Spiele, die ihr gern gespielt hättet - Miyamotos Mole Mania (Game Boy)

Screw

GUF Legende
26 August 2016
6.428
179
63
Welche Spiele, denen ihr nie eine Chance gegeben habt, hättet ihr rückblickend gern gespielt?
Für mich ist das Beetle Adventure Racing. Viele Abkürzungen, interessantes Streckendesign.
Hat mich damals nicht gereizt, weil es für mich nur ein billiger NfS-Ersatz fürs N64 war.
 

Yoshi

Moderator
Team
9 August 2016
3.211
242
63
Hagen
Ich betrachte es als eine Bildungslücke meinerseits, dass ich Spyro 2 und 3 nachdem ich Teil 1 so scheußlich fand, nie durchgespielt habe; voraussichtlich werde ich ja September 2019 die Gelegenheit bekommen, das komfortabel nachzuholen.
 

Ripchip

Mitglied
24 August 2016
1.796
166
63
39
Ich hätte gerne Ocarina of Time zur damaligen Zeit gespielt, vielleicht würde ich es dann auch gut finden. So habe ich es mehrmals versucht, aber es hat nie gezündet.
 

Zelos

GUF Veteran
24 August 2016
2.634
221
63
33
Bergisch Gladbach
Ich bereue es ein wenig dass ich nicht ganz die Zeit aufbringen kann und das Geld aufbringen will World of Warcraft weiter zu verfolgen. Für nur 1-2 Abende in der Woche möchte ich keine 13€ im Monat Löhnen. Aber für mehr Zeit müsste ich andere spiele wegrationalisieren. Insbesondere raiding und andere Gruppen Aufgaben könnte ich dann sowieso immer ausschließen. Schade drum. Insbesondere die letzte Expansion Legion hätte ich gern mal ausprobiert.

Nichts desto trotz werde ich mal bei Classic reinschauen wenn es so weit ist, da weiß ich wenigstens was mich erwartet ^^ .

Ansonsten trifft das auf ein paar weitere zeitraubende spiele zu für die mir einfach die Zeit fehlt. Aber eigentlich habe ich zumindest immer alles angespielt was ich auch anspielen wollte.
 

Screw

GUF Legende
26 August 2016
6.428
179
63
Statt Extreme-G 2 hätte ich lieber Destruction Derby 64 gespielt.
Auch hab ich Third Party-J&Rs auf dem N64 links liegengelassen. Zum Beispiel Rocket: Robot on Wheels von Sucker Punch.
 

Zeratul

Mitglied
24 August 2016
1.468
255
83
Bei mir ist das eigentlich immer mehr eine Frage von "hätte ich gerne zu seiner Zeit gespielt" oder "ich hätte gerne die Zeit dazu es zu spielen", weil ich würde mir jedes Spiel, auf das ich so richtig Bock hätte, noch auf irgendeinem Weg besorgen.

Ich kann mich Zelos anschließen, dass ich gerne die Zeit hätte World of Warcraft weiterzuspielen, bzw. die meisten Expansions zu ihrer Zeit gespielt zu haben. Ich habe Vanilla und die ersten beiden Addons gespielt, dann kam das Studium + arbeiten gehen und damit war die Zeit einfach nicht mehr vorhanden. In Legion habe ich nochmal kurz reingeschaut, musste ich letzten Endes aber auch wegen dem Referendariat abbrechen.

Ansonsten hätte ich gerne vor allem Super Metroid, Final Fantasy 6 und Link's Awakening zu ihrer Zeit gespielt. FF6 und LA hab ich beide durchgespielt, beide auch als sehr gut empfunden, aber dieser überschwängliche Hype, den viele gerade um LA empfinden, konnte ich etwa 15 Jahre nach seinem Release nicht nachempfinden. Super Metroid werde ich demnächst auch mal in Angriff nehmen, aber ich ahne, dass ich da trotz aller Qualität den Hype ebenfalls nicht nachempfinden werde. Das ist bei alten Spielen leider selten möglich.
Achja und Banjo Tooie habe ich bis heute auch nicht gespielt, obwohl es sich in meinem Besitz befindet. Nach der langen Zeit würde ich auch erst nochmal Banjo Kazooie spielen, damit ich nen Vergleich habe.
 

valet

Mitglied
8 August 2016
1.460
6
38
Ich wollte damals eine Zeit lang unbedingt eine Xbox, um Gun Valkyrie zu spielen. Das sah im Trailer toll aus, mit freiem, interaktiven Gameplay, und ... Irgendwas war nocb besonders, vergessen. Mal eben googlen - wieder da. Na, das fliegen/gleiten wird's wohl gewesen sein :]

https://youtu.be/0TBJjwOWI3M
 

Screw

GUF Legende
26 August 2016
6.428
179
63
Ich hatte nie die Gelegenheit A Boy and His Blob für den Game Boy zu spielen. Die Wandelbarkeit des Blobs hatte irgendwie einen Reiz.
 

