Was zockt ihr gerade?

Zelos

GUF Veteran
24 August 2016
2.402
164
63
32
Bergisch Gladbach
Outer Wilds
Leider ist mir das Spiel gestern nach der dritten oder vierten Zeitschleife abgestürzt und hat den kompletten Spielstand geschrottet. Ich hatte zwar ein Savegame vom Vortag im Online-Speicher aber das waren gut 90 Minuten 'Progress' die mir da verloren gegangen sind. An sich bin ich bei sowas ja nicht fimschig und spiele einfach schnell nach was mir da verloren gegangen ist und treffe dann auch die selben entscheidungen wenn es welche zu fällen gibt. Nur bin ich hier leider absolut aufgeschmissen wie ich das angehen soll. Ich weiß zwar ungefähr welche Logs ich gelesen habe aber ich hab keine ahnung wie ich sie entdeckt habe. Das bringt mich absolut aus dem Konzept. So sehr dass ich heute gar kein Bock hatte das noch mal anzugehen. Zudem lauert noch die angst dass das wieder passieren und wieder der Spielstand flöten geht. So eine Schande :/ . Vielleicht geh ich da in ein paar Tagen noch mal frisch ran. Aber ein wenig habe ich es sowieso bereut nicht gleich für den PC gekauft zu haben. Mit Ego-Perspektiven Controller Steuerung werd ich niemals warm ^^ . Und irgendwie sind Framedrops nirgends so schlimm wie bei einem Spiel in der Ego-Perspektive...
 

Zeratul

Mitglied
24 August 2016
1.285
182
63
Mich würde das auch übelst nerven, wenn ich ein Spiel wegen sowas nochmal von vorne anfangen müsste. Ist mir bisher glücklicherweise noch nicht allzu oft passiert, aber irgendwie hat man dann immer den Eindruck, man würde nicht mehr alles genauso gut machen wie beim ersten Durchgang, nicht mehr alle Geheimnisse entdecken usw.. Auch das mit dem Controller und der Ego-Perspektive kann ich gut verstehen. Das ist auch der Grund weshalb ich sowohl bei Outer Worlds als auch Outer Wilds (sehr ungünstige Namensgebung ^^) noch warte, obwohl ich an beiden Spielen brennend interessiert bin. Schreib deshalb gerne mal später deinen Gesamteindruck.

Ich spiele aktuell immer ein Spiel nach dem anderen und aktuell ist das Valfaris auf der Switch. Ich mochte die alten Contra-Spiele nie, aber das hier macht richtig Laune und bietet zumindest mal in den ersten 2 Stunden wahnsinnig viel Abwechslung in allen Bereichen, außer in Sachen Soundtrack. Da ist selbst für mich als Metal-Fan das Metal-Gehammere manchmal ein bisschen eintönig, wenn auch nie nervig oder störend.
 
19 November 2018
404
120
43
36
Judgment PS4

Sagt mal, gibt es zu dem Spiel wirklich keinen Thread? Ich habe nichts über die Suche gefunden.

Zur Einstimmung von Shenmue sehe ich mir mal an, was Sega so aus der Formel gemacht hat. Klar, die Yakuza-Reihe ist nicht wie Shenmue, das mekrt man sofort, wenn man es spielt, aber verwandt sind die Dinger schon. Yakuza habe ich nicht gespielt, ich will ja immer keinen Gangster spielen, Judgment kam da genau wie gerufen, um es mal auszuprobieren.

Ich müsste mich dem Ende des ersten Kapitels nähren. Bis dahin wollte ich die Story loben, für ein Spiel ziemlick kompetent. Aber jetzt gab es eine Gruppe Yakuza, die einen entführten Freund angesichts einer Überwachungskamera in der Straße nicht so schnell wie möglich befreien wollten, wo es schlimmstenfalls auf etwas Sachbeschädigung und Köperverletzung herausgelaufen wäre. Die gleiche Gruppe will mich jetzt aber mitten vor einer Überwachungskamera mit einem Samuraischwert filetieren. Was ist denn das bitte für ein Quatsch!

Das Spiel ist ganz spannend, ich habe auch schon fleißig Arcadespiele ausprobiert. Aber die Welt ist schon arg klein, falls die sich nicht erweitert, werde ich mich wohl nur auf die Hauptaufgaben konzentrieren. Wie oft soll ich dieselben Orte denn noch besuchen? DIe Frage stelle ich mich quasi schon zum Ende des ersten Kapitels. Und andere haben jetzt schon sechs Spiele in diesem Areal absolviert? Ich weiß, in den Yakuza-Spielen gibt es immer auch noch irgendwas dazu, aber das Grundareal ist ja echt winzig für so viele Spiele.

