• Willkommen im neuen GUF! Bitte sende dir ein neues Passwort zu, um dich einloggen zu können. Mehr Infos zum Foren-Neustart gibt es hier!

PS3-exklusive Pflichttitel

Yoshi

Well-Known Member
9 August 2016
2.151
37
48
Hagen
#1
ALs ich geestern für Whitespec nachgeschaut habe, was eine Xbox One kostet, habe ich bemerkt, dass die PS3 nun das Preisniveau erreicht hat, das für ein nicht vollkommen gecrashtes System normalerweise das Minimum ist - zwischen 50 und 60€ muss man für eine PS3 löhnen. Dieser Zustand hält erfahrungsgemäß immer eine Hand voll Jahre an bevor der Preis wieder nach oben geht, ein früher Einstieg zum niedrigen Preis lohnt sich aber in Hinblick auf seltenere Spiele. Nun stellt sich für mich die Frage: Lohnt sich das Gerät für mich zu dem niedrigen Preis? Die PS3 hat einen besonders schweren Stand, weil es mehrere Rahmenbedingungen zu beachten gibt:
- Ich habe alle Konkurrenzsysteme aus der Generation und würde jedes Spiel lieber auf einem anderen System der gleichen Generation als der PS3 spielen -> nur Exklusivtitel* sind von Belang
- Ich habe einen sehr speziellen Spielegeschmack (den hier denke ich die meisten kennen, darum keine Erläuterung dazu an dieser Stelle ^^)
- Kein hartes Kriterium, aber: Wenn man CFW auf der PS3 installiert, kann man kabelgebundene Xbox 360 Controller verwenden, allerdings wird der Bewegungssensor naturgemäß nicht unterstützt (in Ermangelung eines Bewegungssensors im Xbox 360 Controller). Ich bevorzuge also, wenn ein Spiel ohne Bewegungssensor funktioniert. Ausnahme sind hier 2D Spiele, da man da das Steuerkreuz des PS3-Controllers sinnvoll verwenden kann.

Darum stelle ich nun an euch PS3-Fans die Frage: Welche PS3 exklusiven Spiele würdet ihr mir empfehlen? Zusatzfragen, die für mich noch wichtig wären, sind:
- Gibt es eine PS4-Version die so bedeutend sinnvoller ist, dass ich lieber warte, bis die PS4 verscherbelt wird?
- Wird der Bewegungssensor benötigt?

Es gibt vier Spiele, die ich selbst im Auge habe, aber tatsächlich sind diese vier Spiele für mich noch kein hinreichender Grund zum Kauf. Ich habe jeweils auch noch ein paar kurze Fragen.
- 3D Dot Game Heroes: Ich bin skeptisch weil es von From ist, von denen ich bisher nur Sachen gespielt habe, die ich nicht mochte. Außerdem habe ich Sorgen, dass es keine guten Rätsel gibt. Daher die Fragen: Wird der Bewegungssensor benötigt und gibt es gute Rätsel?
- God of War 3 / Ascension: Ich erwarte mehr von GoW 1 & 2, also solide, aber nicht überragende Kost. Bleibt die Frage: Bewegungssensor ja oder nein?
- The Last of Us: Wurde mir von mehreren Leuten dringend empfohlen, ich bin aber wegen des Entwicklerstudios (letztes Spiel von denen das ich mochte: Jak & Daxter, 2001) und des Umstandes dass ich weder Stealth noch Hollywood-Fokus mag, äußerst skeptisch. Ist der PS4-Port so viel besser, dass ich ggf noch warten sollte? Wird der Bewegungssensor benötigt?

* Im Zusammenhang mit diesem Thread bedeutet Exklusivtitel: Ein Spiel, das für keine andere Videospielkonsole (inkl. Handheld) erschienen ist, außer möglicherweise die PS4. Wenn ein Spiel für eine andere Spielkonsole erschienen ist, aber nur auf der PS3 [oder zusätzlich der PS4] physisch, dann zählt es als Exklusivtitel. Das ist eine sehr egozentrische Sicht, mit der die meisten nicht übereinstimmen werden, aber in Bezug auf das Ziel des Threads, zu ermitteln, ob ich die PS3 kaufen sollte, ist es zweckmäßig, ich hoffe ihr verzeiht mir die skurrile Definition.
 

Zelos

Well-Known Member
24 August 2016
1.715
30
48
31
Bergisch Gladbach
#2
Eigentlich bist du gar nicht viel anders als whitespec :ugly: .

Afair haben alle genannten spiele keinen bewegungssensor.

3D dot game heroes hatte ich mal gehabt, habe ich aber dann mit cubeking gegen irgend ein anderes spiel eingetauscht. Ich hatte es nicht durch gespielt, weiß aber gar nicht mehr warum. Es war stellenweise sehr schwer und eben mit unfairen Strafen wenn man stirbt. Ich glaube es gab schon Zelda-ähnliche Rätsel.

GoW3 bietet Imo das beste kampfsystem der alten Serie ist dafür aber weniger mit rätseln bestückt. Ascension ist auch ganz nett aber vielleicht der schlechteste Teil der Serie. Solltest du vielleicht vor gow3 spielen.

TloU ist nichts für dich. Deine Ungeduld wird dir das gameplay vergiften.

Ansonsten weiß ich nicht ob du was mit Little big planet oder infamous anfangen kannst. Eher nicht.

Spar dir das Geld. Imo versuchst du hier nur zwanghaft deinen Komplettierungszwang zu bedienen (jedem Teil einer Serie zu spielen und jedes Zelda-ähnliche spiel zu spielen) den du ausführlich damals im entsprechenden Thread beschrieben hast. Hier nicht zu kaufen wäre die richtige Entscheidung um diesen Zwang nicht noch weiter zu füttern.
 

Yoshi

Well-Known Member
9 August 2016
2.151
37
48
Hagen
#3
Ich habe keinen Zwang jeden GoW-Teil zu spielen, mri haben halt GoW 1 & 2 Spaß gemacht, darum habe ich Teile 3 und Ascension eben auf dem Radar. Dass 3 weniger Rätselchen hat als 1 & 2 ist aber echt schade, das wurde bei 2 eher bessere als bei 1 imo, hätte gern gesehen wie das sich weiterentwickelt.

LittleBigPlanet habe ich ausführlich gespielt und für unausstehlich befunden, auf Grund der Spielphysik (und auch auf Grund des langweiligen Leveldesigns, aber das ist wenigstens keine Katastrophe so wie die Spielphysik). Infamous kenne ich gar nicht. Also ich weiß, was das ist, aber ich habe es nie gespielt. Hatte es als etwas platformeriges Open World Action-Spiel (also GTA-Klon mit einem Hauch J&R) aufgefasst.

Insgesamt geht es bei der Sache auf keinen Fall um das vollziehen irgendeines Zwangs, sondern nur darum, dass jetzt wahrscheinlich der preisliche Optimalzeitpunkt ist, falls es eben eine Hand voll Spiele gibt, die den Kauf für mich rechtfertigen. Bei Last of Us würde ich gern noch des Bibers Einschätzung hören, wenn er deine Einschätzung teilt, fliegt es von der Liste.

EDIT: Das mit den Zelda-ähnlichen Spielen ist imo auch kein Zwang, ich mag das Genre einfach enorm gerne und spiel daher auch gerne die ähnlichen Spiele. 3D Dot Game Heroes ist wohl der namhafteste Vertreter der mir noch fehlt. Es ist nur leider teilweise schwer zu ersehen ob die Spiele auch wirklich Zelda-like sind oder eben nur Action, Thematik und Optik nachahmen ohne Spielstruktur und Rätsel mit zu übernehmen.
 

Screw

Well-Known Member
26 August 2016
4.943
26
48
#4
Wenn ich nach exklusiven Games gehe, steht auf meiner PS3-Einkaufsliste neben 3D Dot Game Heroes und Sly Cooper: Jagd durch die Zeit nur noch Journey, das es auch für die PS4 gibt. Als Fan von J&Rs und Action-Adventures im Mario- bzw. Zeldastil gibt es da nicht viel mehr. Bei den Arcaderacern sind neben den MotorStorms(!) nur Ridge Racer 7 und Wipeout HD exklusiv.
The Last of Us ist übrigens ganz schlimm. Hatte ich mal ausgeliehen. Imo ein unzugängliches, unintuitives Moviegame. Mögen mich die Fans des Spiels nun zerfetzen.
 

Ripchip

Active Member
24 August 2016
1.368
18
38
38
#5
God of War 3 ist der beste Teil vor dem neuen, das lohnt sich auf jeden Fall. Wären die Ratchet and Clank Spiele vielleicht auch was für dich?
Der Puppenspieler fällt mir noch ein, das ist auch sehr gut gemacht.
 

