Travis Strikes Again - No More Heroes (3) (Switch)

Aemeath

Newbie
18 November 2018
174
36
28
34
Hamburg
Ich bin gerade beim dritten Spiel und finde es bisher super. Bis zum jetzigen Zeitpunkt kann ich die negativeren Bewertungen überhaupt nicht nachvollziehen. Wer NMH 1 und 2 mochte dürfte auch an diesem Spiel gefallen finden.
Ich liebe die Atmosphäre und die Musik. Der ganze Stil und der Humor, einfach großartig.

Ich hoffe sehr, dass das Spiel erfolgreich genug ist damit wir noch No More Heroes 3 kriegen.
Ich hab es nur 30 Minuten bei einer Freundin gespielt, hatte da aber schon genug davon. Kann daher natürlich nich wissen wie viel komplexer es noch wird aber laut Reviews wohl gar nicht.

Kann eher die positiven Stimmen hier absolut nicht nachvollziehen. Gerade weil es spielerisch rein gar nichts mit NMH 1 und 2 zu tun hat sehe ich nicht warum Fans der Reihe hiermit Spaß haben sollten. Es ist ja nicht so als ob sich NMH rein durch Präsentation definiert hat und Fans daher alles kaufen würden, solang es wie NMH aussieht, egal wie stupide und simpel das Gameplay ist. Die Kämpfe gegen die verschiedenen Bosse waren super abwechslungsreich, das hatte schon einen gewissen Anspruch.

Meiner Meinung nach ist Travis Strikes Again aber ein ganz krasser Fall von Style over Substance. Das meiste was nicht direkt Gameplay ist, ist gar nicht schlecht bis richtig gut. Aber für die teils durchaus coole Präsentation quäl ich mich nicht durch diese miesen Mini Spiele. Bei einem richtigen NMH 3 wäre ich dabei, hier aber nicht.

Heisst natürlich nicht dass niemand damit Spaß haben kann, will das niemandem madig machen. Könnte ich ja eh nicht. Wollte nur äussern dass ich die negativen Stimmen und Bewertungen bisher absolut nachvollziehen kann.
 
  • Like
Reactions: Zelos

Darkie

Mitglied
25 Mai 2017
808
30
28
40
Raccoon City
Ich bin gerade beim dritten Spiel und finde es bisher super. Bis zum jetzigen Zeitpunkt kann ich die negativeren Bewertungen überhaupt nicht nachvollziehen. Wer NMH 1 und 2 mochte dürfte auch an diesem Spiel gefallen finden.
Ich liebe die Atmosphäre und die Musik. Der ganze Stil und der Humor, einfach großartig.

Ich hoffe sehr, dass das Spiel erfolgreich genug ist damit wir noch No More Heroes 3 kriegen.
Grasshopper führt Nintendo mittlerweile als einer der Key Partner auf. Ich rieche NMH3 förmlich schon.
 

Link the Hero

Newbie
27 August 2016
75
15
8
Ich hab es nur 30 Minuten bei einer Freundin gespielt, hatte da aber schon genug davon. Kann daher natürlich nich wissen wie viel komplexer es noch wird aber laut Reviews wohl gar nicht.

Kann eher die positiven Stimmen hier absolut nicht nachvollziehen. Gerade weil es spielerisch rein gar nichts mit NMH 1 und 2 zu tun hat sehe ich nicht warum Fans der Reihe hiermit Spaß haben sollten. Es ist ja nicht so als ob sich NMH rein durch Präsentation definiert hat und Fans daher alles kaufen würden, solang es wie NMH aussieht, egal wie stupide und simpel das Gameplay ist. Die Kämpfe gegen die verschiedenen Bosse waren super abwechslungsreich, das hatte schon einen gewissen Anspruch.

Meiner Meinung nach ist Travis Strikes Again aber ein ganz krasser Fall von Style over Substance. Das meiste was nicht direkt Gameplay ist, ist gar nicht schlecht bis richtig gut. Aber für die teils durchaus coole Präsentation quäl ich mich nicht durch diese miesen Mini Spiele. Bei einem richtigen NMH 3 wäre ich dabei, hier aber nicht.

Heisst natürlich nicht dass niemand damit Spaß haben kann, will das niemandem madig machen. Könnte ich ja eh nicht. Wollte nur äussern dass ich die negativen Stimmen und Bewertungen bisher absolut nachvollziehen kann.
Man läuft rum und erledigt Gegner mit dem Beam Katana (zumindest bis zu dem Punkt bis zu dem ich jetzt gespielt habe). Natürlich hat das Spielerisch was mit NMH 1 und 2 zu tun. Klar ist es nicht ganz genau so wie damals. Beispielsweise ist die Perspektive manchmal top down. Aber die Kämpfe verströmen ein ähnliches Feeling wie damals bei NMH 1 und 2. Und die Möglichkeit verschiedene Chips einzusetzen macht auch großen Spaß.

