Spider-Man (PS4)

Zelos

Well-Known Member
24 August 2016
1.918
65
48
31
Bergisch Gladbach
#24
na schön dann kannst du jetzt ja jedem alles spoiler. Weil naughty dog einmal gelogen hat ob Ellie spielbar sei und das jetzt ja immer der Fall sein könnte.

Musst du wissen wo deine Grenze von News und spoiler liegt, aber beliebter machst du dich dadurch nicht. Noch ein spoiler mehr und ich müsste doch und deine Beiträge auch auf ignore stellen. Das ist mir nämlich wichtig :/ .

Edit: danke
 
25 August 2016
780
18
18
39
#26
Mein Spiel kam heute schon an. Day One Patch ist übrigens 4,4 GB groß. Werd heute mal kurz reinschauen, bevor es mit Destiny weiter geht.

Das Vorbesteller Steelbook sieht übrigens richtig gut aus.^^
 
25 August 2016
780
18
18
39
#28
Nein, wegen der 3 für 2 Aktion hatte ich bei Saturn bestellt. Witzigerweise lassen die anderen beiden Spiele (Dragon Quest, Divinity 2) noch auf sich warten. Wobei Dragon Quest immerhin vorhin verschickt wurde.
 

Zelos

Well-Known Member
24 August 2016
1.918
65
48
31
Bergisch Gladbach
#29
Ahso ok, schade.

Naja bei mir steht jetzt ‚in zustellung‘ also muss das Ding ja im Auto des Amazon-boten sein. Der kommt meist nachmittags. Dhl war schon da. Aber dann steht dann auch gleichzeitig Lieferung am 7.9.

Lästig wenn sich eine Website so selbst widerspricht wobei die ‚in zustellung‘ Erfassung eigentlich die richtige sein muss, da dieser Status ja erfolgt wenn der Bote es morgens scannt und ins Auto wirft. Ich muss es ja wissen.
 

Zelos

Well-Known Member
24 August 2016
1.918
65
48
31
Bergisch Gladbach
#30
Kam dann noch am Donnerstag Nachmittag und hab jetzt auch ne Weile gezockt. Spielstand sagt etwa 40% an und es macht echt Spaß. Die hauptmissionen sind natürlich das beste am Spiel aber auch der ganze neben- und sammelkram macht auch echt einfach Laune. Schwingen und prügeln sind dabei die hauptkomponenten und prügeln ist da auch echt gut geworden, das hat mich positiv überrascht. Macht echt Laune. Technisch ist es, wie man sieht, über alle Zweifel erhaben. Story wird bisher auch immer spannender.

Hält alles was es verspricht :). Vielleicht zu wenig QTE‘s :ugly: .
 

Cube

Well-Known Member
26 August 2016
1.329
33
48
Berlin
#33
Spielstand sagt 42 %.

Ist schon toll, dass man so viel Kontrolle über die Bewegungen des Spinnenmanns hat, aber gleichzeitig führt dieses bei mir in hektischen Situationen gerade zu einem Kontrollverlust.

Die Welt und die Aufgaben sind schon so oft gesehen. inFamous, Prototype (Spielt das nicht sogar auch in New York?), Saints Row 3, etc., kennt man ein Superhelden-Werk mit offener Welt, kennt man wohl alle. Schade, das dieser Titel hier davon nicht bis wenig abweicht. :/
 

Zelos

Well-Known Member
24 August 2016
1.918
65
48
31
Bergisch Gladbach
#34
Infamous und prototype sind neben Spider-Man witzigerweise die einzigen spiele wo ich auch alle nebenquests gemachte habe und immer alle Distrikte komplettiert habe. Ich würd sagen, dass es der richtige Weg ist die Aufgaben simpel und kurz zu halten um die Fähigkeiten des Helden und die Kontrolle in den Mittelpunkt zu stellen. Spider-Man ist im weitesten Sinne nicht weit entfernt vom Mario 64/Odyssee Kern-gameplay: Spaß durch Kontrolle.

Was würdest du denn kreativ anders machen um das Spider-Man gameplay zu bereichern? Und Nunja Spider-Man und New York gehören zusammen. Infamous spielt aber afaik in fiktiven Städten.
 
25 August 2016
265
5
18
#35
So, habe gestern Platin geholt. War und ist ein tolles Spiel. Die Handlung ist wirklich gut gemacht und definitiv auf Filmniveau.
Die Steuerung ist manchmal etwas eigenwillig, gerade wenn es hektisch wird oder beim Schwingen durch die Stadt.
Spiele jetzt gerade den DLC und spätestens jetzt merkt man, dass dem Spiel etwas mehr Abwechslung gut tun könnte - gerade in den Nebenmissionen. Ach die Stealthabschnitte sind verbesserungswürdig.
Insgesamt kommt aber das beste Spider-Man und eins der besten Superhelden-Spiele dabei raus.
 

Cube

Well-Known Member
26 August 2016
1.329
33
48
Berlin
#36
[quote quote=86711]Was würdest du denn kreativ anders machen um das Spider-Man gameplay zu bereichern?[/quote]
Mehr Aufgaben wie die Forschungsstationen, wo man vorher nicht weiß was man nun überhaupt machen soll, und weniger immer gleich ablaufen Tätigkeiten, die sich so ziemlich alle nach dem Prinzip "Schwing schnell von Punkt A zu Punkt B" oder/und "Verprügel noch eine weitere Gangstergruppe" ablaufen. Selbst die Haupt-und Nebenquests weichen davon ja kaum ab.

Ist im übrigen nach dem dritten mal nur noch witzig, dass der Spinnenmann immer gerade in dem Moment bei einer der Forschungsstationen aufschlägt, wenn deren überwachtes Gebiet kurz vor einer Katastrophe steht. :ugly:
 
25 August 2016
265
5
18
#37
So, nun auch den DLC komplett durchgespielt (also zumindest die Story). Für den Rest hat's dann beim besten Willen nicht mehr gereicht. Die Missionen bestanden alle nur aus Gegnerwellen.
 
25 August 2016
199
11
18
30
NRW
#38
Bin nun auch zu 100% durch. Die Story ist großartig, die Missionen und Herausforderungen sind deutlich schwerer, als im Hauptspiel. Das sorgt für eine Menge Frust, aber auch enorme Zufriedenheit, wenn man es endlich geschafft hat.
 

Ripchip

Well-Known Member
24 August 2016
1.433
32
48
38
#39
Ich bin eigentlich kein großer Spider-Man Fan, aber dieses Spiel ist einfach grandios. Es macht richtig viel Spaß durch die Stadt zu schwingen, es hat Humor, ein sehr gutes Kampfsystem und motivierte mich auch dazu, die Platin zu holen. Wenn ein zweiter Teil komme sollte wird er direkt zum Release gekauft, Insomniac hat es einfach drauf. Als nächstes spiele ich wohl Sunset Overdrive und bin gespannt, warum es teilweise so schlecht bewertet wurde.

Der DLC war übrigens auch gut gemacht.
 

Zelos

Well-Known Member
24 August 2016
1.918
65
48
31
Bergisch Gladbach
#40
Der dlc hatte ne nette Story aber leider hat der nun garnichts neues eingeführt. Echt schade. Ein paar neue moves oder ein neues gadget wären doch echt noch drin gewesen.