Die Zufallskämpfe nerven mich auch jetzt schon, da ist das Shenmuemodell auf jeden Fall besser, wo jeder Kampf im Rahmen der Story erfolgt und daher immer Sinn hat, auch wenn es immer mal ein bisschen an den Haaren herbeigezogen ist.
 

Zelos

GUF Veteran
24 August 2016
2.402
164
63
32
Bergisch Gladbach
Mich würde das auch übelst nerven, wenn ich ein Spiel wegen sowas nochmal von vorne anfangen müsste. Ist mir bisher glücklicherweise noch nicht allzu oft passiert, aber irgendwie hat man dann immer den Eindruck, man würde nicht mehr alles genauso gut machen wie beim ersten Durchgang, nicht mehr alle Geheimnisse entdecken usw.. Auch das mit dem Controller und der Ego-Perspektive kann ich gut verstehen. Das ist auch der Grund weshalb ich sowohl bei Outer Worlds als auch Outer Wilds (sehr ungünstige Namensgebung ^^) noch warte, obwohl ich an beiden Spielen brennend interessiert bin. Schreib deshalb gerne mal später deinen Gesamteindruck.

Ich spiele aktuell immer ein Spiel nach dem anderen und aktuell ist das Valfaris auf der Switch. Ich mochte die alten Contra-Spiele nie, aber das hier macht richtig Laune und bietet zumindest mal in den ersten 2 Stunden wahnsinnig viel Abwechslung in allen Bereichen, außer in Sachen Soundtrack. Da ist selbst für mich als Metal-Fan das Metal-Gehammere manchmal ein bisschen eintönig, wenn auch nie nervig oder störend.

Ich habe auch am Freitag tatsächlich erneut begonnen da mich die Neugier doch irgendwie wieder gepackt habe. Und nach dem anfänglichem Frust hab ich mich auch wieder beruhigt und im Grunde gibt es bei dem Spiel ja keinen wirklichen Fortschritt. Ja, die Logs sind verschwunden. Aber wenn du etwas, erfahren hast, wird es ja nicht aus deinem Kopf gelöscht. Mit diesem Mindset konnte ich mich dann doch ganz gut wieder dran setzen und habe teils ein paar Logs nachgeholt die ich verloren hatte und ein bisschen was neu dazu entdeckt. Das Spiel strahlt eine ganz besondere Entdecker atmosphäre aus die ich zuletzt so ähnlich nur in Subnautica erlebt habe. Mit dem Vorteil dass Zeit hier auch eine große Rolle Spielt. Es ist beeindruckend einfach mal stehen zu bleiben und zu sehen wie das Universum um einen herum einfach weiter lebt. Man bekommt ein paar wirklich schöne Moment-Aufnahmen zu sehen. Und der Titelscreen ist einer der einladensten die ich je erlebt habe ^^ .
 

Zelos

GUF Veteran
24 August 2016
2.402
164
63
32
Bergisch Gladbach
Also gut schreiben wir ein bisschen mal was auch wenn es immer die selben spiele sind.

Celeste

Ja ich kann einfach nicht aufhören. Der-skill-ceiling ist so unendlich hoch und es fühlt sich so gut an mit Momentum durch die Luft zu segeln und die Bewegungen zu perfektionieren. Insbesondere dadurch dass nun chapter 9 einen Fokus auf wavedash gelegt hat und man so gezwungen wird den richtig richtig richtig! zu lernen ist man anschließend wieder neugierig wie man diesen move nun ins allgemeine Spiel einbaut. Fast einmal die Woche mach ich einen any% ‚speedrun‘ wo meine Bestzeit jetzt bei 55 Minuten liegt. Heute habe ich aber auch mal wieder einen 100% run gestartet und ich gehe die Lösungen absolut kreativ mit wallbounce wavedash und hyperdash an und es ist ein völlig anderes Spiel als noch vor einem Jahr wo ich mit den Standard Bewegungen herum gekrebst bin. DAS ist das Geheimnis von celeste. Im 100% run hab ich jetzt nach 2 Stunden über 100 beeren und die ersten 4 Kapitel in A und B bewältigt. Ich versuche unter 10 Stunden alles inklusive chapter 9 zu schaffen, mal sehen :) . (Bedenke mein erster Durchgang fur chapter 9 hat allein 9 Stunden gedauert.)

World of Warcraft Classic

Mein warlock ist jetzt lvl 35 und quester in der Grünen Hölle. Auf einem PvP Server ist das Ambiente in Stranglethorn vale einfach ungeschlagen. Ständig liegt diese Spannung in der Luft. Konfrontation an jeder Ecke. Selbst wenn einer der Horde dir gegenüber keine Aggression zeigt und nebendir her questet heißt das noch lange nicht dass es so bleibt. Auch ich erwische mich ständig dabei den Reiz zu unterdrücken ein Scharmützel zu provozieren. Das jägerlager wo beide Fraktionen quests abzugeben haben ist dabei die sammelstelle schlecht hin. Man kann förmlich die dicke Luft und die nervösen Finger spüren. Das wird ne spaßige Zeit bis etwa lvl 40 :) . Dann hol ich mir mein reittier und gehe Richtung Tanaris. Wow Classic führt einen vor Augen was rpg wirklich bedeutet. Ich liebe meine Rolle die ich spielen darf und ich liebe es dass meine Fähigkeiten keine andere klasse bieten kann. Wenn ich in einer Gruppe bin habe ich eine Aufgabe auch außerhalb des Schadens. Wow ist nicht nur ein Spiel. Es ist ein Rollenspiel.
So bei celeste bin ich jetzt wieder am letzten Bildschirm von chapter 9 und habe 9 Stunden insgesamt (und diesmal nur 2:30h fur chapter 9 soweit). Könnte also klappen mit den 10 Stunden insgesamt, wobei mir noch ein paar Erdbeeren fehlen die ich mir aber im Nachhinein holen werde. Konnte mich nicht an alle secrets erinnern. Und erstmal schauen ob ich den letzten Screen in einer Stunde schaffe. Ich habe beim ersten Mal länger Gebraucht um es einmal zu schaffen wobei er nicht sonderlich schwer ist bei den einzelnen Aufgaben aber einfach nur der längste ist.
 

Sun

GUF Veteran
20 November 2016
2.125
149
63
Mario Kart Tour
Jeden Tag zumindest ein paar Runden bis zum Münzen-/Punktelimit. Wenn keine Sterne mehr verfügbar, dann versuche ich meinen Ranglistenplatz zu verbessern.

Shenmue 2
Wir sind jetzt in Kowloon angekommen.

Man of Medan
Ich bin noch ziemlich am Anfang.

Rogue Legacy
Das habe ich letztes mal vergessen aufzulisten. Zwei Bosse sind bereits erledigt. Bei dem Spiel kann man immer sehr gut mal eine kurze Runde zwischendurch spielen.
 

Zelos

GUF Veteran
24 August 2016
2.402
164
63
32
Bergisch Gladbach
Celeste
Hab mich noch an die moonberry gewagt. Das war quasi die letzte Herausforderung die offen blieb wenn man von den goldenen Beeren absieht. Im Video ab ca Minute 2 weicht der Weg ab vom eigentlichen Ende Kapitel 9. schaut es euch an und bewundert meine Leistung ;) edit: das ist nicht mein gameplay. Auf der Switch kann man ja nur 30 Sekunden aufzeichnen :). Aber das ist das level


World of Warcraft Classic
Mittlerweile Level 41. nach 2 Monaten :) . Hab also noch das letzte Drittel vor mir. Anfangs habe ich tatsächlich Februar angepeilt bis Level 60 und bisher kommt das ganz gut hin ^^ . Hab jetzt mal auf Soullink geskillt und anfänglich schien das wenig spaßig aber es entfaltet sich. Demonic sacrifice ist sehr flexibel für Dungeons. Und soullink ist ein absoluter Segen für pvp. 30% des erlittenen Schadens immer auf den Dämonen zu übertragen ist und bleibt für immer overpowered ^^

Outer Wilds
Ich liebe das Spiel aber ich kann es nicht lange am Stück spielen. Die zeitschleife ist gleichzeitig ein Segen und ein Fluch fur das gameplay. Es ist nicht sonderlich motivierend eine neue Schleife zu starten GERADE wenn man was entdeckt hat (bzw. wenn sich erst spät in der Schleife überhaupt der Zugang ermöglicht) aber gleichzeitig bringt der Moment auch eine Exklusivität mit sich die kaum beschreibbar ist. Also schaffe ich nie mehr als 2 schleifen hintereinander. Ich habe viele Fragen und je weiter ich vordringe umso mehr Fragen stellen sich :)
 
Zuletzt editiert:
  • Like
Reactions: Sun

Ryudo

Mitglied
25 August 2016
328
19
18
Kingdom Hearts III
3 Stunden gespielt, obwohl... drei Stunden sagt der Timer. Gespielt gefühlt ne halbe Stunde. Unglaublich wie viel unnötiges und verworrenes Filmmaterial dem Spieler da um die Ohren geworfen wird. Spielerisch nix Neues. Englische Synchro gewöhnungsbedürftig. Hab ich aber geahnt und mehr als die aktuellen 20€ war es mir nicht wert.
 
  • Like
Reactions: Sun und Shiningmind

Sun

GUF Veteran
20 November 2016
2.125
149
63
Luigis Mansion 3
Stockwerk 15, also wohl leider auch bald durch.

Man of Medan
Im zweiten Durchgang mit Komplettlösung, damit jetzt auch alle überleben und es gab schon ein paar interessante Dinge die anders waren als im ersten.

Star Wars Fallen Order
Hab das erste Grab hinter mir und muss jetzt zum nächsten Planeten für die Hauptmission.
 

Biber

GUF Veteran
25 August 2016
2.825
277
83
Hamburg
www.youtube.com
Mad respect @Zelos für die Moon Berry. Ich glaube ja, dass man vieles mit genug Biss und Zeit schaffen kann, aber ich glaube nicht, dass ich für dieses Level den Skill habe, egal, wie lange ich trainiere. Es sieht nicht unfair aus, aber einfach sauschwer. Wirklich, Hut ab.

Ich spiele gerade Yooka-Laylee and the Impossible Lair und bin begeistert. Außerdem Detroit: Become Human, was ziemlich gut, aber nicht weltbewegend ist. Und ganz selten komme ich zu Dishonored, was mich genauso begeistert wie Yooka. Toll alles!
 
  • Wow
  • Like
Reactions: Sun und Zelos

Zelos

GUF Veteran
24 August 2016
2.402
164
63
32
Bergisch Gladbach
Ich glaube wenn du die natürliche Progression des Spiels angehst würdest du es auch irgendwann schaffen. Sieht natürlich anders aus wenn man jemanden einfach direkt vor dieses Level abstellt ohne dass er Schritt für Schritt alles aneignen konnte was für diese letzte Herausforderung gebraucht wird.
 

Colt

Mitglied
25 August 2016
933
34
28
40
Asphalt 9 Legends (Switch)
Ich mach jeden Tag die täglichen Herausforderungen, und hab mich diese Woche im Mehrspielermodus in den Platinum Rang hochgespielt.
Ach, das Spiel könnte ohne diesen free2play und pay2win Quatsch so richtig genial sein. Seit den Burnout Spielen hatte ich mit einem reinen Arcade Racer nicht mehr soviel Spaß in den Rennen wie hier. Nur leider wird man durch die übelsten free2play Mechaniken massiv ausgebremst, wenn man nicht ständig zahlen will. Echt richtig schade. Eine Version ohne den Mist hätte ich liebend gerne zum Vollpreis gekauft. :(
 

Double

Mitglied
31 August 2016
345
19
18
Slay The Spire. Nur Slay The Spire. Hab Den Spire schon paar mal geSLayed. Und werde Ihn weiter Slayen.
 

Cube

Mitglied
26 August 2016
1.730
91
48
Berlin
FFXIV: Shadowbringers
Ist schon interessant, wie der Eindruck der Kampf-Jobs sich so im laufe der Zeit ändern kann.
Ninja z.B. spielt sich so etwa im Bereich von Lvl. 35 ~ 45 richtig, richtig geil. Später wird's dann sehr, sehr hektisch.
Mönch ist nur die ersten <35 Lvl. recht simpel, danach wird's sehr kompliziert/schwer diesen Job richtig anzugehen.
Dragoon ist die ersten <40 Lvl. recht langweilig, danach wird es aber immer dynamischer und man fühlt sich ziemlich mächtig.

Seit dem letzten Update haben die Handwerks/Sammler-Jobs einen massiven EXP-Boost erhalten. Aber auch wirklich massiv. Gestern als Angler innerhalb von 5 Minuten von Level 25 auf Level 41 aufgestiegen. Sowas hätte vorher Stunden gedauert.
 

Sun

GUF Veteran
20 November 2016
2.125
149
63
Shenmue 3
Zusammen mit Darkie und wir sind noch ganz am Anfang.

Man of Medan
Hab den zweiten Durchgang jetzt etwas weiter gespielt, aber zuletzt gab es weniger Änderungen gegenüber dem ersten Durchgang.

Star Wars Fallen Order
Bin jetzt das zweite Mal auf Zeffo.

Slay the Spire
2 mal habe ich es schon geschafft. Einmal normal und einmal bei der Tagesherausforderung.

The Messenger
Hab das Spiel erst vor kurzem angefangen und zuletzt diesen Anzug bekommen um schweben zu können.
 

Biber

GUF Veteran
25 August 2016
2.825
277
83
Hamburg
www.youtube.com
- Detroit: Become Human
Am Anfang des offensichtlich letzten Kapitels. Bin leider enttäuscht.

- Yooka-Laylee and the Impossible Lair
Im Impossible Lair, das erwartungsgemäß schwer ist. Aber erst ein Versuch. Spiel: toll.

- Crypt of the Necrodancer
Fansziniert mich trotz Roguekram. Leider unverzeihlich in Bezug auf Fehler und es gibt so viel zu beachten. lch versuche mich, durch das zweite von 5 Leveln zu beißen, sterbe aber immer ziemlich instant in der dritten Ebene

- Cadence of Hyrule
Aus Frust über CotN gestern nur kurz reingeschaut. Schon schick, aber weniger gut als erhofft. Vom ersten Eindruck mag ich CotN sogar etwas lieber. Will es trotzdem nach CotN spielen

- Dishonored
Gefällt mir sehr, aber ich kann nur so selten am TV spielen.

Dazu kommen die ganzen Brüder-Projekte (Skyward Sword, Bloodborne, Cuphead, Overcooked etc.) sowie sehr viele Spiele, die auf Eis liegen (Messenger DLC, Horizon Chase Turbo, Untitled Goose Game...)
 

DCDT

Newbie
25 August 2016
192
18
18
31
Berlin
Star Wars: Jedi - Fallen Order Bin gleich mit Kashyyk fertig.
PokéMoN Schwert Habe jetzt 5 Orden.
Borderlands 3 Geht leider langsam voran, da ich das nur im Multiplayer spiele.
For Honor Bin wohl leider der einzige, den ich kenne, der das noch spielt.
Monster Hunter World Wochenaufgamen und Events
Super Smash Bros. Ultimate wenn ein interessantes Event läuft.
Star Wars Battlefron II dito
 

Zelos

GUF Veteran
24 August 2016
2.402
164
63
32
Bergisch Gladbach
@DCDT ich spiele es ab und zu noch aber nur ganz sporadisch. Meine Zeit ist zu knapp für mehrere multiplayerspiele und singleplayer. Aber zwischendurch hab ich immernoch großen Spaß dran
 

Double

Mitglied
31 August 2016
345
19
18
- Crypt of the Necrodancer
Fansziniert mich trotz Roguekram. Leider unverzeihlich in Bezug auf Fehler und es gibt so viel zu beachten. lch versuche mich, durch das zweite von 5 Leveln zu beißen, sterbe aber immer ziemlich instant in der dritten Ebene
:)
Das ist wirklich sehr erbarmungslos. Ich bin bisher auch nie über Level 3 hinausgekommen.
 
  • Like
Reactions: RedBrooke

RedBrooke

Newbie
10 März 2019
74
34
18
Das spiel ich auch immer wieder. Ich hab mit Cadence alle 5 Level, häng jetzt aber mit den anderen Charakteren. Der Mönch darf kein Geld sammeln und bereitet mir in Level 5 Probleme, gerne auch, weil ich zu gedankenlos bin und was aufsammel oder mich in eine Ecke manövrier, aus der ich nur über Geld rauskommen könnte, was mich halt tötet. Deshalb hab ich auf Nocturna gewechselt, die wie Cadence ein paar Storyszenen mitbringt, bin bei ihr auch im letzten Level, scheitere aber meistens am ersten oder zweiten Endboss
Aber es macht trotzdem immer noch Spaß