Was zockt ihr gerade?

Yoshi

Moderator
Team
9 August 2016
2.831
163
63
Hagen
Die Unterteilung in die beiden Leveltypen hast du mir ja schonmal erklärt, ich fand aber auch das Zuglevel schlicht kein gutes lineares Level. Gegen lineare Level hab ich ja grundsätzlich nichts, aber der Zug fühlte sich für mich mehr wie Latschen als sonst was an.
 

Yoshi

Moderator
Team
9 August 2016
2.831
163
63
Hagen
Frage mich bei solchen Aussagen immer wieder, wie dir nur Y-L gefallen konnte. :ugly:
Zumindest kann ich dir zu drei Kritikpunkten, die du anderswo geäußert hast was sagen:
- Meines Erachtens sind ausschließlich die Federn auf dem Torbogen im ersten Level "einfach irgendwo". Durch die Größe der Level kann leider selbst mit 200 Federn nicht die Dichte der Wegführung eines B-K erreicht werden, aber die Federn erfüllen weiterhin diesen Zweck und sind mit dieser Zielsetzung auch ordentlich platziert.
- Die in Witzen kritisierten schlechten Designentscheidungen sind im Spiel ja auch gar nicht vorhanden (Mikrotransaktionen z. B.), oder aber es wird mehr darüber gespottet, dass moderne Spieler / Reviewer derartige Designentscheidungen als negativ abqualifizieren, ohne dass sie klar negativ sind.
- Das Verlassen des Levels für die Erweiterung ist auf Grund der verwendeten Engine zwingend notwendig. Die Level nutzen Unity-Terrain in ihren Szenen, ich bin mir ziemlich sicher, dass das kleine Level und das große Level zwei verschiedene Szenen sind, die nur über die gespeicherten gesammelten Gegenstände synchronisiert werden. Die Erweiterung des Levels hätte also in jedem Fall ein Unload und Reload der Szene zur Folge. Das wäre mit einer eigenen Engine sicher auch anders möglich gewesen, aber wenn man Terrain verwenden möchte - was durchaus seine Vorteile hat, auch wenn ich mich regelmäßig dagegen entscheide - ist das in Unity jedenfalls der Weg den man gehen sollte.

Ach ja, das Quiz ist tatsächlich nicht der Hammer, aber auch extrem leicht und kurz. Wenn ich in 20 Stunden Spielzeit vielleicht insgesamt 5 Minuten mit einem Quiz das ich nicht spaßig finde zubringe, kann ich das verkraften. Die 5 Minuten habe ich mit einer einzelnen Mission Sly 4 locker in reiner Ladezeit aufgebracht.
 

Cube

Mitglied
26 August 2016
1.672
83
48
Berlin
- Größe der Level... das ist es ja eben, die sind zu groß. Weite Flächen, in den nichts ist. Riesige leere Seen, etc. Das fängt schon in der Hub-Welt an und findet im Casino-Level seinen traurigen Höhepunkt. Mir ist es ein Rätsel, wie du dieses Level-Design gutheißen kannst, wo du doch sonst (zurecht) solches kritisierst.
- Doch ja, solche "Witze" über das eigene Spiel sind vorhanden. Zumindest hab ich während des Quiz einen Kommentar eingeblendet gekriegt, wie doof/lahm/langweilig dieses Quiz doch ist.
- Man läuft später in den kompletten Formen der Levels rum, also können die wohl mit einem mal geladen/dargestellt werden. Anstatt da irgendetwas auszublenden und etwas nachladen zu müssen, hätte immer das ganz Level geladen werden können und es dann nur eine Art verschlossenes Tor oder ähnliches gebraucht, die man mit den Sammelgegenständen im Level selbst öffnet.
- Das Spiel hat das Quiz nicht gegen Ladezeiten eingetauscht, letztere sind immer noch vorhanden. Da kommt die verschwendete Zeit für die Quiz-Sitzungen nur noch hinzu.
 

