GedankenGUt – E3 2018: Sony-Prognose

Was erwartet uns im Juni auf der E3 2018? Spiele, Hardware und vieles mehr! Wir gehen dieser Frage auf den Grund und stellen euch in den GedankenGUt-Ausgaben diesen Monat vor, mit welchen Ankündigungen und Trailern zu rechnen ist. Sonys PlayStation Showcase beginnt wie gewohnt am 12. Juni um 3 Uhr morgens deutscher Zeit. Dort erfahren wir, welche unserer Prognosen zutreffen und welche Überraschungen die Japaner sonst noch so mit nach Los Angeles gebracht haben.

Alle weiteren Zeiten und relevanten Links für die diesjährige Electronic Entertainment Expo findet ihr zusammengefasst in unserer News  hier!

First Party und Second Party

Dank den jüngsten Informationen von Sony selbst, können wir uns dieses Jahr ein ziemlich klares Bild davon machen, wie ihr E3-Auftritt aussehen wird. Im Mittelpunkt des großen Showcases  werden vier PlayStation 4 exklusive AAA-Titel stehen:

Naughty Dog : The Last of us Part II

Bis auf einen Teaser-Trailer zur PSX 2016 und einer Cutscene ohne wirklichen Kontext zur Paris Games Week im vergangenen Oktober, wissen wir noch kaum etwas zum postapokalyptischen Survival-Titel. Ich erwarte deshalb auf der E3 neue Details zur Story und vor allem erstes ausführliches Gameplaymaterial, das uns zeigt, wie sich Part II spielt. Für einen konkreten Termin ist es zwar noch zu früh, dennoch steht eine Ankündigung des Release-Zeitraums für 2019+ im Bereich des Möglichen.

Kojima Productions: Death Stranding

Ähnlich wie bei The Last of Us Part II wissen wir noch reichlich wenig über das neue Spiel von Hideo Kojima, das erstmals auf der E3 2016 vorgestellt wurde. Auch hier erwarte ich deshalb erstes handfestes Gameplaymaterial, welches uns beispielsweise die offene Spielwelt präsentiert – möglicherweise in Form einer Live-Demo. Ebenso wird es hier mit Sicherheit keinen festen Releasetermin geben, einen groben Zeitraum hingegen könnte ich  mir durchaus vorstellen.

Sucker Punch Productions: Ghost of Tsushima

Zum neuen Werk der inFamous-Macher gibt es bisher noch wenig Stoff für Spekulationen. Die Ankündigung auf der Paris Games Week 2017 verriet lediglich, dass es sich um ein Action-/Stealth Open World-Spiel im im feudalen Japan handelt. Erste Spielszenen sind fest zu erwarten und da der Release von inFamous First Light inzwischen schon knapp 4 Jahre her ist, ist ein Releasezeitraum mit hoher Wahrscheinlichkeit gegeben.

Insomniac Games: Marvel’s Spider-Man

Im Gegensatz zu den drei oben genannten Titeln haben wir inzwischen nicht nur eine Menge von Marvel’s Spider-Man gesehen, sondern wissen sogar den konkreten Releasetermin (7. September). Was genau Insomniac Games also für einen der letzten großen öffentlichen Auftritte geplant hat, bleibt abzuwarten. Wir sind gespannt!

Weitere zu erwartende Titel sind:

TBA: Medievil Remake

Das Remake des PlayStation 1-Klassikers Medievil wurde auf der vergangenen PlayStation Experience enthüllt. Bis auf einen wenig aussagekräftigen Teaser haben wir allerdings noch nichts zum Spiel gesehen. Eine Präsentation mit ersten Spielszenen und einem Releasedatum könnte uns daher in wenigen Wochen erwarten.

Pixelopus: Concrete Genie

Das Indie-Game rund um das Thema Kunst und soziale Ausgrenzung wurde auf der vergangenen Paris Games Week enthüllt und soll noch in diesem Jahr erscheinen. Ein weiterer Trailer mit Releasetermin scheint daher nicht unwahrscheinlich.

Sony Manchester Studio:  VR-Projekt

Das neue Studio mit dem Fokus auf VR-Spiele wurde 2015 von Sony gegründet. Eine Enthüllung des ersten Projekts könnte nach drei Jahren zeitlich durchaus hinhauen, weshalb ich optimistisch bin, dass wir das PlayStation VR-Game des Teams sehen werden.

Aber wie sieht es mit dem Rest von Sonys First Party Line-up und exklusiven PlayStation-4-Titeln aus? Hier eine kurzes Statusupdate zu den kommenden Games die ich nicht auf der E3 erwarte:

Sony Bend Studios: Days Gone

Wir wissen aus einem aktuellen Interview mit dem Game Director, dass Days Gone (Release: Anfang 2019) dieses Jahr nicht auf der Messe sein wird, was anlässlich der derzeitigen ausführlichen Coverage bei den Kollegen von Gameinformer und der Tatsache, dass der Open World Survival-Titel bereits auf den vergangenen E3s zwei große Auftritte hatte, niemanden verwundern sollte.

Media Molecule: Dreams

Der kreative Baukasten von Media Molecule soll noch in diesem Jahr erscheinen, dennoch steht hinter dessen Auftritt bei der E3 ein großes Fragezeichen. Bisher hat Sony den Titel nicht unbedingt in den Mittelpunkt seiner Pressekonferenzen gesetzt, und da Media Molecule seit geraumer Zeit den Titel via Twitch und YouTube ausführlich vorstellt, ist fraglich ist, ob ein großer Auftritt überhaupt noch nötig ist. Fakt ist jedenfalls, dass ein fester Releasetermin so langsam an der Zeit wäre. Falls der Titel auf der E3 sein wird, dann möglicherweise aber nicht im Rahmen der Pressekonferenz.

Wild Sheep Studios: WiLD

Von Michel Ancels PlayStation 4 exklusivem WiLD haben wir zuletzt 2015 etwas Konkretes gehört. Da der Rayman-Schöpfer derzeit fleißig an Beyond Good & Evil 2 arbeitet, ist allerdings fraglich ob wir den Titel in absehbarer Zeit wiedersehen werden.

Ys Net: Shenmue III

Aufgrund der aktuellen News, dass Shenmue III auf 2019 verschoben wurde, gehen ich nicht davon aus, dass wir auf der E3 2018 etwas Neues zum Spiel erfahren werden.

Third Party

Activision (Treyarch): Call of Duty Black Ops IIII

Traditionsgemäß wird das neue Call of Duty sicher auch dieses Jahr wieder auf Sonys Bühne in irgendeiner Form mit (zeit-)exklusivem Content für PlayStation 4 präsentiert.

Activision(Bungie): Destiny 2 – Erweiterung

Ebenso wie Black Ops IIII werden wir auch Destiny 2 von Activision sehen, dessen große Erweiterung für den Herbst geplant ist und auf der E3 vorgestellt wird. Laut den Verantwortlichen wird diese einen neuen Modus beinhalten, der einen „völlig neuen Spielstil für Shooter“ darstellen soll. Was das genau bedeutet, werden wir mit Sicherheit auf Sonys Bühne erfahren.

From Software: Shadows Die Twice [TBA]

Der kleine Teaser für From Softwares neuestes Projekt hat auf den vergangenen The Game Awards für jede Menge Aufsehen gesorgt. Da die Verantwortlichen bestätigt haben, dass das Game dieses Jahr einen großen Auftritt haben wird, liegt die Vermutung nahe, dass es sich dabei um die E3 handelt. Ob neue IP, Bloodborne 2, Tenchu oder was auch immer, wir sind gespannt und erwarten zumindest einen ersten Ingame-Trailer.

Rockstar Games: Red Dead Redemption 2

Rockstar Games macht in der Regel einen großen Bogen um die E3, nichtsdestotrotz hat Red Dead Redemption 2 dieses Jahr jedoch gute Chancen auf einen Auftritt auf Sonys Bühne. Wieso? Ganz einfach, bereits zur Ankündigung des Open World-Sequels gaben die beiden Firmen bekannt, dass es (zeit-)exklusive Inhalte für PlayStation-4-Spieler geben wird. Und welcher Ort wäre passender um diese vorzustellen als das größte Videospiel-Event des Jahres?

Unangekündigte Projekte:

Capcom: Devil May Cry V

Die Spekulationen rund um Hideaki Itsunos (Devil May Cry 2,3,4 / Dragon’s Dogma) aktuelles Projekt überschlagen sich in den letzten Monaten. Da wir erst vor wenigen Wochen den Release der Devil May Cry HD Collection auf den aktuellen Konsolen gesehen haben und die Entwicklung eines neuen Teils bereits in der Devil May Cry 4: Special Edition angedeutet wurde, liegt die Vermutung nahe, dass es sich beim neuesten Projekt um Devil May Cry 5 handelt. Da schon Capcoms Resident Evil VII und Monster Hunter World ihr Debüt auf Sonys E3 Pressekonferenzen feiern durften, stehen die Chancen gut, dass es auch dieses Mal der Fall sein wird. Demnach werden wir nicht nur erstes Gameplaymaterial sehen, sondern auch einen Erscheinungstermin innerhalb der nächsten 9 Monate.

Rocksteady: Neues Projekt – Superman(?) 

Seit dem Release von Batman Arkham Knight wurde es verdächtig still um Entwickler Rocksteady. Mit Batman Arkham VR hat man zwar Ende 2016  ein kleines VR-Spielchen veröffentlicht, klar ist aber, dass das Studio darüber hinaus seit längerem an etwas größerem arbeitet. Gerüchten zufolge handelt es sich um ein weiteres Superhelden-Game (Superman), aber was auch immer es ist, die Zeit ist reif für eine große Enthüllung auf der E3!

Bluepoint Games: Neues Remake

Bluepoint Games haben bereits bestätigt, dass sie an einem neuen Remake arbeiten, welches eine noch größere Herausforderung als Shadow of the Colossus darstellen soll. Da das Studio in der Vergangenheit häufig mit Sony zusammengearbeitet hat (God of War Collection, ICO & Shadow of the Colossus HD, Gravity Rush Remastered, Uncharted: the Nathan Drake Collection) könnte es gut sein, dass es auch dieses Mal der Fall ist. Die Frage ist nur, ob das Team schon bereit ist, etwas auf der E3 zu zeigen.

Sonstiges

Third-Party-Titel von EA, Ubisoft, Bethesda und Square Enix können durchaus auch auf Sonys Bühne auftauchen, werden aber an dieser Stelle von mir nicht gelistet, da sie zunächst auf den hauseigenen Showcases  zu erwarten sind.

Sony hat bereits bekanntgegeben, dass es keine Hardware-Ankündigungen geben wird. Alle Spekulationen um PlayStation 5 oder den Hirngespinsten eines Vita-Nachfolgers können also schon im Vorfeld aus dem Weg geräumt werden.

Möglicherweise überrascht uns Sony, indem sie endlich das seit Jahren gewünschte Feature zum Ändern der PSN ID ankündigen. Im Interview  auf der vergangenen PlayStation Experience meinte  SIEA President Shawn Layden nämlich zuletzt,  dass man hoffe diese Frage bis zur nächsten PlayStation Experience nicht mehr stellen zu müssen.

Verfasst von
Für Redakteur Christoph sind vor allem gut geschriebene Charaktere, eine mitreißende Handlung sowie fantastische Welten mit dichter Atmosphäre, Aspekte die ihn beim Spielen begeistern. Neben Titeln wie The Last of Us und Bloodborne, schlägt seine Leidenschaft für Games dabei besonders für japanische Produktionen à la Final Fantasy und Persona.

Deine Meinung?

6 0

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
 
coolsadsmilegrinrazzeekwinkangelangryarguearschbananarockabanditbatmanbiabigangelbiggrinbiggrinkingbiggthumpupbirthdayblackbatblackwhiteborrbouncebouncehotbouncesmokebounceuglybuhubuschbuschbeerchugbuschconfusedbuschdozeybuschfamilybuschheulbuschkingbuschlovebuschsmokebuschthumpbuschtotbussibuttrockcensoredcensoredmadchefkochclosedeyesconfusconfusedcunningcylondancedevblackeyedevconfdevehhdevevildevgrindevgrinsdevgrrdevideadevkinodevloldevmaddevsmokedevsouldevstrangedozeydryeinfallelchevilgrinsfaga1flamingdevilflatschflopfrowngaehnghost2glareguennigumbahallohappyheheheulhokehooverideeitemjeffkochjesusjoystickkaputtlachkarateknuddelkranklamelaughlololmegacoolmimimimimimimimimimotzmrbananamusicmusic2newbieninjanixweissotpcsmashpepsiph34rpillepallepopcornprofreadredfacerockaroflrofl2roflmaorolleyessarcasticsauerschleichersillysleepysmashsmile2stronzostupidsunswjawaswtroopertickingtonguetoomuchtoptop2ubsmashuglyugly2uglybananauglybeeruglybuschuglyconfuseduglydudenuglyflameuglylinkuglysexuglythumpuglywaveuhohuservictorywallwelcomeworship2wuwuyoshizungezunge2zzzzzzz
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
5CR3WL0053 Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
5CR3WL0053
Mitglied

Uns erwartet bestimmt FF7 und Shenmue3. Wie jedes Jahr.

Passwort vergessen

Bitte gib hier deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse an. Du wirst einen Link per E-Mail erhalten, um ein neues Passwort zu erstellen.

This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
598