man fragt sich, was noch von Retro kommen wird. Da muss doch etwas sein. Würde das Studio ein halbes Jahrzehnt nichts hinkriegen, würde es kein gescheitertes Projekt retten sollen.
Am Ende ist es doch nur Star Fox GP.:ugly:
Ich glaube, dass Star Fox GP durchaus Potential hat. Ein auf Geschwindigkeit optimierter Railshooter könnte schon eine ziemlich intensive Erfahrung werden und da Retro meines Erachtens konsistent mit sehr durchdachtem Leveldesign glänzen konnte, oben drein in der DKC-Reihe ein Talent für durchorchestierte Leveldesigns bewiesen hat, wäre es sehr schade, wenn das Spiel kurz vor Fertigstellung gecancelt worden wäre.
 

Lottogewinner

Administrator
Team
29 Juli 2016
1.140
260
83
37
Deutschland
Ich fand die Direct toll, weil es eine sehr bunte Mischung war - und eine hohe Schlagzahl. Ab Juni ist es dann auch echt ein Bomben-Lineup, wenn Animal Crossing, Pokémon und Luigis Mansion auch noch kommen. Wobei ich spekulieren, dass sich letzteres auf 2020 schiebt.
Das erste Halbjahr mit nur Yoshi ist dafür bemerkenswert schwach. Kann ich mir nur mit der rausgenommenen MP Trilogie erklären und selbst dann...
Das man weiterhin nichts von Starfox GP sieht, finde ich auch schade. Sofern es das überhaupt gibt. Und wenn nicht, fragt man sich, wodurch das Vertrauen in Retro für MP4 noch gerechtfertigt ist.
 

Sun

GUF Veteran
20 November 2016
2.032
121
63
Das Highlight für mich Super Mario Maker 2. Damit habe ich wirklich nicht gerechnet und ich freue mich darauf.
Da wir Captain Toad noch nicht durch haben, werden wir evtl. noch was von dem Koopmodus haben, falls wir es nochmal spielen. Den Bezahlinhalt werde ich wohl eher nicht kaufen. Bloodstained sieht gut aus, aber da bin ich noch unsicher.
Auf Dragon Quest Builders 2 freue ich mich ja eh schon seit ich den ersten Teil durch hab und bei Dragon Quest finde ich es gut, dass die den 2D Mode drin haben, allerdings weiß ich nicht ob ich das spiele, weil ich teil 8 ja schon lahm fand.
Rune Factory ist so eine Reihe, die ich zwar immer mal wieder im Blick habe, die dann aber zwischen den ganzen anderen Toptitel eh immer untergeht. ^^ Oninaki werde ich zwar mal im Auge behalten, aber da bin ich mir auch echt unsicher.
Fire Emblem ist eh ein sicherer Kauf, da brauchte ich ja nur noch das Datum.
Tetris 99 finde ich ganz witzig, allerdings habe ich keine Onlinemitgliedschaft und werde dafür auch keine holen. Wenn ich mal eine habe, dann spiele ich es sicherlich mal an.
Das Deltarune Episode 1 umsonst ist ist richtig gut. Hatte Undertale eh immer noch auf der Liste, aber so kann ich erstmal Deltarune antesten. :)
Astral Chain sieht zwar ganz interessant aus, aber ich weiß jetzt schon, dass es aufgrund des Kampfsystems nichts für mich ist.
Bei Zelda bin ich mir auch unsicher, obwohl ich das Original nie durchgespielt habe und ich glaube generell nur sehr kurz gespielt habe. Der Grafikstil gefällt mir aber. Ich finde den total knuffig.

Auf jeden Fall war es eine sehr gute Direct. Sehr viele Spiele und einige interessante Neuankündigungen. Der Juli wird nur richtig schlimm, weil im Juni Mario Maker erscheint und dann im Juli DQ Builders 2 und FE Three Houses. Gut, dass man Switch auch bei gutem Wetter mit rausnehmen kann. ^^

Das erste Halbjahr mit nur Yoshi ist dafür bemerkenswert schwach. Kann ich mir nur mit der rausgenommenen MP Trilogie erklären und selbst dann...
Und ich denke Fire Emblem hätte auch schon früher erscheinen sollen.
 

Sun

GUF Veteran
20 November 2016
2.032
121
63
Ja, ich hab nich zugehört/mitgelesen, wollte nur das Releasedatum wissen. :D
 

Imur

Newbie
8 Januar 2018
88
53
18
Für mich war gab es ein Wechselbad der Gefühle. Es hieß, dass Rune Factory tot ist, da es das Studio nicht mehr gibt. Dann kam der erste Trailer, ich schau es ungläubig und denke mir "Das ist doch Rune Factory oder nicht?"

...

Danach die große Enttäuschung. Es ist nur eine Neuauflage von 4. Als dann doch noch fünf angekündigt wurde, war die Direct für mich ein voller Erfolg. Es ist sofort auf Rang zwei meiner most wanted Liste gesprungen - hinter Sekiro und noch vor Last of us 2.

Hier ein kleiner Einblick, wie sehr ich den viertel Teil geliebt habe:

70

Das neue Platinum Spiel war dann noch das Sahnehäubchen einer gelungenen Direct.
 

Darkie

Mitglied
25 Mai 2017
816
30
28
40
Raccoon City
Läuft eigentlich AC3 und AC3 Liberation auf der Switch auch auf der neuen Engine? Jemand was mitbekommen? Die FPS waren im Trailer wohl unterirdisch. Ich hoffe die bekommen das noch hin, haben ja immerhin 2 Monate mehr bis Mai. Sonst Spiele ich Liberation auf der PS4, bekommen ja da beide eh umsonst.
 

Lottogewinner

Administrator
Team
29 Juli 2016
1.140
260
83
37
Deutschland
Ich glaube, dass Star Fox GP durchaus Potential hat. Ein auf Geschwindigkeit optimierter Railshooter könnte schon eine ziemlich intensive Erfahrung werden und da Retro meines Erachtens konsistent mit sehr durchdachtem Leveldesign glänzen konnte, oben drein in der DKC-Reihe ein Talent für durchorchestierte Leveldesigns bewiesen hat, wäre es sehr schade, wenn das Spiel kurz vor Fertigstellung gecancelt worden wäre.
Dem guten Jason Schreier von Kotaku nach gab es Starfox GP wohl doch nie. Retro ist und bleibt ein Mysterium. Mal hoffen, dass MP4 trotzdem in guten Händen ist.