Wreckfest (PS4/XB1) - Masterclass Arcade Racer

Screw

GUF Legende
26 August 2016
6.428
179
63
Release: 27.08.2019

2017 erscheinen zwei vielversprechende demolition derby-style racing games: FlatOut 4 und das neue Game der FlatOut-Schöpfer Bugbear: Wreckfest.

 
Zuletzt editiert:

Screw

GUF Legende
26 August 2016
6.428
179
63
Wreckfest soll noch dieses Jahr erscheinen.
Erscheinungstermine für Europa:
[attachment file=75000]

 

Screw

GUF Legende
26 August 2016
6.428
179
63
Endlich der Launch Trailer:
https://www.youtube.com/watch?v=cbsDiIuI7KQ
 

Screw

GUF Legende
26 August 2016
6.428
179
63
Switchversion möglich!
https://www.youtube.com/watch?v=rCDNg10UXSQ
 

Screw

GUF Legende
26 August 2016
6.428
179
63
https://gematsu.com/2018/10/wreckfest-for-ps4-and-xbox-one-delayed-to-2019
 
19 November 2018
610
169
43
36
Klingt nach dem Spiel, das ich seit Destruction Derby auf der ollen PSX immer gewollt habe. Flatout und Burnout waren mir mit ihren Strecken zu abgedreht, das ödere Arenasetting von Wreckfest ist mehr nach meinem Geschmack. Aber eigentlich habe ich keine Zeit mehr für Rennspiele...
 
19 November 2018
610
169
43
36
Dort haben die Schäden wohl keinerlei Einfluss auf das Fahrverhalten, das gehört für mich aber zu dieser Spielart des Rennspiels dazu. Was wäre Destruction Derby, wenn die Lenkung nicht irgendwann verzieht?

In Wreckfest kann man das wohl ausschalten, wie es klingt, aber spürbare Schäden sind eben drin.
 

Screw

GUF Legende
26 August 2016
6.428
179
63
Dort haben die Schäden wohl keinerlei Einfluss auf das Fahrverhalten, das gehört für mich aber zu dieser Spielart des Rennspiels dazu. Was wäre Destruction Derby, wenn die Lenkung nicht irgendwann verzieht?

In Wreckfest kann man das wohl ausschalten, wie es klingt, aber spürbare Schäden sind eben drin.
In Dirt Showdown hast du dieses Arenasetting, das dir gefällt.
Ich hab das Spiel von Anfang an auf die schwerste Stufe eingestellt und das macht sehr viel Spass, auch ohne Schäden.
 
Zuletzt editiert:

Rusix

Mitglied
Account geschlossen
2 September 2016
397
117
43
Hab das Spiel gestern Abend antesten können und bin schwer beeindruckt.

Die Steuerung ist 1A, die Wucht der Crashes spürbar und das ganze Ambiente einfach nur cool. Wir wollten es eigentlich nur kurz anspielen und haben dann den ganzen Abend damit verbracht.

Wer Destruction Derby mochte wird dieses Teil garantiert lieben. Was mir sehr gefallen hat war auch die Gegner-KI.
Sie sind schön bissig unterwegs und machen selbst Fehler.

Was uns aber sauer aufgestoßen ist:
Wiedermal kein Multiplayer-Modus bzw Split-Screen. Eine Todsünde für so einen Fun-Racer.
 
  • Like
Reactions: Screw

Rusix

Mitglied
Account geschlossen
2 September 2016
397
117
43
Destruction Derby 2 hatte auch keinen Split-Screen. Wir haben uns - wie jetzt - einfach abgewechselt. War trotzdem ne riesen Gaudi ^^
Ich denke die Technik hat damals nicht dafür ausgereicht.

Enttäuschend ist es aber, wenn man schon Motorstorm gespielt hat. Da hat es beim Nachfolger ja auch geklappt - trotz enorm höherer Geschwindigkeit und mehr Damage.

Anscheinend spielt man heutzutage nur noch online miteinander :/
 

Screw

GUF Legende
26 August 2016
6.428
179
63
Destruction Derby 2 hatte auch keinen Split-Screen. Wir haben uns - wie jetzt - einfach abgewechselt. War trotzdem ne riesen Gaudi ^^
Ich denke die Technik hat damals nicht dafür ausgereicht.
Destruction Derby Raw (PSX) hat einen 4-Spieler Mode mit Splitscreen. Hab ich selber noch nicht ausprobiert, aber das Spiel ist trotzdem gut.
 

Rusix

Mitglied
Account geschlossen
2 September 2016
397
117
43
Ich mochte es nicht. Raw war kein 'echtes' Destruction Derby mehr. Neues Team, neue Engine bla. Gerade die Fahr und Schaden-Physik war doch das geile an D1 und 2.

Das ganze brachiale Gesplattere wurde limitiert um es arcadiger zu machen.
Nur Driver hat es noch geschafft ein ähnliches Gefühl für Masse zu übermitteln.

Auch Wreckfest kommt da irgendwie nicht ganz ran.

Aber gut, Raw habe ich auch nicht lang genug gespielt - es war mir einfach zu anders.