PlayStation 5: Allgemeiner Thread

Screw

GUF Legende
26 August 2016
5.992
112
63
Technik, deren Unterschied man von Generation zu Generation immer weniger erkennt.
 

Ripchip

Mitglied
24 August 2016
1.733
144
63
39
Wenn man sich die Spiele nur auf YouTube Videos anschaut ja, dann kann man durchaus so eine Meinung haben.
 

Screw

GUF Legende
26 August 2016
5.992
112
63
Du findest also, dass die Sprünge heute gefühlt genauso groß sind wie vom SNES zum N64?
 

Ripchip

Mitglied
24 August 2016
1.733
144
63
39
Ja, wenn ich zum Beispiel die 360 mit der X vergleiche, liegen da Welten zwischen, entsprechendes Equipment vorausgesetzt. Wer natürlich auf eine Röhre zockt, der verpasst die Sprünge.
 

Sun

GUF Veteran
20 November 2016
2.134
153
63
Die Wahrheit liegt wahrscheinlich irgendwo in der Mitte. Direkt beim Wechsel der Generation sind die Sprünge wirklich nicht so groß, weil halt auch viele Spiele Crossgen gebracht werden. Aber klar sieht man die Unterschiede deutlicher wenn man die Spiele am Ende der Gen mit der vorherigen vergleicht. Der Sprung vom Super Nintendo zum N64 ist damit aber schwer zu vergleichen wegen dem Wechsel von 2D zu 3D. Wenn man 2D N64 Spiele mit SNES Spielen vergleicht ist der Unterschied auch nicht so riesig.
 

Cube

Mitglied
26 August 2016
1.733
91
48
Berlin
Ja, wenn ich zum Beispiel die 360 mit der X vergleiche, liegen da Welten zwischen, entsprechendes Equipment vorausgesetzt. Wer natürlich auf eine Röhre zockt, der verpasst die Sprünge.
Damit sagts du im Grunde, dass nur die Auflösung anders wäre bzw. dass für Änderungen schon sehr genau hingesehen werden muss. :ugly:
(Unterschätze Röhren-TVs nicht. Die haben in manchen Bereichen immer noch die Nase vorn gegenüber heutigen TVs.)
 
19 November 2018
408
120
43
36
Machen euch die wohl fehlenden großen Innovationen was aus?
Technische Innovationen der nächsten Generation, die sich auf das Spieldesign auswirken können:

1. Raytracing
Echte Reflexionen können ein neues Puzzlesubgenre entstehen lassen.

2. Die SSD
Sie kann die Fortbewegung in manchen Spielen revolutionieren. Mein Luftschloss von irgendwo früher im Thread: Man stelle sich vor, man nimmt dynamisch ohne jede Verzögerung das Monster mit undurchdringlichen Eisschild per Portal in die Wüste mit.

3. Dieser haptische Controller für Fühlrätsel
Aber ehrlich gesagt, das glaube ich selbst nicht. Mag ja alles fein rumbeln, mein Finger ruht trotzdem auf glatten Plastik.

4. Tut mir leid, wenn es persönlich wird
Aber bei jemanden, der vor allem damit auffällt, in Sammelthreads auf jedes Indiespiel hinzuweisen, dass 20 Jahren alten Blockbustern ähnelt, fragt man sich, warum er sich überhaupt um Innovationen sorgt.

Fazit: Die nächste Generation bietet technisch mehr Grundlagen für spielerische Innovationen als einige ältere, und selbst die unspektakuläreren Generationswechsel boten genug Abwechslung und Veränderungen ab ungefähr der Mitte der Generation, einfach weil sich über eine halbe Dekade Trends ändern und in der Regel mehr RAM als Basis immer gut ist.
Aber diesmal ändert sich wirklich was, also, einfach mal nicht so negativ sein. Mehr Mõglichkeiten als Nintendo 64 und Dreamcast böten die Hardware und Controller selbst ohne die oben genannten, grundlegenderen technischen Innovationen.

EDIT: Das zeigt ja schon Super Mario Odyssey auf der ollen Switch, und nein, Space Station Silicon Valley degradiert das Kapern nicht zu altem Wein in neuen Schläuchen, denn Bewegungsradius und Reichweite ändern sich viel dynamischer, als es DMA auf dem N64 hätte inszenieren können. Auf dem N64 wäre Super Mario Odyssey nicht möglich gewesen, das reicht ja wohl schon, selbst wenn einem Super Mario 64 besser gefällt, wozu ich auch neigen würde.
 
Zuletzt editiert:
  • Like
Reactions: Screw

Screw

GUF Legende
26 August 2016
5.992
112
63
4. Tut mir leid, wenn es persönlich wird
Aber bei jemanden, der vor allem damit auffällt, in Sammelthreads auf jedes Indiespiel hinzuweisen, dass 20 Jahren alten Blockbustern ähnelt, fragt man sich, warum er sich überhaupt um Innovationen sorgt.
Weil imo deren Fehlen der Grund dafür war, dass ich von 2007 bis 2016 eine Spielpause eingelegt habe. Seltsamerweise wurde diese durch Arcade Racer wieder beendet.
 
Zuletzt editiert: