ARMS (Switch)

Home Foren Videospiele Games ARMS (Switch)

Dieses Thema enthält 98 Antworten und 26 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Z.Carmine vor 1 Monat, 3 Wochen.

Ansicht von 19 Beiträgen - 81 bis 99 (von insgesamt 99)
  • Autor
    Beiträge
  • #49957

    Colt
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GU Mitglied

    Ich habs auch probiert und auch ich finds scheiße. Macht keinen Spaß, schreckliches Design und die Steuerungsbelegung beim Pro Controller ist einfach Mist. Blocken mit Stick drücken ist einfach dämlich.

    1 user thanked author for this post.
    #49999

    FreakazoidGU
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GU Mitglied

    mein erster eindruck in voller videolänge

    Schaut auf meinem live stream vorbei twitch.tv/FreakazoidGU

    #50005

    Puka
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GU Mitglied

    Ich hatte sehr viel Spaß damit. Mein positiver Eindruck hat sich bestätigt. Die Steuerung funktioniert sehr gut, der Strategie-Faktor ist gegeben und insgesamt macht der Titel sehr viel Spaß auch dank Bewegungssteuerung.

    #50006

    Ripchip
    Teilnehmer
    Offline
    Patreon
    Rang: GUF Veteran

    Ich habe es nicht ausprobiert weil es mir ehrlich gesagt auf den Sack geht, nur zu bestimmten Zeiten spielen zu können. Dann lasse ich es lieber ganz und schenke dem Spiel keine weitere Beachtung.

    #50013

    Tolja
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GU Mitglied

    Ich muss es gar nicht anspielen, um sicher zu sein, dass das nichts für mich ist. Grauenhaftes Design und Gameplay in meinen Augen.

    #50014

    FlediDon
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GU Mitglied

    Ich habs heute zusammen mit meinem Sohn gespielt und es hat uns sehr gut gefallen. Schön dass man es zu zweit online spielen kann. Die Steuerung funktioniert gut, es gibt viele taktische Möglichkeiten und auch das Volleyball war spaßig. Ich bin noch nicht 100% überzeugt aber es kann gut passieren dass ich es zum Release hole.

    #50025

    TheNIN
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Newbie

    Mir hat der Testpunch schon Spaß gemacht und die Bewegungssteuerung funktioniert auch überraschend gut, aber 60€ ist es mir dann trotzdem nicht wert.
    Würde Nintendo das Spiel zu einem Kampfpreis wie das ersten Splatoon anbieten wäre ich sicher gleich dabei, so werde ich eben warten.

    #50061

    5CR3WL0053
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    .

    #50076

    lottogewinner
    Keymaster
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Ich habe es nicht ausprobiert weil es mir ehrlich gesagt auf den Sack geht, nur zu bestimmten Zeiten spielen zu können. Dann lasse ich es lieber ganz und schenke dem Spiel keine weitere Beachtung.

    Naja, das ist halt ein hübsch benannter Server-Stresstest, wo sie so viele Spieler wie möglich in so kurzer Zeit wie möglich benötigen – daher macht das schon Sinn.

    Ich hab es nur einmal für 35 Minuten geschafft, mir hat es aber jede Menge Spaß gemacht. Hab es nur mit Motion-Steuerung gespielt, die wie ich fand schon sehr präzise funktioniert. Das Spiel ist dabei erstaunlich komplex und schwierig und es geht tatsächlich hauptsächlich darum, den Raum zu beherrschen und im richtigen Zeitpunkt zuzuschlagen. Wie sich das in einem Fighting Game auch gehört. Die Grafik ist astrein, die Lobby die beste, die Nintendo je hinbekommen hat. Ich mag es, ich kauf es wohl.

    Supporte GU: http://www.patreon.com/gurult

    #50077

    Z.Carmine
    Teilnehmer
    Offline
    Patreon
    Rang: GUF Veteran

    Das hat natürlich seinen Sinn für Nintendo, ich kann es aber auch nachvollziehen, wenn man sich nicht auf diese festen Zeiten eingrenzen lassen will.
    Deswegen hätte ich mit Switch wohl auch kaum reingeschaut.

    Die Bewegungssteuerung ist sicher priorisiert. Die sollte auch gut funktionieren. Arms ist meiner Ansicht nach schon als Vorzeigetitel für die Bewegungssteuerung gedacht.

    Don't get hit, and you won't get hurt.

    #50599

    5CR3WL0053
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran
    #50602

    Puka
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GU Mitglied

    Ich habe es nicht ausprobiert weil es mir ehrlich gesagt auf den Sack geht, nur zu bestimmten Zeiten spielen zu können. Dann lasse ich es lieber ganz und schenke dem Spiel keine weitere Beachtung.

    Naja, das ist halt ein hübsch benannter Server-Stresstest, wo sie so viele Spieler wie möglich in so kurzer Zeit wie möglich benötigen – daher macht das schon Sinn.

    Ich hab es nur einmal für 35 Minuten geschafft, mir hat es aber jede Menge Spaß gemacht. Hab es nur mit Motion-Steuerung gespielt, die wie ich fand schon sehr präzise funktioniert. Das Spiel ist dabei erstaunlich komplex und schwierig und es geht tatsächlich hauptsächlich darum, den Raum zu beherrschen und im richtigen Zeitpunkt zuzuschlagen. Wie sich das in einem Fighting Game auch gehört. Die Grafik ist astrein, die Lobby die beste, die Nintendo je hinbekommen hat. Ich mag es, ich kauf es wohl.

    Ich bin ein bisschen überrascht, dass du dir ARMS kaufen willst. Nicht, weil das Spiel nicht gut ist, sondern weil du , wie ich dachte, Online-Multiplayer meidest? Da du beim Testpunch aber mitgemacht hast, habe ich das womöglich nur falsch in Erinnerung.

    #50638

    5CR3WL0053
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Die Famitsu gibt ARMS 8/8/8/9 [33/40].

    Famitsu Review Scores: Issue 1488

    ARMS concept art shows some of its backstory

    .

    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Monate, 2 Wochen von  5cr3wl0053.
    #53495

    5CR3WL0053
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    DLC für ARMS:

    Max Brass is ARMS’ first new DLC character, Spectator Mode coming this month

    .

    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Monate von  5cr3wl0053.
    #53553

    5CR3WL0053
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Die GamePro gibt 82.

    .

    #53788

    5CR3WL0053
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran
    #53825

    P4thfinder
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GU Mitglied

    Ich besitze Arms. Solider Start für eine neue Franchise. Der Singleplayer ist vernachlässigbar kurz. Die KI ist ab Stufe 4 (mittlerer Schwierigkeitsgrad) viel zu stark. Man kann praktisch nur noch reaktionär (turteln) spielen, da die Eigeninitiative immer perfekt gekontert wird. Der Multiplayer Party Mode macht allerdings sehr viel Spaß. Das Lobby System ist großartig. Freue mich schon auf kommende kostenfreie Updates. Freispielen von Arms ist allerdings so eine Sache, da man die für jeden Charakter separat freispielen muss. Das basiert zum einen auf einer Ingamewährung und 2 Leveln von RNG. Die Ausschüttung von Guthaben ist bei KI Kämpfen ziemlich gering. Wenn das Spiel eine gesunde Community entwickelt, kann es zu einem echten Erfolg werden. Aufgrund der unmenschlich starken KI scheint es auch vorrangig Online-Spieler zu geben.

    Es macht Spaß, würde allerdings von einer schwächeren KI und größeren Gewinnsummen profitieren, damit Solo-Offline Spieler auf Ihre Kosten kommen. In Anbetracht des Umfangs wäre ein Preis zwischen 40-50€ eher gerechtfertigt. Müsste ich mich zwischen MK8 und Arms entscheiden, fiele meine Wahl auf MK8. Mal sehen wie Spla2oon nächsten Monat wird.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Monate von  p4thfinder.
    3 users thanked author for this post.
    #62459

    Z.Carmine
    Teilnehmer
    Offline
    Patreon
    Rang: GUF Veteran

    Im eShop ist eine kostenlose Arms Global Testpunch-Version verfügbar.
    Spielzeit ist dann 25.08., 17Uhr CEST-27.08., 22Uhr CEST.

    Don't get hit, and you won't get hurt.

    #62538

    Z.Carmine
    Teilnehmer
    Offline
    Patreon
    Rang: GUF Veteran

    Neuer Charakter für ARMS enthüllt: Lola Pop

    Don't get hit, and you won't get hurt.

Ansicht von 19 Beiträgen - 81 bis 99 (von insgesamt 99)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Home Foren Videospiele Games ARMS (Switch)

Passwort vergessen

Bitte gib hier deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse an. Du wirst einen Link per E-Mail erhalten, um ein neues Passwort zu erstellen.