Monster Hunter Generations Ultimate (Switch)

Home Foren GAMING Games Monster Hunter Generations Ultimate (Switch)

Dieses Thema enthält 131 Antworten und 17 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Z.Carmine vor 1 Woche, 2 Tagen.

Ansicht von 12 Beiträgen - 121 bis 132 (von insgesamt 132)
  • Autor
    Beiträge
  • #77987

    Z.Carmine
    Teilnehmer
    Offline
    Patreon
    Rang: GUF Veteran

    Wenn ich gefühlt die Hälfte der Zeit vor einem wütenden Gegner wegrenne, und den Grossteil der restlichen Zeit dem Gegner hinterher renne, sind lange Missionszeiten wenig verwunderlich. rolleyes
    (Und dann habe ich aus Versehen auch noch den Fokus-Skill vergessen. Obwohl ich mittlerweile ein Großschwert nutze. Mit Gilden-Stil.^^)

    Zum richtigen Spaß mit manchen Gegnern (G3) bin ich noch nicht gekommen.^^
    Muss erst noch Plan B bei der dringenden Mission ausprobieren; Plan C benötigt noch Materialien.

    Don't get hit, and you won't get hurt.

    #77988

    Cube
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Wenn ich gefühlt die Hälfte der Zeit vor einem wütenden Gegner wegrenne, und den Grossteil der restlichen Zeit dem Gegner hinterher renne, sind lange Missionszeiten wenig verwunderlich.

    Flüchten und hinterherrennen ist eines der Grundprinzipien der Reihe und wird es immer bleiben. ugly

    Hab mir mal die Demo von XX aus dem japanischen eShop geladen.
    Also die Positionierungs-Bewegungen aus World vermisse ich schon. Hat man sich doch ziemlich schnell dran gewöhnt gegehabt.

    Videogames, serious business.

    #77991

    Z.Carmine
    Teilnehmer
    Offline
    Patreon
    Rang: GUF Veteran

    Naja, manche Gegner sind für mich weniger problematisch, wenn sie wütend sind, als andere.
    Eigentlich nimmt man doch Challenger+2 und greift wütende Gegner erst recht an.^^
    Ich schaffe es aber auch nicht, mich mit Großschwert (oder Bogen) zuverlässig so passend zu platzieren, dass der Schwachpunkt gerade in Reichweite kommt, wenn die maximale Ladung erreicht wird.^^

    Don't get hit, and you won't get hurt.

    #78510

    Z.Carmine
    Teilnehmer
    Offline
    Patreon
    Rang: GUF Veteran

    Manchmal ist das Großschwert für mich frustrierend träge und verbaut tolle Chancen, richtig Schaden auszuteilen. sad
    Z.B. wenn der Gegner durch einen Angriff umfällt, aber entweder zu weit weg landet, oder hinter dem Jäger…

    Don't get hit, and you won't get hurt.

    #79359

    Z.Carmine
    Teilnehmer
    Offline
    Patreon
    Rang: GUF Veteran

    Manche Gegner im G-Rang liegen mir einfach nicht.
    Mit 350 True Raw Damage Großschwert(aber nur blaue Schärfe) über 40 Minuten. Oder gar mit 49 Minuten nur ganz knapp geschafft.
    Talismane und Fighter-Palico hatte ich auch dabei. Und natürlich Fokus-Skill.

    Und das sind nicht einmal Riesengegner.^^

    Edit:
    WTF? Klar war High RankAmatsu(ich mag das Design irgendwie^^)Endgamecontent, bevor die Erweiterung kam, aber die Angriffskraft ist ja ziemlich fies. Gerade dieser One-hit-Kill oder zumindest Killercombo, wenn ich dem ersten Treffer nicht ausweichen kann(Sog, dann Tornado), trotz G-Rang-Rüstung. Das macht mir den Kampf kaputt. :/

    Don't get hit, and you won't get hurt.

    #79643

    Z.Carmine
    Teilnehmer
    Offline
    Patreon
    Rang: GUF Veteran

    So langsam habe ich keine Lust mehr auf einen G-Rang für Monster Hunter World. Am Ende kommt Capcom noch auf die überragende Idee, wie bei den Vorgängern keinerlei Rücksicht auf die Spielerzahl zu nehmen.

    Klar liegen die Missionszeiten auch an meinem Können, nichtsdestotrotz ist das lästig. Ich finde es (bei einzelnen Missionen) auch nicht im geringsten spannend, ob ich den Gegner erlegen/fangen kann oder vorher die Zeit abläuft.

    Der neuste Gegner ist zwar etwas seltsam, eine halbe Stunde lang hat er mir aber irgendwie gefallen.
    Und dann dreimal getötet…
    Beim zweiten Versuch mit etwas angepassten Fertigkeiten lief es irgendwie von Anfang an nicht so gut, und schließlich ist mir die Zeit abgelaufen. :/

    Don't get hit, and you won't get hurt.

    #80095

    Z.Carmine
    Teilnehmer
    Offline
    Patreon
    Rang: GUF Veteran

    Mehrere Tage Pause haben nicht im geringsten geholfen. :/

    Ihr könnt euch z.B. sicher denken, was ich von der Kombination Hyper und G-Rang halte…

    Don't get hit, and you won't get hurt.

    #80108

    Tolja
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GU Mitglied

    Die Gilden Queats waren früher halt primär für Mehrspieler ausgelegt. Wie es jetzt bei World ist, gefällt mir persönlich weniger. Denn nun ist es teilweise sogar besser allein auf Quest zu gehen, als mit Mitspielern.

    #80109

    Z.Carmine
    Teilnehmer
    Offline
    Patreon
    Rang: GUF Veteran

    Kloppe zu viert auf dem Gegner rum und behindere ihn dadurch die meiste Zeit; Ein Triple-Cart durch zu viel Übermut ist nicht schlimm, weil es eh schnell vorbei ist?^^

    Ich finde das bei World deutlich besser, wobei da noch immer nicht berücksichtigt wird, ob man zu zweit, zu dritt oder viert ist. Wäre wohl zu viel Feinabstimmung im Balancing. razz

    Ich habe den besonderen Gegner besiegen können. Mein Jägerrang ist plötzlich auf 81 hochgeschossen.^^

    Don't get hit, and you won't get hurt.

    #80200

    Z.Carmine
    Teilnehmer
    Offline
    Patreon
    Rang: GUF Veteran

    Wow, was für eine tolle Idee bei den Deviants, schon in der Grundversion des Spiels jeweils 10 Quests zu machen, die man durch Abschluss der jeweils vorigen freischaltet, nachdem man die erste bekommen hat.
    Viel besser, als eine für Low Rank und eine für High Rank. So hat man viel mehr Inhalt. /s

    Beim Rothelm fand ich die 8. mies(okay, Multiplayer-zentriert :/ ), bei der 9. brauchte ich deutlich länger als mir lieb ist. Aber in der 10. bekommt man womöglich die tollen Tickets auch, yay. Naja, die Ausrüstung ist sicher vernachlässigbar.
    In der japanischen Version hat man keine vernünftige Angabe, was der Kombinations-Skill bringt.

    Don't get hit, and you won't get hurt.

    #80396

    Z.Carmine
    Teilnehmer
    Offline
    Patreon
    Rang: GUF Veteran

    Ich hatte wieder ein positives Highlight. Es war ein richtiges Biest, aber ich war nicht ganz unvorbereitet. Einmal ging es zwar unfreiwillig ins Camp zurück, und nach 40 Minuten habe ich lieber (erfolgreich) versucht, es zu fangen, bevor ich doch noch scheitere, aber (als einmaliges Erlebnis) war das richtig toll.^^

    Und dann schalte ich eine Mission frei, bei deren Beschreibung ich nur denke “FU Capcom!” :/

    Don't get hit, and you won't get hurt.

    #81174

    Z.Carmine
    Teilnehmer
    Offline
    Patreon
    Rang: GUF Veteran

    Da war ich von der Dauer eines Kampfes gegen ein Hyper-Monster so (negativ)überrascht, dass ich die normale Version nochmal probiert habe(beides G-Rang, versteht sich). Den Kampf hatte ich als eher kurz in Erinnerung.
    Und plötzlich ist die Mission gescheitert, weil es eine Fangmission war und ich es besiegt habe.
    Offenbar hatte ich das nicht falsch in Erinnerung.
    Was soll’s. Da nicht nach Spielerzahl skaliert wird, wäre zu viert auch ein Hyper-Monster schnell Geschichte.
    rolleyes

    Don't get hit, and you won't get hurt.

Ansicht von 12 Beiträgen - 121 bis 132 (von insgesamt 132)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Home Foren GAMING Games Monster Hunter Generations Ultimate (Switch)

Passwort vergessen

Bitte gib hier deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse an. Du wirst einen Link per E-Mail erhalten, um ein neues Passwort zu erstellen.

This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
608