Ich sage nicht, dass es bei dir auch so sein könnte, aber nach 30 Minuten war ich auch noch nicht von dem Spiel angetan. Das hat sich erst später entwickelt.
 
Zuletzt editiert:

Darkie

Mitglied
25 Mai 2017
808
30
28
40
Raccoon City
If you haven't wrapped up Travis Strikes Again: No More Heroes yet, you might want to skip this story for now. If you don't mind spoilers or you have finished the game, hit the jump and have at this news!



As you know, the end of Travis Strikes Again: No More Heroes includes a pretty blatant teaser for the next installment in the traditional No More Heroes franchise. Just to get a little more insight into that ending, our friends at GameReactor talked to Suda51 himself. Surprisingly, Suda51 was pretty straightforward about everything!

- Suda51 is working on some sort of announcement for E3 2019
- Suda51 will actually be at the show, and it's the first time he's attended E3 in awhile
- the teaser at the end of Travis Strikes Again was his homage to the "gaudy, in-your-face endings you see in the Marvel Cinematic Universe"
- the teaser at the end of the game is actually straight from a R&D dev-use demo

Long story short, it seems like Suda51 is moving straight into No More Heroes 3. I guess we'll find out for sure at E3 2019, but with all the info shared above, it's hard to see any other outcome!

Quelle: GoNintendo

NMH3 wäre nett. :)
 

Link the Hero

Newbie
27 August 2016
75
15
8
Ich bin jetzt durch mit Travis Strikes Again. Ich hatte schon lange nicht mehr so viel spaß mit einem Spiel. Wer No More Heroes 1 und 2 mochte sollte hier einen Blick drauf werfen.
 

Biber

GUF Veteran
25 August 2016
2.697
220
63
Hamburg
www.youtube.com
Eine wunderbare, sehr persönliche und engagierte Diskussion des Spiels, die dafür argumentiert, dass Travis Strikes Again nicht nur viel mehr ist als es oberflächlich scheint, sondern auch ein Zeichen dafür, dass (und warum) Suda51 zu alter Größe zurückfinden könnte. Nur wegen dieses Videos hole ich mir das Spiel nun doch.

 

Lottogewinner

Administrator
Team
29 Juli 2016
1.118
248
63
37
Deutschland
Sensationelles Timing. Wenn jetzt nicht ALLE ANDEREN dieses Video gucken, weiß ich auch nicht weiter.

Edit: Ich empfehle hier übrigens sehr physisch, weil der Season Pass schon dabei ist und das Cover sehr toll ist.
 
  • Like
Reactions: Biber

Link the Hero

Newbie
27 August 2016
75
15
8
Ein wahrlich großartiges Spiel. Ich spiele es immer noch fast täglich mindestens ein paar Minuten. Ich habe mir sogar nochmal die Text Adventures durchgelesen. Normalerweise Versuche ich Textpassagen in Spielen so schnell wie möglich hinter mich zu bringen.
 
Zuletzt editiert:

Colt

Mitglied
25 August 2016
901
33
28
39
Das Spiel kommt jetzt übrigens auch für PS4 und PC.

Ich hab das Spiel vor einiger Zeit auch angefangen und das 2te Minispiel abgeschlossen. Ich weiß aber nicht ob ich das Spiel beenden werde. Ich find's irgendwie richtig mies. Spielerisch gibt es absolut keine Awechslung und die Kämpfe sind irgendwie ziemlich belanglos. Selbst die 2 Boss Kämpfe waren da bis jetzt nicht besser. Und die Musik find ich auch absolut furchtbar. Da wird ein 5 Sekunden Loop in Endlosschleife wiederholt. Hat doch mit Musik nichts zu tun.
Das einzige was mich das Spiel noch nicht hat abbrechen lassen, ist die Story. Die find ich ganz interessant.
Also die schlechten Tests und die Verramschung des Spiels kann ich absolut nachvollziehen. Nach den tollen No More Heroes Spielen so nen Murks abzuliefern, finde ich echt schade.
 

Colt

Mitglied
25 August 2016
901
33
28
39
Das Spiel wird derzeit bei Amazon für 20€ verramscht. Das ist günstiger als Digital ohne Season Pass.

Aber selbst das ist noch zuviel für den Schund. :p
 

Lottogewinner

Administrator
Team
29 Juli 2016
1.118
248
63
37
Deutschland
Ich hab den DLC nicht gespielt und kann dazu nichts sagen, aber 20€ ist es schon wert. Erwarte halt ein krudes Arcade-Spiel, kein No More Heroes.
 

Darkie

Mitglied
25 Mai 2017
808
30
28
40
Raccoon City
Ich bin fast durch und Spiele danach den DLC. Mir macht es weiterhin richtig Spaß und von Schund ist es meilenweit entfernt. Ich glaube viele wissen mittlerweile garnicht mehr was wirklicher Schund ist. :rolleyes: