Yooka-Laylee and the Impossible Lair (NSW / PS4 / X1 / Steam // 2019) - Yooka-Laylee Returns

Shiningmind

Mitglied
29 August 2016
845
101
43
Joa, scheint ganz gut anzukommen. IGN gibt 8,7 und wenns auch Yoshi gefallen hat, dann guck ichs mir auch mal gerne an.
 

Yoshi

Moderator
Team
9 August 2016
3.213
242
63
Hagen
Gute Reviews und nach der Gamescom-Demo zu urteilen auch absolut gerechtfertigt. Ich freue mich :).
 

Yoshi

Moderator
Team
9 August 2016
3.213
242
63
Hagen
Also am besten den ersten Teil auslassen und gleich den hier spielen? ;-)
Möchtest du ein 2D Jump & Run im Stil von DKCR/TF, oder möchtest du ein 3D Jump & Run im Stil von Banjo? Die Story ist nun echt nicht wichtig, von daher kannst du deine Entscheidung davon abhängig machen, welche Art von Spiel du haben willst.
 

Zeratul

Mitglied
24 August 2016
1.470
255
83
Klingt richtig gut. Allgemein scheint der zweite Teil ja deutlich besser anzukommen. Da werde ich auf jeden Fall früher oder später zuschlagen.
 

Yoshi

Moderator
Team
9 August 2016
3.213
242
63
Hagen
Klingt richtig gut. Allgemein scheint der zweite Teil ja deutlich besser anzukommen. Da werde ich auf jeden Fall früher oder später zuschlagen.
Der zweite Teil ist, gemessen an seinen Vorbildern, auch besser. Ich finde den ersten Yooka-Teil zwar ebenfalls ziemlich klasse, aber er ist halt merklich schwächer als Banjo; Yooka-Laylee and the Impossible Lair wäre in der DKC-Serie aber im Mittelfeld (besser als alle Lands, DKC1 und 3, etwa gleich gut wie DKC2, schlechter als Returns und Jungle Beat Tropical Freeze)
 
Zuletzt editiert:

Zeratul

Mitglied
24 August 2016
1.470
255
83
Ich bin gerade etwas erstaunt, wie hoch du Jungle Beat unter den DK-Spielen einordnest. Ich fand es auch deutlich besser als ich es nach dem, was ich darüber gehört habe, erwartet hätte, aber besser als DKC2?
Aber wenn Yooka Laylee 2 genauso gut wie DKC2 ist, ist das ein Grund mehr es zu spielen. :) Ich vertraue deinem Urteil als Jump n Run Experte da mal. ;-)
 

Yoshi

Moderator
Team
9 August 2016
3.213
242
63
Hagen
Ich bin gerade etwas erstaunt, wie hoch du Jungle Beat unter den DK-Spielen einordnest. Ich fand es auch deutlich besser als ich es nach dem, was ich darüber gehört habe, erwartet hätte, aber besser als DKC2?
Aber wenn Yooka Laylee 2 genauso gut wie DKC2 ist, ist das ein Grund mehr es zu spielen. :) Ich vertraue deinem Urteil als Jump n Run Experte da mal. ;-)
Ich habe mich verschrieben und meinte Tropical Freeze. Aber tatsächlich hätte ich Jungle Beat auch hoch eingestuft, wenn ich es zur Country Reihe zählen würde - auf einer Ebene mit Yooka und DKC2.
 

Screw

GUF Legende
26 August 2016
6.440
180
63
von der EGX 2019
Das Interesse einen Fun-Racer zu entwickeln scheint groß zu sein (ab 24:39)
 
Zuletzt editiert:

Sidewalkwalker

Maschinenräumer
25 August 2016
216
57
28
Spiele Yooka-Laylee and the Impossible Lair (YLatIL) nun seit einigen Stunden und bin sehr angetan von dem Titel. Es hat wirklich viel Banjo, am meisten DKC und sogar etwas Yoshis Island Flair, was mir sehr gefällt.