Yoshi

Moderator
Team
9 August 2016
2.831
163
63
Hagen
@Cube Ich stimme zu dass das Casino-Level das schlechteste Level im Spiel ist. Ich habe mal gesagt, dass Level 2 und 5 dem Tooie-Designprinzip, 3 und größtenteils 1 dem Kazooie-Designprinzip und 4 dem DK64-Designprinzip entsprungen scheinen. Ich habe in keinem der Level jetzt viel Zeit mit Rumlatschen zugebracht, aber Level 4 übertreibt es mit dem Sammel-Kleinklein deutlich und ist dadurch einfach relativ schnell relativ leer.

Manche Änderungen in den größeren Welten sind schon etwas komplizierter auf so eine Weise umsetzbar und die kleineren Versionen der Level würden dadurch total kaputt wirken, wohingegen sie, so wie Yooka jetzt ist, durchaus glaubhafte eigenständige Level sind, die nicht alle Nase lang eine geschlossene Tür vor die Nase setzen. Ich denke, die Idee hierbei war eben, Kazooie-Fans die Möglichkeit zu geben, nur die kleinen Versionen der Level (abgesehen von Level 3) zu spielen und damit insgesamt eine Kazooie-artigere Spielwelt vorzufinden. Dass das in einem Collectathon irgendwo schwer zu kommunizieren ist und daher auch eigentlich zwingend verlangt hätte, nach der Weltvergrößerung andere Sammelgegenstände zu platzieren, sei aber unbenommen.

Was das Quiz anbelangt glaube ich nicht, dass die Entwickler oder auch der Schreiber, echt der Ansicht gewesen sind, dass es Mist ist. Sie hätten aber mal darüber reflektieren sollen, wieso in Kazooie und Tooie die Quizes am Ende kamen, Minispiele enthalten haben und auch ein wenig anspruchsvoll waren. Aber ja, die Quiz-Sequenzen haben keine Ladesequenzen ersetzt, aber sie haben halt einen vergleichbar minimalen Einfluss auf das Spiel gehabt.

Ich will ja auch gar nicht sagen, dass Yooka-Laylee keine Schwachpunkte hätte, aber für meine Begriffe ist es halt ein ziemlich guter Tooie-Nachfolger, der versucht, auch Kazooie- und DK64-Fans mit passenden Einzellevels (respektive dem Erweiterungskonzept) mitzunehmen. In Sachen Spielmechanik ist es aber meines Erachtens der sauberste, professionellste Indie-Vertreter den ich bislang gespielt habe und kann sich da auch problemlos mit AAA-Produkten wie Kazooie und Tooie messen.
 
  • Like
Reactions: moridith

Sun

Mitglied
20 November 2016
1.935
101
63
Xenoblade Chronicles 2: Torna
Bin bei 15 Stunden Spielzeit und habe gerade den Angriff auf die Stadt abgewehrt. Jetzt muss man erstmal wieder Sidequests machen, damit es weitergeht.

Monster Boy and the Cursed Kingdom

Hab jetzt die Löwenverwandlung und 46% von der Map.

Thronebreaker: The Witcher Tales
Hier bin ich noch relativ am Anfang.

Resident Evil 2 Remake
Darkie ist wieder zuhause, daher hoffe ich, dass es damit dann heute auch richtig losgeht.
 

Cube

Mitglied
26 August 2016
1.672
83
48
Berlin
Auf welches Zuglevel beziehst du dich genau?
-------

Die letzten Tage mit einem Freund online gespielt und dabei tatsächliche Voicechat genutzt. *schrecklassnach* Ja, ich lerne auf meine mittelalten Tag doch noch was neues.
Von Humans Fall Flat waren wir beide schnell gelangweilt, weshalb dann zu Sea Of Thieves gewechselt wurde.
Ein kleines Schiff gewählt und dann ziemlich ziel-/planlos drauf los. Interessantestes Erlebnis: Irgendein anderer Solo-Segler kam auf die Idee uns anzugreifen. Gut, haben wir halt zurück geschossen. Nach ein paar Runden im Kreis und ziemlich tölpelhaften Schiffskampf ist mir im Augenwinkel ein aus dem Meer auftauchendes Geisterschiff aufgefallen, welches wohl mitspielen wollte und sich zugleich auf die Jagd nach unserem werten Solo-Segler gemacht hat. Der wurde versenkt, Geisterschiff haut ab, Solo-Segler rettet sich auf unser Schiff, Freund traut Solo-Segler nicht und will diesen vom Schiff runter haben, wovon er sich auch partout nicht abbringen lässt und zur Handwaffe greift. *seufz*
 

Cube

Mitglied
26 August 2016
1.672
83
48
Berlin
Na, eigentlich fand ich das Berg-Level mit seinem offenen Zentrum und dreiviertel-linearen Abzweigungen am besten. War ein guter Mix aus Erforschung und fokussierten Sprungabschnitten.
 

Shiningmind

Mitglied
29 August 2016
736
78
28
Zocke gerade Mega Man 11 und joa...hab jetzt die ersten 4 Stages hinter mir. Was mir gefällt ist der Grafikstil und auch das Gearsystem gibt dem Ganzen eine taktische Note. Verlangsame ich Mega Man jetzt oder mach ich mehr Schaden? Das Leveldesign nutzt das auch. Insgesamt scheint vom Design her aber nicht viel hängen zu bleiben. Es ist kompetent gemacht aber nichts wo ich jetzt sage: Wow, das war ne coole Stage. Also insgesamt gefällt es mir schon. Nur die Musik taugt nix und dudelt mit ihrem Kindergartentechno vor sich hin.
 

Sun

Mitglied
20 November 2016
1.935
101
63
Wargroove
Tolles Spiel bisher. Bin in Kapitel 3.

Thronebreaker: The Witcher Tales
Im zweiten Gebiet.

Resident Evil 2 Remake
Auf normal sind Leon A und Claire B durch. Evtl. wird nochmal Claire A auf Veterean gespielt, aber auf jeden Fall schaue ich mir noch 4th Survivor an.
 

Shiningmind

Mitglied
29 August 2016
736
78
28
Metro Exodus

Ich empfehle dringend auf einen Day One Patch zu warten. Das Spiel ist bei mir auf der one X einmal schon gefreezt und im ersten Außenareal gab es zwei Mal bereits so starkes Tearing, dass ich es zwei Mal neu laden musste. Dabei sind auch die Ladezeiten astronomisch. Vom Ladebildschrim bis zum Einstieg habe ich 3:13 min gestoppt. Die deutschen Sprecher könnten auch besser sein, insbesondere die von Artjoms Frau nervt ungemein, wenn sie aufgeregt ist. Ansonsten ist das Spiel einerseits wieder sehr atmossphärisch und hat gute Lichtstimmungen aber grafisch hatte ich einen noch größeren Sprung erwartet. Es fuckt mich halt gerade etwas ab, dass ein Spiel so unsauber auf den Markt kommt.
 

Zeratul

Mitglied
24 August 2016
1.106
107
63
Die Wertungen für das Spiel gehen ja massiv auseinander. Gamestar hat 90 Punkte gegeben, 4players 68. Ich hab tendenziell auch Interesse daran, vor allem weil häufig Vergleiche mit Wolfenstein gemacht werden, will aber auf jeden Fall auch noch warten, bis die schlimmsten Probleme behoben sind. Aber solange das Spiel auf dem PC exklusiv über den Epic Store läuft, ist es für mich sowieso raus. Und bis die Exklusivrechte abgelaufen sind und es auf Steam erscheint, dürften dann auch die Bugs rausgepatcht sein.