Shiningmind

Mitglied
29 August 2016
845
101
43
Ich hatte tatsächlich das Glück viele Games zu ihrer Zeit oder kurz danach zu spielen. Vor allem die PS One mit ihren unzähligen JRPG Hits wird dank damaligem Importhändler immer Dünger auf mein nostalgisch Herz bleiben und wenn ich mal klamm war, hatte ich irgendwie immer einen Kumpel bei dem ich beim Spielen des neuesten Stuffs zumindest zuschauen konnte. World of Warcraft habe ich aus Furcht des Suchtpotenzials bewusst gemieden und PC und Ego Shooter Games haben mich damals nicht angemacht. Dann kam die PS2 mit GTA, Tony Hawk 4 und Burnout 3. Dieses Triple waren für mich neben Metroid Prime die Games of Generation. Ich glaub Shadow of the Collossus und God of War 1 und 2 hätte ich gerne zu ihrer Zeit gespielt...die hatte ich verpasst aber auch später noch viel Spaß mit ihnen gehabt.
 

Biber

GUF Legende
25 August 2016
3.058
321
83
Hamburg
www.youtube.com
Ihr habt das schon richtig gesagt. Es gibt Spiele, die man gerne beim Rauskommen gespielt hätte - das ist bei mir auch vor allem Super Metroid - und es gibt solche, die man nur noch nicht gespielt hat.

Als meine größten Bildungslücken sehe ich nach wie vor Deus Ex und System Shock 2 an. Alles andere ist verschmerzlich.
 

darkikarus

Mitglied
28 August 2016
276
0
0
Ich bin übrigens gerade dabei, ältere PS1- und PS2-Spiele nachzukaufen, um hier auch mal die Sammlung etwas auszubauen. Falls wer Tipps hat, würde ich mich freuen. Gerade so nischige Action-Adventures im Stile von Alundra, Legend of Dragoon oder Jade Cocoon finde ich nice.
 

Screw

GUF Legende
26 August 2016
6.428
179
63
Da ich nie eine 360 hatte blieben mir Grabbed by the Ghoulies, Kameo, Viva Piñata und Banjo-Kazooie: Schraube Locker verwehrt. Oder erspart. Wer weiß.
 

Yoshi

Moderator
Team
9 August 2016
3.211
242
63
Hagen
Sind alles vier gute Spiele, verwehrt. Es sind übrigens alle in Rare Replay enthalten.
 

Cube

Mitglied
26 August 2016
1.805
101
63
Berlin
[quote quote=72175]Ich bin übrigens gerade dabei, ältere PS1- und PS2-Spiele nachzukaufen, um hier auch mal die Sammlung etwas auszubauen. Falls wer Tipps hat, würde ich mich freuen. Gerade so nischige Action-Adventures im Stile von Alundra, Legend of Dragoon oder Jade Cocoon finde ich nice.[/quote]
Jade Cocoon ist doch aber ein JRPG?

Wie auch immer... Kya - Dark Lineage.
Imo das beste klassische Action-Adventure-Platformer der PS2/XB/GCN-Generation*, auch wenn das Kampfsystem nicht ganz so funktioniert wie es soll und es ein bissl verbugt ist.
(* Ja, Kya > BG&E, TWW, Rayman 3 & Mario Sunshine!!1)
-------

Hätte gerne Final Fantasy 6 zu dessen ursprünglichen Erscheinungszeitraum gespielt. Das Intro ist auch heute noch beeindruckend und ich kann mir vorstellen, dass jenes einen sehr prägenden Eindruck hinterlassen hat bei den Spielern, die es früh morgens an einem kalten Winterwochenende zum ersten mal zu Gesicht gekriegt haben.
 

Screw

GUF Legende
26 August 2016
6.428
179
63
Ja, sieht fast so aus. Zusammen mit Rare Replay.
PS4-Exclusives gibt es eigentlich keine für mich.
 

Ripchip

Mitglied
24 August 2016
1.796
166
63
39
Tu es, ist ne tolle Konsole, auch wenn ich sie erst durch die X lieben gelernt habe.
 

Sun

GUF Veteran
20 November 2016
2.301
194
63
Keins! Also grundsätzlich gibt es schon einige Spiele, die ich gern spielen würde, aber das kann ich ja immer noch tun. Ein Spiel zu seiner Zeit gespielt zu haben ist mir nicht wichtig, denn das macht ein Spiel imo nicht besser oder schlechter. Die einzigen Unterschiede wäre mein Geschmack und meine Erwartungen gewesen.
 

Arutha

Mitglied
25 August 2016
354
5
18
[quote quote=72232] Die einzigen Unterschiede wäre mein Geschmack und meine Erwartungen gewesen.[/quote]

Die Erwartungen und gemachten Erfahrungen machen aber sehr viel aus. Ich liebte Conkers Bad Fur Day auf dem N64. Als ich es Jahre später nochmals spielen wollte, war es unspielbar für mich. Zu sehr habe ich mich an modernere Steuerungsmöglichkeiten gewöhnt sowie gute Kameraführung. Auch die Grafik war für mich ein Schock, fand ich doch das Spiel zu seiner Zeit sehr schön.