Yoshi

Well-Known Member
9 August 2016
2.151
37
48
Hagen
#6
[quote quote=79541]Wären die Ratchet and Clank Spiele vielleicht auch was für dich?[/quote]

Ratchet & Clank finde ich eher meh, auf jeden Fall deutlich schwächer als God of War, obwohl es auf den ersten Blick vielleicht passender aussieht. Mit Insomniacs Leveldesign werde ich wohl leider nie richtig warm. Die Collection, da mit Xbox 360-Controller spielbar, wäre aber wahrscheinlich tatsächlich eine Überlegung wert.

[quote quote=79539]Bei den Arcaderacern sind neben den MotorStorms(!)[/quote]Die sehen mir echt deutlich zu langsam und technisch aus :(.

[quote quote=79539]Ridge Racer 7[/quote]Da bräuchte ich auch mal irgendwann einen Ratschlag, Teile 6 (falls ich mir die PS3 kaufe auch 7), 64 und 3DS wären eine Möglichkeit, aber alle möchte ich eher nicht. Da wird mir zu viel wiederholt in Sachen Streckendesign.
[quote quote=79541]Der Puppenspieler fällt mir noch ein, das ist auch sehr gut gemacht.[/quote]Ja, das hatte ich vergessen. Bei dem Spiel hat Olli S damals eine 180° Drehung gemacht, erst als belangloses Präsentationsspiel gescholten und dann seine Meinung mit steigender Spielzeit massiv revidiert. Hat das Spiel denn eine solide Physik oder so ein floaty Zeug wie bei LBP?

EDIT: Sly Cooper Jagd durch die Zeit habe ich für PS Vita (ist auch entsprechend nicht exklusiv).
 

Screw

Well-Known Member
26 August 2016
4.943
26
48
#7
[quote quote=79544]<blockquote><div class="gdbbx-quote-title"><a href="https://www.gaming-universe.de/guf/topic/ps3-exklusive-pflichttitel/#post-79539" rel="nofollow">5CR3WL0053 wrote:</a></div>Ridge Racer 7
</blockquote>Da bräuchte ich auch mal irgendwann einen Ratschlag, Teile 6 (falls ich mir die PS3 kaufe auch 7), 64 und 3DS wären eine Möglichkeit, aber alle möchte ich eher nicht. Da wird mir zu viel wiederholt in Sachen Streckendesign.[/quote]
In Teil 7 gibt es eine Boost-Mechanik. Dürfte dir gefallen.
 

Yoshi

Well-Known Member
9 August 2016
2.151
37
48
Hagen
#8
[quote quote=79547]<blockquote class="gdbbx-bbcode-quote"><div class="gdbbx-quote-title"><a href="https://www.gaming-universe.de/guf/topic/ps3-exklusive-pflichttitel/#post-79544" rel="nofollow">Yoshi wrote:</a></div><blockquote><div class="gdbbx-quote-title"><a href="https://www.gaming-universe.de/guf/topic/ps3-exklusive-pflichttitel/#post-79539" rel="nofollow">5CR3WL0053 wrote:</a></div>Ridge Racer 7
</blockquote>Da bräuchte ich auch mal irgendwann einen Ratschlag, Teile 6 (falls ich mir die PS3 kaufe auch 7), 64 und 3DS wären eine Möglichkeit, aber alle möchte ich eher nicht. Da wird mir zu viel wiederholt in Sachen Streckendesign.
</blockquote>In Teil 7 gibt es eine Boost-Mechanik. Dürfte dir gefallen.[/quote]

Boost ist auf jeden Fall eine gute Sache, gibt es in 6 und 3DS aber auch.
 

Cube

Active Member
26 August 2016
1.224
22
38
Berlin
#9
[quote quote=79534]Eigentlich bist du gar nicht viel anders als whitespec :ugly:.[/quote]
Nur ein bisschen was die Einstellung gegenüber Download-Spielen betrifft.
Ansonsten greift Yoshi ja auch wirklich zu, wenn er was interessantes findet. Das ist schon ein massiver Unterschied.

3DGH würde ich dir nicht sonderlich ans Herz legen. Geht mehr in Richtung reine Action, wenn ich es noch richtig im Kopf habe.

The Last Of Us ist definitiv nicht dein Fall.

Gib dir GoW 3 (&amp; 5), wenn du mal günstig an eine PS4 kommst und vergiss die PS3.
Die hat nichts deinem Interessen entsprechens zu bieten (was du nicht auch woanders finden kannst).
 

Yoshi

Well-Known Member
9 August 2016
2.151
37
48
Hagen
#11
[quote quote=79550]Kann jemand was zu Uncharted sagen? Sieht nach Schlauch-Shooter aus…[/quote]

Schlauch-Shooter mit semi-automatischer Kletterei und Hollywood-Präsentation. Sehr großer Fokus auf Setpieces.
 

Screw

Well-Known Member
26 August 2016
4.943
26
48
#12
Dann gibt's noch inFamous 1+2.
Und LittleBigPlanet Karting, das ich gespielt habe. Aber nicht lange. Schlecht ist es nicht, aber Sonic &amp; All-Stars Racing Transformed ist um Längen besser.
Katamari Forever wäre noch exklusiv.
Full Auto 2: Battlelines gibt's für PS3 und PSP, den Vorgänger fandest du ja ganz gut.
Twisted Metal ist auch vehicular combat und PS3-exklusiv.
 

Sun

Active Member
20 November 2016
1.495
18
38
#13
The Last of Us ist ganz sicher nichts für dich, da könntest du dir tatsächlich eher mal Infamous anschauen. Ich kenne aber nur den PS4 Teil und das hauptsächlich vom zuschauen.
 

Zelos

Well-Known Member
24 August 2016
1.715
30
48
31
Bergisch Gladbach
#14
Infamous hat wenig mit gta zu tun, Yoshi. Es gibt Open World Elemente die kann man aber getrost ignorieren. Allerdings macht das platforming durch die offene wer durchaus Spaß. Wenn man sich aber auf die hauptmissionen konzentriert ist es eher mit einem geradlinigem Action Adventure zu vergleichen wo es auch sehr lineare Kanal Level gibt.

@whitespec:
Uncharted 1 ist ein schlauchshooter. Ein guter.
 

Screw

Well-Known Member
26 August 2016
4.943
26
48
#15
[quote quote=79559]Allerdings macht das platforming durch die offene wer durchaus Spaß.[/quote]
Ich pack inFamous jetzt mal auf meine Liste.

 

Screw

Well-Known Member
26 August 2016
4.943
26
48
#16
Was ist mit Folklore? Ist das ein gutes Action-Adventure?
Wirkt ziemlich monoton. Man läuft und schlägt und läuft...
 

Screw

Well-Known Member
26 August 2016
4.943
26
48
#17
[quote quote=79549] <blockquote><div class="gdbbx-quote-title"><a href="https://www.gaming-universe.de/guf/topic/ps3-exklusive-pflichttitel/#post-79534" rel="nofollow">Zelos wrote:</a></div>Eigentlich bist du gar nicht viel anders als whitespec :ugly:.
</blockquote>Nur ein bisschen was die Einstellung gegenüber Download-Spielen betrifft.
Ansonsten greift Yoshi ja auch wirklich zu, wenn er was interessantes findet. Das ist schon ein massiver Unterschied.[/quote]
Naja Moment! Ich hab 2016 meine Liebe zu Arcade Racern wiederentdeckt und mir dann erst ca. 30 Racer für PS2 und GCN geholt und anschließend eine PS3 samt Arcade Racern.
Für eine Konsole der 8. Gen fehlen mir noch ein wenig die Argumente bzw. die (guten) Arcade Racer. Und das, was auf der E3 gezeigt wurde, erscheint ja nicht alles dieses Jahr.
 

Biber

Well-Known Member
25 August 2016
2.038
44
48
Hamburg
www.youtube.com
#18
Da eigentlich fast alles relevante auch für die PS4 geportet wurde, würde ich darauf warten. Nicht, weil die Versionen bedeutend besser wären, sondern weil du dann nur eine Konsole brauchst für alle interessanten Exklusivtitel.

Ich weiß leider nicht genau, welche Titel exklusiv sind, aber aus meiner Sicht gibt es sehr viele gute PS3-Titel.

Aber mal zu den genannten, zu denen ich was sagen kann:

God of War 3 ist in der Tat mehr von dem, was du von Teil 1 und 2 kennst. Ich glaube nicht, dass du enttäuscht wirst, weil der Rätselfokus schwächer ist (was mir gar nicht so klar ist), da auch Teil 1 und 2 hier nicht die größten Stärken haben. Wenn dir 1 und 2 ausreichend gefallen haben, ist das auf jeden Fall ein Titel, den du noch spielen solltest. Ascension kannst du sein lassen. Spricht also auch für die PS4.