Wie findest du denn das Spiel an sich bisher? Was mich schonmal ziemlich sicher nerven würde, ist der stumme Protagonist. Sowas mag ich in der Regel eigentlich nicht. Ausnahme beim Doom Slayer, da gibt es wohl kaum ne Stimme, die dem gerecht werden würde. :-D Aber hier muss es ja teilweise besonders unangebracht sein wie ich gehört habe, wenn es eine Quest gibt bei der man jemanden überreden soll, aber der Protagonist dann kein Wort sagt. :-D
 

Shiningmind

Mitglied
29 August 2016
736
78
28
Wie findest du denn das Spiel an sich bisher?
Es ist noch etwas zu früh um ein Urteil zu fällen und möglicherweise werden die Probleme auch bald behoben. Meine erste Prognose ist, dass es seine Stärken in der Atmo und der Geschichte schon wird ausspielen können aber vom Gameplay her bin ich jetzt noch nicht richtig gekickt. Die Gegner verhalten sich irgendwie hölzern und steif, sowohl in ihren Bewegungsmustern, als auch in ihren Animationen. Dem Spiel fehlt es vom Ersteindruck her irgendwie an Geschmeidigkeit. Das ist so als wenn man einen gut aussehenden schön gegossenen Metallklotz in der Hand hat und man dann aber merkt, dass die Kanten nicht richtig geschliffen wurden und es auf der Oberfläche ein paar Kratzer hat. Es fühlt sich halt nicht richtig sauber an bis jetzt.

Edit: Ich überfliege gerade ein paar Wertungen (play3) und fasse es nicht! Da werden unter Anderem die technischen Mängel angesprochen, sogar behauptet, dass sie die Immersion brechen und was bekommt das Spiel? Ne 9,0! :ugly: Ja nee is klar!
 
Zuletzt editiert:

Aemeath

Newbie
18 November 2018
174
36
28
34
Hamburg
Metro Exodus

Ansonsten ist das Spiel einerseits wieder sehr atmossphärisch und hat gute Lichtstimmungen aber grafisch hatte ich einen noch größeren Sprung erwartet.
Zumindest auf dem PC sieht das Spiel mit dem Global Ilumination Raytracing eine Generation weiter als die meisten anderen Spiele aus. Das Digital Foundry Video dazu ist recht beeindruckend.
 

Shiningmind

Mitglied
29 August 2016
736
78
28
Also die Beleuchtungseffekte wage ich auch gar nicht zu kritisieren aber imo sehen die Figuren irgendwie naja unterwältigend aus. Angefangen von den Gesichtern, zu den Animationen und schließlich den Kleidungstexturen. Das ist halt normaler Current Standard...möglicherweise sogar darunter. Da sah Uncharted 4 bspw. besser aus.
 

Shogoki

Mitglied
25 August 2016
496
19
18
Pokemon Red++ (v3) - Hard Version
Das beste Pokemon aller Zeiten ist mit v3 auf dem GBC angekommen. Farbenfroh, mit noch mehr QoL-Improvements als zuvor und mit allen guten Sachen, die nachfolgende Generationen gebracht haben.
Da v3 noch keinen imo Nervkram hat, der bei v4 dazukommen soll (wie Echtzeituhr und IV/EV-System), ist dies wohl auf ewig das definitive Pokemon. Nach der unglaublich guten v2.4 ist es Wahnsinn, dass eine Steigerung möglich war. Begeisterung von einem und immenser Spaß für einen, der mit Pokemon eigentlich überhaupt nichts anfangen kann.
 

Ike07

Mitglied
25 August 2016
348
21
18
IV EV ist für das normale durch spielen doch eh nicht von belangen, mit ausnahme von diesen Türmen, oder wie die heißen in der Kampfzone. Okay, weiß nicht was genau das für eine Version ist, aber ich denke mal daran sollte sich trotzdem nicht so viel ändern. Die Echtzeituhr störte mich aber schon in Gold und hätte lieber so einen Tageswechsel wie ihn bsp Breath of the Wild nutzt.

Topic: Nach dem hier so viel von FF14 geredet wurde, und es mir einfach nicht gefiel, habe ich noch mal TESO installiert und spiele es nun regelmäßig. Schon fleißig Stunden rein geballert und auch einige Quests erledigt. Immerhin hat mein neuer Char bald Level 20 erreicht.