Am interessantesten finde ich allerdings die Tatsache, dass sowohl Wise als auch Kirkhope hier Musik beisteuern. Und, auch wenn man mich als Wise-Fanboy labeln könnte, was für einen Unterschied Wise's Kompositionen machen. Auch wenn er sich im Prinzip immer selbst kopiert, seine Stücke geben einem Level eine emotionale Tiefe, ja, Reife, von der auch DKC so gnadenlos profitiert hat und mehr wurde als nur ein weiterer Plattformer (ja, der Grafikstil war auch topmodern unique, klar ist das ein Zusammenspiel). Kirkhopes Xylophon-Obsession dagegen wirkt fast albern.

Der Vergleich zum Erstling ist natürlich müßig, aber ich habe den Eindruck, dass YLatIL in der Form nie entstanden wäre, wenn es dieses, naja, gemischt-gute überambitionierte Debüt nicht gegeben hätte. Zumindest erscheinen mir viele Design-Entscheidungen vom Typ weniger-ist-mehr und ich denke, dass das eine Lektion war, die Playtonic durch Teil eins lernen konnte.

Der direkteste Konkurrent in meinen Augen ist DKC Returns (Tropical Freeze), das ich zwar lange nicht gespielt habe, aber doch hochwertiger in Erinnerung habe, auch wenn YLatIL echt Laune macht. Trotzdem schon faszinierend, dass Ex-Rare in den Retro Studios, die ja ihrerseits Rare's Werke nachempfinden wollten, seine Meister finden kann - wenn man denn so will.
 
  • Like
Reactions: RedBrooke

Biber

GUF Legende
25 August 2016
3.058
321
83
Hamburg
www.youtube.com
Tropical Freeze ist schon ne andere Nummer, vor allem, was den „scope“ angeht, aber ich fand es auch richtig toll. Beim soundtrack könntest du dich wundern - wise hat nur einige wenige Stücke geschrieben und imo nicht die besten. Die kommen von den beiden neuen inhouseleuten von playtonic. Insbesondere Matt Griffin klingt krass nach Wise, ist aber zumindest in diesem Spiel imo deutlich besser.
 

Sidewalkwalker

Maschinenräumer
25 August 2016
216
57
28
Tropical Freeze ist schon ne andere Nummer, vor allem, was den „scope“ angeht, aber ich fand es auch richtig toll. Beim soundtrack könntest du dich wundern - wise hat nur einige wenige Stücke geschrieben und imo nicht die besten. Die kommen von den beiden neuen inhouseleuten von playtonic. Insbesondere Matt Griffin klingt krass nach Wise, ist aber zumindest in diesem Spiel imo deutlich besser.
Oh, interessant. Hast Du eine Liste von Songs und deren Schreiberlingen irgendwo?

[edit] Jajajajaaa, ich kann auch selbst googlen. https://yooka-laylee.fandom.com/wiki/Yooka-Laylee_and_the_Impossible_Lair#Soundtrack [/edit]

[edit] Tatsächlich, sehr gutes Zeug von Griffin und Murdoch. Aber auch sehr im Geiste von Wise - "Factory Fright – Flooded" oder "Gasping Glade – Grown" lehnen sich so hart an DKC-Music an, dass man von einer Hommage sprechen muss. Vermutlich auch soll. ^^ Ich bin verhältnismäßig froh, dass Kirkhopes Stil nur für die Overworld genutzt wurde (um dem mal vorzugreifen: ich habe nichts gegen Kirkhopes Kompositionen generell, sie sind sehr gut und besonders zuletzt in Mario & Rabbits haben sie mir sehr gut gefallen). [/edit]
 
Zuletzt editiert:
  • Like
Reactions: RedBrooke und Biber

Cube

Mitglied
26 August 2016
1.806
101
63
Berlin
Demo gespielt, macht ein recht guten Eindruck. Bessere Präsention als der Erstling, steuert sich ordentlich und das Gelaber hält sich diesmal erfreulicherweise in Grenzen. Wird im Hinterkopf behalten.
 

Yoshi

Moderator
Team
9 August 2016
3.213
242
63
Hagen
Demo gespielt, macht ein recht guten Eindruck. Bessere Präsention als der Erstling, steuert sich ordentlich und das Gelaber hält sich diesmal erfreulicherweise in Grenzen. Wird im Hinterkopf behalten.
Es hätte mich auch sehr überrascht wenn du an dem Spiel keinen Spaß hättest :).