The Stretchers (Switch)

Lottogewinner

Administrator
Team
29 Juli 2016
1.175
277
83
37
Deutschland
Aus dem Nichts ist ein neues, von Nintendo selbst gepublishtes Spiel im eShop:


Mich erinnert das ein bisschen an Crazy Taxi und Overcooked noch viel mehr an Emergency Mayhem. Die Macher sind Tasier Studios, die die Little Nightmare Spiele gemacht haben.

Wer schlägt zu uns gibt Impressionen ab?
 

Lottogewinner

Administrator
Team
29 Juli 2016
1.175
277
83
37
Deutschland
Noch mehr gute Impressionen von mir!

Dieses mal sehr frühe, denn ich habe noch gar nicht viel The Stretchers gespielt. Das macht aber nichts.
Eigentlich kann man The Stretchers sehr früh sehr gut beurteilen: Es ist einfach ein lustiges, dummes Spiel im besten Sinne. Irgendwie erinnert es mich sofort an Overcooked, wobei Overcooked vermutlich besser ist. Der Humor ist aber ähnlich: Zwei Spieler spielen zwei tolpatschige Sanitäter, die in zunehmend kurioseren Gebieten Patienten aufsammeln müssen. Darin liegt dann auch genau der Humor: Denn zum Aufsammeln müssen beide Spieler gemeinsam eine Trage tragen, und dann je nach Gebiet auch noch seltsame Parcoure ablaufen. Etwa ein Sägewerk voller irrer Sägen oder einen Spielplatz mit Trampolins. Weil das zu zweit immer nur so gut klappt, wie man sich verständigt, klappt es eben nicht besonders gut. Und das ist dann lustig und dumm zugleich. Zwischen den Missionen fährt man in einer kleinen, offenen Welt mit dem Krankentransporter rum, was in der Fahrphysik irgendwie wirklich an Crazy Taxi erinnert. Alles in allem aber eher unspektakulär. Nach der Rettung muss man dann noch in einem Zeitlimit zurück zum Krankenhaus. Für Abwechslung sorgen Zwischenmissionen, bei denen man kleinere Aufgaben für die Bewohner erledigen muss, die allesamt nett sind. Irgendwie gibts dann auch noch Punkte und Sticker, das Highscorethema ist aber so zurückgedreht, dass es eigentlich keine Rolle spielt. Hier wären Medaillen für die Wiederspielbarkeit ganz gut gewesen. Oder ein schwerer Modus mit härteren Zeitlimits. All das gibt es nicht, was The Stretchers irgendwie zum perfekten Sonntagnachmittag-zum-Kaffee-Spiel für mich macht. Ein lustiges Couch-Koop-Erlebnis zu zweit, mit dem man mal 30 Minuten bis zu einer Stunde entspannt, bevor man wieder was anspruchsvolleres tut.
 

Sun

GUF Veteran
20 November 2016
2.125
149
63
Imo klingt das eher besser als Overcooked.
Das würde ich gerne bei den Beleuchteten Brüdern sehen @Biber.
 
  • Like
Reactions: Biber