The Last of Us - ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich den anderen zustimme, die sagen, dass du die Finger davon lassen sollst. Es ist schon deutlich(!) mehr was für dich als die Uncharted-Spiele. Zum einen ist die Story weniger hollywoodesk (wenn auch sehr präsent) und zum anderen bietet es durchaus Gameplaysysteme, die über die üblichen Blockbuster hinausgehen. Es hat ein recht dynamisches Kampfsystem mit mehreren Optionen, ein rudimentäres, aber nicht ganz unspaßiges Craftingsystem und auch ein gewisses taktisches Element, wenn es darum geht, eine sinnvolle Herangehensweise für eine Situation zu finden. Stealth ist zwar wichtiger Teil des Spiels, aber es ist viel weniger zäh als Hitman oder Splinter Cell. Zudem hat es eine interessante Spielmechanik, nämlich ein sehr häufiges Autosave. Das erleichtert das Spiel zwar einerseits, aber andererseits verhindert es die Wiederholung zäher Schleichpassagen und vor allem bestraft es verschwenderische Ressourcenverwendung. Wobei - wenn ich so darüber nachdenke, ist das ein Punkt, der dir absolut übel aufstoßen dürfte :) Wer keine endlichen Ressourcen mag, sollte das Spiel eigentlich sein lassen. Es kann nämlich vorkommen, dass man in einem Kampf zu viel Munition oder Items verwendet, dann in ein Autosave läuft und nicht mehr zurückkann. Das steigert die Atmosühäre des Spiels und trägt zum Survival-Improvisations-Gameplay sehr bei, aber es könnte gut sein, dass es dir gerade deshalb zuwider ist. Was ein bisschen schade ist, weil The Last of Us für mich der Beweis dafür ist, dass es eine Synthese aus cineastischen Blockbustern und Spielen mit starkem Gameplay gibt. Ich dachte immer, Uncharted sei ein Irrweg, aber The Last of Us zeigt, dass es durchaus möglich ist.

Bottom Line: Es ist kein Must Play für dich, aber es könnte dir ein bisschen den Blick über den Tellerrand ermöglichen und Verständnis dafür wecken, was andere an dieser Art Spiel finden.

Die Ratchet &amp; Clanks würde ich dir auch nicht empfehlen, Sly Cooper dürfte besser passen.

Puppenspieler habe ich angefangen und nach etwa zwei Stunden weggelegt, weil ich es sagenhaft langweilig fand. Style over Substance. Offenbar wird es ja noch besser, aber mein Ersteindruck war recht desaströs.

Katamari ist sicher noch ein guter Tipp.

Da du eine 360 hast, solltest du auf die PS4 warten und dann zu GoW III, Last of Us und imo auch SotC (ja, wirklich!) greifen sowie all den tollen PS4-Exklusivtiteln.
 

Screw

Well-Known Member
26 August 2016
4.943
26
48
#19
Der MetaScore von ModNation Racers für PS3 liegt bei 82, der für die PSP-Version nur bei 73.
ModNation Racers: Road Trip (PS Vita) soll mit der PS3-Version identisch sein, hat aber nur einen MetaScore von 62.
Von der Qualität her ist es also wohl [irgendwie] PS3-exklusiv.
 

Yoshi

Well-Known Member
9 August 2016
2.151
37
48
Hagen
#20
[quote quote=79594]Der MetaScore von ModNation Racers für PS3 liegt bei 82, der für die PSP-Version nur bei 73.
ModNation Racers: Road Trip (PS Vita) soll mit der PS3-Version identisch sein, hat aber nur einen MetaScore von 62.
Von der Qualität her ist es also wohl [irgendwie] PS3-exklusiv.[/quote]

Keine Ahnung, was der Grund für den Wertungsunterschied ist, aber ModNation Racers auf der Vita ist ganz ganz übler Mist. Es hat eine arcadige Steuerung, aber ohne jede Finesse und ein unglaublich langweiliges Streckendesign. Gähnend langweilig. Die Performance-Probleme auf der Vita sind auch sehr deutlich, wahrscheinlich ist das der Unterschied zur PS3-Version. Dennoch, selbst bei 60fps wäre das Spiel keinen Heller Wert.

Danke Biber und alle anderen. Wenn meine Frau nicht noch einen Haufen PS3-Spiele findet, die sie unbedingt haben möchte, werde ich die PS3 also wohl tatsächlich dauerhaft auslassen. God of War (2018) ist auch in Kenntnis meiner Ablehnung von Hollywood-Spielen immernoch eine bessere Wahl als Ascension nehme ich an?

EDIT: SotC könnte ich grundsätzlich auch für die PS2 kaufen, irgendein Grund die PS3 / 4 Version vorzuziehen?